DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2020, 15:41   #1
orthocelsus
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: UBI BENE IBI PATRIA
Beiträge: 490
Standard "boutique lenses" - Bedeutung?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin,
gelegentlich lese ich von "boutique lenses", mir ist aber nicht klar was damit wirklich gemeint ist (ausser dass es in irgendeiner Weise besonders sein soll). Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
orthocelsus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 15:44   #2
BartClaessen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2012
Beiträge: 1.761
Standard AW: "boutique lenses" - Bedeutung?

Zitat von theboutiquelens.com:

"The Boutique Lens is a collection of lenses which are tried and tested as unique, subject-popping, buttery-smooth-bokeh-producing, head-turning tools for creating the images you desire."
BartClaessen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 15:53   #3
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 13.680
Standard AW: "boutique lenses" - Bedeutung?

Klingt in erster Linie nach Marketing-Geschwubbel
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 16:01   #4
nenni
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 2.765
Standard AW: "boutique lenses" - Bedeutung?

Bei Gitarrenverstärkern gibts was ähnliches - da sind sozusagen handgefertigte Einzelstücke mit gemeint, eventuell auf den jeweiligen Gitarristen speziell abgestimmt.
Der Preis ist dann aber auch botikmäßig.
nenni ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.11.2020, 16:09   #5
scimmery
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 1.010
Standard AW: "boutique lenses" - Bedeutung?

Nach kurzem Googeln scheint es sich um einen Anbieter von kostspieligen Nachbauten ausgewähler klassischer Objektive, vor allem für Mittelformatkameras zu handeln. Habe auch was für EF gefunden, ist mir persönlich aber bei Weitem zu teuer. Individualanfertigung würde den Preis erklären. Der Händler/Hersteller wirbt offenbar unter seinem Markennamen mit durchaus schönen, aber oft auch kontrastarmen Beispielbildern auf verschiedenen klassischen Plattformen wie Instagram.
scimmery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 16:13   #6
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 13.680
Standard AW: "boutique lenses" - Bedeutung?

Und die Objektive sind Gold...wenn das nichts ist
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 16:17   #7
nenni
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 2.765
Standard AW: "boutique lenses" - Bedeutung?

Sozusagen Anlageobjekt(iv)e.
nenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 17:23   #8
orthocelsus
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: UBI BENE IBI PATRIA
Beiträge: 490
Standard AW: "boutique lenses" - Bedeutung?

Hier ist es mir erneut aufgefallen:
https://www.canonwatch.com/canon-rf-...rf-50mm-f-1-2/
Folgt man dem Link findet man eine Liste verschiedener RF-Objektive: einige teure sind 'boutique', die preiswerteren sind es nicht.
Sollte das wirklich nur ein Euphemismus für 'teuer' sein?
orthocelsus ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.11.2020, 18:32   #9
lsmith
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 787
Standard AW: "boutique lenses" - Bedeutung?

Man muß nur dran glauben, daß Kreativität kaufbar ist.
lsmith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 18:35   #10
scimmery
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 1.010
Standard AW: "boutique lenses" - Bedeutung?

Nö. Das "boutique" scheint schon für eine ausgesuchte Abbildungsqualität zu stehen, die sich aber eben i.d.R. nur mit viel teurem Glas erreichen lässt. Ich konnte keine Quelle finden, wonach Canon selbst den Begriff für seine hochwertigen lichtstarken RF-Objektive gewählt hat, nur Dritte die drüber reden. Ist aber auch egal. Sieh Dir gelungene Portraits bei Offenblende oder kurz davor mit dem 135L, 85L II oder Samyang 85 XP an, dann weißt Du, was eine "boutique lens" ausmacht. In Worten lässt sich das schwer beschreiben... Das Können des Fotografen ist natürlich das Allerwichtigste. Aber bestimmte Effekte im unscharfen Hintergrund lassen sich einfach nicht mittels EBV erreichen. Da geht es im Wesentlichen um den "malerischen" look.

Geändert von scimmery (09.11.2020 um 18:38 Uhr)
scimmery ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de