DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2020, 19:32   #61
SchorschiG
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2017
Beiträge: 26
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Eigentlich ist hier schon alles gesagt worden, aber wenn ich deinen Objektivpark sehe passt am besten die D500. Schaue doch mal, ob du eine gebrauchte mit Rückgabemöglichkeit bekommst. Im DX Bereich kenne ich für wild life und plane spotting nichts besseres. Ich habe auch eine D 750 und D 7200, aber bei bewegten Motiven beisst sich die D500 besser fest.
VG Ralph
SchorschiG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 23:20   #62
Steinkreis
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Troisdorf
Beiträge: 7.335
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Zitat:
Zitat von BilboBaggins Beitrag anzeigen
Da hast du recht. Es passt einfach nicht und dafür ist das Geld zu schade. Ich bringe die Kamera heute zurück. Ich werde dann die nächsten Wochen schauen was es wird und wie lange ich pausieren muss, bis eine D500 im Budget liegt.
Hi,
hat sich schon was Neues ergeben?
__________________
Steinkreisphoto / Jürgen Lüno

Steinkreisphoto@t-online.de

http://www.flickr.com/photos/steinkreisphoto/

Der Sonne Licht
Es hellt den Tag
Nach finstrer Nacht.....
Steinkreis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 09:41   #63
BilboBaggins
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.10.2020
Beiträge: 14
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Zitat:
Zitat von Steinkreis Beitrag anzeigen
Hi,
hat sich schon was Neues ergeben?
Hallo,
ich habe aktuell noch keine neue Kamera da ich keine D500 im Budget finden konnte, die D7500 hatte ich zurückgegeben. Ich werde wohl noch eine Weile sparen und dann weiter nach einer D500 Ausschau halten. Allerdings ist man dann auch schon in einer Preisregion wo man bald gebrauchte Z6 bekommen kann. Deswegen hab ich aktuell keine Ahnung, was ich machen werde, um ehrlich zu sein.

Geändert von BilboBaggins (19.10.2020 um 09:50 Uhr)
BilboBaggins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 09:53   #64
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 3.258
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Gebrauchte D500 sind 100 - 200,- billiger als gebrauche Z6.

Bei der Z kommen aber noch neue Linsen dazu, oder zumindest der Adapter, also wären es dann ca. 400,- Differenz.

Edit: Speicherkarte vergessen, nochmals 100,- dazu... ergo 50% mehr für die Z6
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

... ok, Du hast recht und ich meine Ruhe...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.10.2020, 10:45   #65
BilboBaggins
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.10.2020
Beiträge: 14
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Zitat:
Zitat von Zuhörer Beitrag anzeigen
Gebrauchte D500 sind 100 - 200,- billiger als gebrauche Z6.

Bei der Z kommen aber noch neue Linsen dazu, oder zumindest der Adapter, also wären es dann ca. 400,- Differenz.

Edit: Speicherkarte vergessen, nochmals 100,- dazu... ergo 50% mehr für die Z6
Auch wieder wahr.. Evtl. wäre es auch eine Möglichkeit sich damit abzufinden, das Nikon DSLM oder das Hobby allgemein über meinem Budget liegen..
BilboBaggins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 10:54   #66
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.410
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Die Z hat einen ziemlich langsamen AF. Das würde ich für deine Anwendungen nicht wirklich empfehlen.
Was spricht denn gegen eine D7200 mit BG? Der AF entspricht einem geringfügig verbesserten D300s-Modul was lange als Maßstab im DX-Bereich gegolten hat. Der Sensor ist immer noch der beste im DX-Bereich.
Gegenüber D500 und D7500 ist der Pufferspeicher kleiner aber es sollte immer noch reichen.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 10:56   #67
vdaiker
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: München
Beiträge: 1.144
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Eine Nikon DSLM bringt Dir ja auch nichts, die sind noch kleiner und auch ohne BG, es sei denn die neuesten Z6II Modelle.
Aber wenn Du weder den Klappbildschirm noch Video oder andere Vorteile der 7500er nutzen kannst, weshalb dann nicht eine D7200? Ich kenne die nicht persönlich, aber die kann doch alles was Du brauchst und das ziemlich sicher besser als die D7000 und im Budget liegt sie auch?
__________________
Volker
vdaiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 11:07   #68
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 3.258
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Zitat:
Zitat von BilboBaggins Beitrag anzeigen
Auch wieder wahr.. Evtl. wäre es auch eine Möglichkeit sich damit abzufinden, das Nikon DSLM oder das Hobby allgemein über meinem Budget liegen..
Nein, gebrauchte D500 für 950,- oder gebrauchte D7200 für 500,- (?), du musst dich nur mal entscheiden.

Unterschiede wirst du nur in Grenzbereichen Festellen...
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

... ok, Du hast recht und ich meine Ruhe...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.10.2020, 11:41   #69
PhotonX
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2013
Beiträge: 403
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Mir persönlich gefällt der Sensor der D7500/ D500 ein wenig besser als der der D7200. Es ist aber eigentlich wirklich alles gesagt:

Beste Option: gebrauchte D500
Budget: D7200

Gerade wenn große Bodys gewünscht sind, ist eine DSLR doch das Mittel der Wahl ... .
__________________
500px und photonenblende.de
PhotonX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 12:09   #70
17-55er
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2020
Beiträge: 68
Standard AW: Ist eine D7500 heute noch empfehlenswert?

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen
Gegenüber D500 und D7500 ist der Pufferspeicher kleiner aber es sollte immer noch reichen.
Als jemand der mit der D7200 Hundesport geschossen hat, kann ich dir Sagen das der Pufferspeicher nicht wirklich reicht....gerade wenn im Agility mehrere Passagen anstehen ist ganz schnell Empty mit Serienbild in raw....und bei Flugzeugen die sich ja auch bewegen kommste gerade morgens und abends ganz schnell an die Grenzen bei dem 7200er Sensor, da reißt der dynamikumfang nichts mehr raus...

Geändert von 17-55er (19.10.2020 um 12:11 Uhr)
17-55er ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:05 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de