DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2021, 22:26   #1
mtemp
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Beiträge: 117
Standard m200 als Reisekamera mit Canon- &Tamron- Objektiven der D7?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
nutze eine Canon 7D (vor vielen Jahre gebraucht übernommen) derzeit mit einem Tamron-Objektiv (vor ca. 2 Jahren gebraucht bei einem Händler):
https://www.tamron.eu/de/objektive/s...f28-di-vc-usd/
Habe jedoch auch ein Canon-Makro- & Fisheye-Objektiv für die 7D.

In der Objektiv-Liste hier in dieser Kategorie wird nur ein Tamron-Objektiv zur M-Baureihe aufgeführt.

Generell gefragt (hoffentlich nicht zu redundant): kann ich all meine Objektive, zumindest die von Canon, an der Canon M100 oder M200 nutzen?

Denn bräuchte eine kompaktere "Reisekamera" in Form einer spiegellosen Kamera.

Dankeschön!
mtemp

Geändert von mtemp (27.07.2021 um 23:31 Uhr) Grund: 7 d vs. D7
mtemp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2021, 22:45   #2
ClimberM
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 1.696
Standard AW: m200 als Reisekamera mit Canon- &Tamron- Objektiven der D7?

Es wäre schön den Produktnamen des Herstellers zu verwenden. In diesem Fall 7D!
Die originalen Canon EF-M Objektive fallen bei guter optischer Qualität leicht und kompakt aus dazu nicht allzu teuer auch gebraucht.
Ich habe u.a. 28, 22, 11-22, 15-45. Das 55-200 überzeugt mich demgegenüber nicht vollends. Als Suppenzoom gibt es das etwas teurere 18-150.
__________________
Viele Grüße
Peter

Geändert von ClimberM (27.07.2021 um 22:51 Uhr)
ClimberM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2021, 07:54   #3
Abbuzze
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2010
Beiträge: 533
Standard AW: m200 als Reisekamera mit Canon- &Tamron- Objektiven der D7?

Ja, Canon Objektive funktionieren. STM sogar sehr gut. Deswegen habe ich mir zwei günstige Adapter gekauft, damit ich zwischen EF 50 1.8 und EF-S 10-18 nicht wechseln muss.

Das EF-M 55-200 ist ein gutes Gesamtpaket. Rein optisch ist es OK, aber wenn man Gewicht (260g) und Größe mitbetrachtet, dann ist es verdammt gut.

Mit einer M als Reise Kamera wirst du definitiv Spaß haben.
Wirf aber auch mal einen Blick auf die M50, der Sucher ist definitiv ein Plus, und die Kamera nur minimal größer.
Habe allerdings eine M10 als Backup, wenn es mal richtig klein sein soll. Als Reisekamera ist daher dein Ansatz mit M100 oder 200 top.
Die kleine 22mm Festbrennweite würde ich mir definitiv zusätzlich zulegen!
Abbuzze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2021, 08:09   #4
wishi
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2011
Ort: Albershausen / Göppingen
Beiträge: 124
Standard AW: m200 als Reisekamera mit Canon- &Tamron- Objektiven der D7?

Mit einem Adapter kannst du das genannte Tamron 24-70 natürlich auch an einer M200 (oder jeder beliebigen anderen M) verwenden. Ebenso andere Canon oder Drittherstellerobjektive mit EF bzw. EF-S Anschluss.

Da ich das Tamron 24-70 selber viele Jahre in Verwendung hatte und auch eine M100 zuhause habe würde ich jedoch die Frage aufwerfen wollen, ob es wirklich spaß macht ein so großes bzw. schweres Objektiv an eine solch kleine Kamera zu setzen Du sparst zwar bei Größe und Gewicht des Bodies, aber das Handling dürfte im besten Fall doch eher semi ausfallen.
Ich würde mir daher zu einer M200 als kleine leichte Reisekamera eher ein geeignetes Glas in Form von EF-M Objektiv(en) zulegen
wishi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.07.2021, 19:48   #5
stephen_w
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 33
Standard AW: m200 als Reisekamera mit Canon- &Tamron- Objektiven der D7?

Hallo mtemp,

da Du das einzige Tamron-Objektiv für EOS-M erwähnt hast, ich verwende genau das, wenn ich mit meiner M5 auf Reisen gehe. Mein Objektiv-Setup ist dann:
- Tamron 18-200 mm F/3.5-6.3 Di III und
- 7artisans 12mm F2.8 für etwas mehr Weitwinkel.
Das ist für mich optimal hinsichtlich Größe und Gewicht und von der Bildqualität her OK.
M. M. nach würde das von der Größe her auch gut und vor allem besser als das Tamron 24-70 zur M200 passen.
stephen_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2021, 21:00   #6
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 4.585
Standard AW: m200 als Reisekamera mit Canon- &Tamron- Objektiven der D7?

Zitat:
Zitat von mtemp Beitrag anzeigen
?

Denn bräuchte eine kompaktere "Reisekamera" in Form einer spiegellosen Kamera.

Dankeschön!
mtemp
Wenn du was Kompaktes willst, dann macht es mehr Sinn die Kleinen Ms mit nativen EF-M zu bestücken.
Durch den Adapter von EF/EF-S auf EF-M wird das ganze wieder länger und die Objektive sind natürlich auch größer.
So ein 2.8er Zoom + Adapter ist gegenüber dem Zigarettenschachtel großen Kameragehäuse ein ganz schöner Brocken. Kompakt ist was anderes
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2021, 17:01   #7
juvago
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 870
Standard AW: m200 als Reisekamera mit Canon- &Tamron- Objektiven der D7?

Ich habe auch eine M100 (trenne mich aber gerade von ihr) und finde, dass es keinen großen Spaß macht, größere Objektive daran zu adaptieren. Für die M50 habe ich einen Smallrig Griff, da kann ich dann auch mal das EF 70-200 2.8 adaptieren, wenn ich die Brennweite brauche. Aber die M100 hat mir selbst mit dem EF-S 10-18mm keinen Spaß gemacht, zumal sie ja keinen Sucher hat und mir persönlich das Ruhighalten noch schwerer gefallen ist.

Die M100 / M200 macht Laune mit dem EF-M 22mm oder dem 11-22mm als Immerdabei-Kombi.
__________________
Canon R | RP
Tamron 17-35mm 2.8-4 | RF 24-105mm IS STM | RF 35mm 1.8 | Sigma Art 35mm 1.4 | Sigma Art 50mm 1.4 | EF 50mm 1.8 STM |
RF 85mm 2.0 IS STM | EF 100mm 2.8 L Macro | Tamron 35-150mm 2.8-4 | EF 70-200mm 2.8 L IS II USM


Canon M50
EF-M 11-22mm | EF-M 22mm 2.0 | EF-M 32mm 1.4 | Sigma 56mm 1.4 C | EF-S 55-250mm IS STM


Julias Fotokiste | Instagram
juvago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2021, 17:09   #8
ClimberM
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 1.696
Standard AW: m200 als Reisekamera mit Canon- &Tamron- Objektiven der D7?

Zitat:
Zitat von juvago Beitrag anzeigen
Die M100 / M200 macht Laune mit dem EF-M 22mm oder dem 11-22mm als Immerdabei-Kombi.
Auch das EF-M 28mm taugt dafür.
Ich verwende es auch als Kopiererersatz mit M100, dann um Faktor 2 oder mehr herunterskaliert und hoher Kompression.
__________________
Viele Grüße
Peter
ClimberM ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Stichworte
canon , canon d7 , m100 , m200


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de