DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2008, 11:23   #11
Graumagier
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Graz
Beiträge: 5.278
Standard AW: AF-Felder D300/D700

Zitat:
Zitat von Nekekami
Is bei der D3 ja auch nich anders.
Bei der 5D (Mark II) auch nicht. Man könnte also fast sagen dass es bei keiner KB-DSLR der Fall ist
__________________
Nikon D3 - Nikon D300 mit MB-D10 - Nikkor AF 10,5 f/2,8 Fisheye - AF-S 14-24 f/2,8 - Nikkor AF-S 24-70 f/2,8 - Nikkor 85 f/1,8 - Nikkor 70–200 f/2,8 VR - Nikkor 300 f/2,8 VR - Micro-Nikkor 60 f/2,8 - Micro-Nikkor 105 f/2,8 VR - Sigma 150 f/2,8 Makro - Nikon SB-600 - Nikon SB-800 – Bowens-Licht.

Meine Fotos auf Flickr: http://www.flickr.com/photos/arno_friebes

...und auf der eigenen Seite: http://www.arno-friebes.at (Wieder komplett neu!)
Graumagier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 12:59   #12
RINO81
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Beiträge: 4.825
Standard AW: AF-Felder D300/D700

Zitat:
Zitat von nac Beitrag anzeigen
Nein das ist kein Zugeständnis an DX. Die analogen Nikons hatten die Felder auch nicht weiter auseinander und die Canons wie schon gesagt auch nicht. Ist wohl technisch eine notwendige Einschränkung.
Ich sag nicht, dass dies ein Zugeständnis an DX sein soll.
Jedoch sollten DX-Linsen, wenn man die Fähigkeit deren am KB auch noch gross als Feature dazu schreibt, auch vollumfänglich mit dem AF Funktionieren.

Es wäre ja auch denkbar, dass die Felder deutlich weiter nach aussen angeordnet hätten können am KB und dass bim DX dann einen Teil der AF-Felder wegfallen würden.

Man darf wohl nicht vergessen, dass doch noch einige auch noch DX-Linsen zu hause liegen haben, welche sich eine D700 kaufen.
Und auch wenns "jammern auf Hohem Niveau" ist, wäre einen Teilwegfall von AF-Feldern nicht 100%-Unterstützung der DX-Linsen.
Sonst könnte man die Randabschattung auch als "Fähig für DX" bezeichnen.

Wenn man aber die Messfelder der D300 betrachtet liegen die Felder gegenüber der D700 weiter aussen.
Sprich, m.E. liegen sie vom Zentrum her gesehen am "gleichen" Ort. Der Crop lässt die Messfelder weiter nach aussen wandern.

Dazu kommt, dass "jedes" Objektiv in Richtung Rand an Schärfe verliert.
Und "vielleicht" liegt es wohl daran, dass man am KB nicht gefahr laufen möchte AF-Felder in einem Bereich zu platzieren, welche durch die fehlende Schärfe sowieso ein Fokussieren fast verunmöglichen?!
RINO81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 13:33   #13
Björn K. Langlotz
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 661
Standard !

Hallo,
das ist einer der Gründe, warum die Sensoren nicht soweit entfernt am Bildrand liegen.
Zitat:
Zitat von RINO81 Beitrag anzeigen
Dazu kommt, dass "jedes" Objektiv in Richtung Rand an Schärfe verliert.
Und "vielleicht" liegt es wohl daran, dass man am KB nicht gefahr laufen möchte AF-Felder in einem Bereich zu platzieren, welche durch die fehlende Schärfe sowieso ein Fokussieren fast verunmöglichen?!
An anderer ist eher trivial: Das Sensormodul benötigt wohl eine gewisse Größe, die jetzt schon relativ groß ist, dafür, dass es im Spiegelkasten sitzt. Würde es noch größer gebaut werden, müssten wir wohl mit mehr al 1 cm höheren Kameras leben. Jetzt ist natürlich die Frage, was wir lieber wollen?!

Darüber hinaus scheint auch die Größe des Zusatzspiegels für das AF-Modul ein Faktor zu sein.
__________________
Viele Grüße

Björn

Meine Fotografenwebseite http://www.naturfotos-digital.de
Björn K. Langlotz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 14:29   #14
croeschert
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2008
Ort: Würzburg
Beiträge: 312
Standard AW: AF-Felder D300/D700

Zitat:
Zitat von lox Beitrag anzeigen
...
Eine 2600-Euro-Kamera, die nicht auf den Bildrand scharfstellen kann, finde ich - vorsichtig gesagt - eine Zumutung. Technische Erfordernisse hin oder her.

--lox
Jetzt wo Du das sagst, frage ich mich, wie ich mit meiner F5 und ihren 5 AF-Messfeldern je ein Foto machen konnte.
__________________
Achtung: Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

SHOW ME - DON´T TELL ME.
croeschert ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.09.2008, 14:40   #15
lox
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.03.2007
Beiträge: 608
Standard AW: AF-Felder D300/D700

Zitat:
Zitat von n8xpress Beitrag anzeigen
Jetzt wo Du das sagst, frage ich mich, wie ich mit meiner F5 und ihren 5 AF-Messfeldern je ein Foto machen konnte.
Genau! Meine D90X hatte sogar nur ein Messfeld (umschaltbarer Größe). Anvisieren, Auslöser halb gedrückt halten, Ausschnitt festlegen, abdrücken. Irgendwie scheinen die DSLR empfindlicher zu sein, was Fehlfokussierung angeht.

--lox
lox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 17:26   #16
Dino_J
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: Kehl
Beiträge: 1.169
Standard AW: AF-Felder D300/D700

Zitat:
Zitat von lox Beitrag anzeigen
Genau! Meine D90X hatte sogar nur ein Messfeld (umschaltbarer Größe). Anvisieren, Auslöser halb gedrückt halten, Ausschnitt festlegen, abdrücken. Irgendwie scheinen die DSLR empfindlicher zu sein, was Fehlfokussierung angeht.

--lox
Gibt es die schon?

Du meintest sicher die F90X
__________________
Grüßle
Dominic
meine Bilder bei FC
www.jahraus.de
Dino_J ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 18:32   #17
Nekekami
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Schlüsselfeld im Landkreis Bamberg
Beiträge: 1.050
Standard AW: !

Zitat:
Zitat von Björn K. Langlotz Beitrag anzeigen
Würde es noch größer gebaut werden, müssten wir wohl mit mehr al 1 cm höheren Kameras leben. Jetzt ist natürlich die Frage, was wir lieber wollen?!
Ich denke nicht, dass es nur darum geht, ob man das will oder nicht... in der D3 sollte eigentlich genug Platz gewesen sein.
Entweder wollte Nikon für die FX-Kameras einfach das gleiche AF-Modul verwenden, wie in der D300 (was letztendlich uns wieder zugute kommt, weil wir dann die zusätzlichen Entwicklungskosten nicht zahlen müssen) oder es ist schlicht und einfach technisch nicht machbar (was ich eher vermute, es gab ja früher auch schon autofokuskameras wie die F5 oder die F6, bei denen auch keine größere AF-Abdeckung gegeben war, sagt man zumindest, selbst überprüft hab ich es nicht).
Nekekami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 02:04   #18
lox
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.03.2007
Beiträge: 608
Standard AW: AF-Felder D300/D700

Zitat:
Zitat von Dino_J Beitrag anzeigen
Gibt es die schon?

Du meintest sicher die F90X
Um Gottes Willen, ja, die F90X. Sonst steht es morgen früh bei nikonrumors.com - ich distanziere mich ausdrücklich von der Vermutung, dass es bald eine D90X geben wird.

Schon komisch, die FX-Modelle haben doch ein AF-Modul namens Multi-CAM 3500FX, die D300 dagegen das Multi-CAM 3500DX. Unterscheiden die sich dann überhaupt? Die Sensoren sollten bei den FX-Modellen schon weiter auseinander liegen, welchen Sinn hat das Gedränge der 51 Sensoren in der Bildmitte?

--lox
lox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 16:35   #19
Rembrandt
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2004
Ort: Wien
Beiträge: 2.557
Standard AW: AF-Felder D300/D700

Zitat:
Zitat von lox Beitrag anzeigen
.... welchen Sinn hat das Gedränge der 51 Sensoren in der Bildmitte?....
M.m. nach keinen, ausser das du mehr stricherl im sucher siehst.

mfg Andi

Edit: Sorry, ich habe hier im falschen thread geantwortet
__________________
Fotowettbewerbe
www.vienna-pictures.com ...ein Hobby von mir

Filmst du noch, oder Fotografierst du schon?

"Wenn's Licht weg ist, regen sich Fotografen und andere Forenteilnehmer halt auf... " [Zitat von LGW] <--- i mi a

Geändert von Rembrandt (23.11.2008 um 16:42 Uhr)
Rembrandt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 16:48   #20
digital_eye
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 166
Standard AW: !

Zitat:
Zitat von Björn K. Langlotz Beitrag anzeigen
Hallo,

An anderer ist eher trivial: Das Sensormodul benötigt wohl eine gewisse Größe, die jetzt schon relativ groß ist, dafür, dass es im Spiegelkasten sitzt. Würde es noch größer gebaut werden, müssten wir wohl mit mehr al 1 cm höheren Kameras leben. Jetzt ist natürlich die Frage, was wir lieber wollen?!

Darüber hinaus scheint auch die Größe des Zusatzspiegels für das AF-Modul ein Faktor zu sein.
Das Sensormodul im Spiegelkasten ist noch das Problem, sondern der Zusatzspiegel der hinter dem Rückschwingspiegel liegt. Sollten die AF Sensoren auch den Randbereich abdecken bei FX, dann müsste der Zusatzspiegel deutlich größer werden, was den gesamten Ablauf des Auf- und Zuklappen des Rückschwingspiegel deutlich erschweren würde.

Hinzu kommt, dass die Präzision der Sensoren am Rand durch den anderen Lichtverlauf (am Rand des FX Bereiches) wahrscheinlich leiden würde und andere Ergebnisse als die mittleren Sensoren liefern würde.
digital_eye ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
autofokus , d300 , d700 , messfelder


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren