DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2019, 22:52   #11
CubeEdge
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Lkr. Osnabrück
Beiträge: 5.019
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

"Sensor und Spiegel" haben aber nichts mit dem AF-System zu tun!
__________________
Stabile und wetterfeste Technik statt BUNTPLASTIK

Im "Flohmarkt" erfolgreich mit folgenden Usern gehandelt:
Ecotuner - ulipl - mmo78 - erif1 - radfahrerin - toto_ossi - intruder1961 - gremtekt - track'n'field - marantz - wisent - holger307 - test224 - DaDare - roterrenner - Batraal - MeneMeiner - Cobhe - B.F.Pierce - fzeppelin - pThias - brtsch - Rubinchen - Dr-Downhill - kenko - foenfrisur - Tragon

Vom Handel mit mir im "Flohmarkt" ausgeschlossen: EVMan - Olympiker
CubeEdge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 00:13   #12
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 248
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

Zitat:
Zitat von CubeEdge Beitrag anzeigen
"Sensor und Spiegel" haben aber nichts mit dem AF-System zu tun!
Der Spiegel sehr wohl, denn er ist semi-transparent und gibt Information weiter an den Subspiegel für die AF-Sensoren:

https://photographylife.com/how-phas...utofocus-works
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 08:32   #13
CubeEdge
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Lkr. Osnabrück
Beiträge: 5.019
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

Zitat:
Zitat von Solair Beitrag anzeigen
Der Spiegel sehr wohl, denn er ist semi-transparent...
...okay, da hast du wohl Recht.
__________________
Stabile und wetterfeste Technik statt BUNTPLASTIK

Im "Flohmarkt" erfolgreich mit folgenden Usern gehandelt:
Ecotuner - ulipl - mmo78 - erif1 - radfahrerin - toto_ossi - intruder1961 - gremtekt - track'n'field - marantz - wisent - holger307 - test224 - DaDare - roterrenner - Batraal - MeneMeiner - Cobhe - B.F.Pierce - fzeppelin - pThias - brtsch - Rubinchen - Dr-Downhill - kenko - foenfrisur - Tragon

Vom Handel mit mir im "Flohmarkt" ausgeschlossen: EVMan - Olympiker
CubeEdge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 09:42   #14
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 5.130
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

Wenn du von der K-10 aufsteigen möchtest wäre der logische Schritt eigentlich eine K-3.
Sie ist die direkte Weiterentwicklung der K-10.

Egal ob du dich für die KP, K-3 oder K70 entscheidest wird es für dich ein kleiner Kulturschock sein.
Was du da an ISO und Dynamik gewinnst wird dich fast erschrecken.
Da musst du etwas umdenken.
Gut, AF und ISO sind für deine Landschaften nicht ganz so wichtig,aber die hohe Dynamik gibt dir gerade an Sonnentagen ganz andere Möglichkeiten.
Im Vergleich zu deiner K-10 ist es fast HDR. ;-)
Die 24MP z.B. der K-3 sind mit einer guten FB auch für Kinder Portrait in 1:1 (100x150cm Poster) gut.

Einziger "Nachteil": dein PC wird mit den vielen MP bei der Bearbeitung viel mehr zu tun haben und viel länger brauchen.

Wie der Kollege oben schon schreibt ist das TAMI 28-75mm f2,8 noch für die K-1 mit 36MP gut.
Dann ist es bei 24MP an APS-C auch nicht schlecht.
Ich schleppe es seit der K-10 über K-7, K-5, K-3 bis heute zu meiner K-1 I mit.
Ich hatte zwischendurch einige andre ähnliche Linsen.
Aber gerade für den Preis und da du es halt hast ist das alte Teil sehr gut.
Für KB ist es auch der ideale Brennweiten Bereich als "immer drauf".

Böse Alternative:
Für das Geld das eine KP neu kostet bekommst du schon eine gut gebrauchte K-1
__________________
K-1 I
FB: PENTAX F 28mm f2,8 + PENTAX FA 50mm f1,4 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + SIGMA 105mm f2,8 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 28-75mm f2,8 + SIGMA 100-300mm f4 + SIGMA 150-500mm HSM
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.09.2019, 11:11   #15
adx
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 4
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

@wolframklein: ...aber das Gewicht!
Gruß adx
adx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 11:28   #16
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 5.130
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

Zitat:
Zitat von adx Beitrag anzeigen
@wolframklein: ...aber das Gewicht!
Gruß adx
Das Gewicht vom TAMI -Objektiv oder Kamera?
Welche Kamera?
So schwer wie ich dachte ist die K-1 auch nicht.
Da dürfte das Objektiv eher ein "störender" Faktor sein.
__________________
K-1 I
FB: PENTAX F 28mm f2,8 + PENTAX FA 50mm f1,4 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + SIGMA 105mm f2,8 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 28-75mm f2,8 + SIGMA 100-300mm f4 + SIGMA 150-500mm HSM
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 13:24   #17
tabbycat
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: eigene Südseetrauminsel
Beiträge: 6.392
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

Zitat:
Zitat von wolframklein Beitrag anzeigen
Wie der Kollege oben schon schreibt ist das TAMI 28-75mm f2,8 noch für die K-1 mit 36MP gut.
Dann ist es bei 24MP an APS-C auch nicht schlecht.
Aber auf einer mehr als doppelt so großen Fläche. De facto werden große Bereiche des Bildkreises also an der KP nicht benutzt und der Rest an Glas müsste für gleichen Detailgrad das MEHR an lp/mm (Brutto: 128 an KP vs. 102 an K-1) wuppen.

mfg tc
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." - Søren Kierkegaard
tabbycat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 13:45   #18
adx
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 4
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

@wolframklein: Nur Gehäuse! Der schiere Body K1 hat schon knapp 1kg, das ist wesentlich mehr als eine K10/KP. Typ. trage ich die Kamera mit carryspeed und nicht nur an wärmeren Tagen ist das so eine Sache, eine schweißtreibende zumeist.

Wegen des Rechners mache ich mir keine Sorgen, ich komme aus der num. Simulation und spiele/probiere verschiedene Dinge manchmal abends auf meinem privaten System. Abgesehen davon finde ich es nicht so dramatisch, wenn manche Operationen ein, zwei Sek. länger brauchen, es entschleunigt zum einen und zum anderen überlege ich dann vorher etwas genauer, was ich tun will. Ich muß damit kein Geld verdienen, habe keinen Durchsatzdruck und bastele an den (wenigen) Bildern, die es wert sind, sowieso "ewig".

Wie schon ersichtlich geht mir die K1 nicht aus dem Kopf, aber dann bräuchte ich wahrscheinlich mehr Brennweite nach oben (vllt. 100mm, habe ich nur M42, manuell)? Ich weiß nicht.

Dann weiß ich auch nicht was mit meinem Stativ ist, muss ich prüfen. Kugelkopf muss dann definitiv neu, der ist jetzt an der Grenze.
(Hätte ich mich bloß nicht darauf eingelassen ...)
Wie auch immer, vielen Dank!
Gruß adx
adx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 14:15   #19
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 5.130
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

Zitat:
Zitat von adx Beitrag anzeigen

Wie schon ersichtlich geht mir die K1 nicht aus dem Kopf, aber dann bräuchte ich wahrscheinlich mehr Brennweite nach oben (vllt. 100mm, habe ich nur M42, manuell)? Ich weiß nicht.
Das ist das gemeine an dem ganzen Fotokram:
Es gibt immer etwas besseres, schnelleres, schärferes...
Das ist eine Sache die du mit dir ausmachen musst.

Der Vorteil der K-1 in gebraucht wäre das du gut eingekauft vorläufig keinen wesentlichen Wertverlust hättest.
Bei einer neuen Kamera (KP, K-3..) sieht das ganz andres aus...

eine Alternative wäre es die APS-C gut gebraucht vom Händler mit Garantie zu kaufen und das viele Geld das du übrig hast in Glas anzulegen...

So ein SIGMA 105mm MAKRO gibt es ja gebraucht ab so um die 200€.
Das ist fein für MAKRO und Portrait.
Wenn du ein manuelles Makro für Makro Aufnahmen hast ist das ja auch gut. (A-Stellung wäre gut..)
__________________
K-1 I
FB: PENTAX F 28mm f2,8 + PENTAX FA 50mm f1,4 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + SIGMA 105mm f2,8 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 28-75mm f2,8 + SIGMA 100-300mm f4 + SIGMA 150-500mm HSM
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 15:18   #20
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 5.878
Standard AW: Objektive gut genug für KP?

Zitat:
Zitat von adx Beitrag anzeigen
@wolframklein: Nur Gehäuse! Der schiere Body K1 hat schon knapp 1kg, das ist wesentlich mehr als eine K10/KP.

Wie schon ersichtlich geht mir die K1 nicht aus dem Kopf, aber dann bräuchte ich wahrscheinlich mehr Brennweite nach oben (vllt. 100mm, habe ich nur M42, manuell)? Ich weiß nicht.
Wer kennt diese Gedanken nicht, ich selbst nutze die K-70 vor allem auch aus Gewichtsgründen!

Ich wollte DSLR mit Stabi und eher kompakt (da gibt es ausser Pentax nichts), den Pixelshift finde ich auch erwähnenswert, sie liegt mir besser in der Hand als die KP (und ich mag das Schwenkdisplay), die Bildqualität ist praktisch gleich nach meinen Versuchen (mag sich in den höchsten ISO leicht unterscheiden).

Davon ab spricht einiges für die KP, Blendensteuerung, elektronischer Verschluß und mehr AF Felder z.B.

Die K-1 hat ein guter Freund und wir haben schon mehrmals gemeinsam Fotografiert, bzw. konnte ich auch die K-1 schon nutzen, mir ist das definitiv zu groß/schwer, trage die Kamera oft lange mit und habe sie auch lange in der Hand.

Zitat:
Zitat von adx Beitrag anzeigen
Ich werde wechseln aufgrund von
- sich sichtbar verschlechternder AF-Performance (AF-S; letztes halbes Jahr, erst dachte ich es liegt an mir, aber auch mit Stativ ist ungewohnt viel Fehlfokus dabei.)
- nicht vorhander low-ISO-Performance (ich gehe extrem selten auf ISO400, ich glaube ich habe noch NIE ein ernsthaftes Bild mit ISO1200 versucht ...)
- nicht mehr zeitgemäßem Dynamikumfang
- geringer crop-Reserve (nicht so bedeutend, ich habe ja mehr als zehn Jahre damit gelebt ...)
Da kannst du dich mit dem 24MP APSC Sensor sehr deutlich verbessern in praktisch jeder Hinsicht.

1. AF, Pentax hat keinen Sport AF, aber auch AFC ist durchaus brauchbar bei den neuen Modellen, ich würde den AF allgemein als sehr exakt und zuverlässig beschreiben.
https://www.flickr.com/photos/134578...57688837969815

2. ISO/Dynamik
Ich nutze sie bis 4000 ISO, da gibt es je nach Motiv/Licht Einschränkungen, aber allgemein empfindet und bewertet das jeder anders, eine besondere Anforderung was die Objektive angeht habe ich nicht bemerkt, natürlich gilt je besser das Objektiv um so besser, aber auch die älteren Tamron Zooms machen eine gute Figur.

https://www.flickr.com/photos/134578...7684188863370/
https://www.flickr.com/photos/134578...7684188863370/
https://www.flickr.com/photos/134578...7690382021233/
https://www.flickr.com/photos/134578...7684188863370/
https://www.flickr.com/photos/134578...7684188863370/

4000 ISO
https://www.flickr.com/photos/134578...7684188863370/
https://www.flickr.com/photos/134578...7684188863370/

Pixelshift
https://www.flickr.com/photos/134578...7684188863370/
https://www.flickr.com/photos/134578...7684188863370/

Die K-1 liefert vom Sensor her halt noch mal von allem etwas mehr, der Preisunterschied ist nicht sehr groß, beim Gewicht/Größe macht es sich aber doch deutlich spürbar bemerkbar meiner Meinung nach, hängt natürlich auch von den verwendeten Objektiven ab.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von daduda (27.09.2019 um 09:20 Uhr)
daduda ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren