DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2019, 22:27   #1
Wolfgang M
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 79
Standard Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich habe mir vor kurzem eine Nikon D5300 zugelegt. Dazu benutze ich ein neues 18-105mm. Bei Bildern von schnellfahrenden Fahrzeugen sieht der Hintergrund total Sch***e aus. Kann mir jemand sagen woran das liegt. Habe ich irgendwas verstellt oder hat das Objektiv nen Hau? Bild wurde verkleinert. War ursprünglich als RAW entwickelt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg dsc.jpg (372,7 KB, 133x aufgerufen)

Geändert von Wolfgang M (24.08.2019 um 23:21 Uhr)
Wolfgang M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 23:01   #2
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 422
Standard AW: Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

Dem Objektiv ist es egal, wie schnell sich das Motiv bewegt. Versuchst Du mitzuziehen? Dieses Bild ist m. E. komplett unscharf. Aufnahmedaten (EXIF) sind auch nicht dabei. Ein paar mehr Informationen wären schon hilfreich.
__________________
…and the things you used to own, now they own you.
― Chuck Palahniuk, Fight Club
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 23:21   #3
Wolfgang M
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 79
Standard AW: Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

hab das Bild jetzt noch mal hochgeladen. Jetzt sind die EXIF Dateien mit dabei. Und nein, ich wollte nicht mitschwenken. Bei anderen Aufnahmen schnellfahrender Fahrzeuge vorher gab es dieses Problem nicht.

Geändert von Wolfgang M (24.08.2019 um 23:39 Uhr)
Wolfgang M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 07:02   #4
CubeEdge
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Lkr. Osnabrück
Beiträge: 5.010
Standard AW: Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

Bei der Einfahrt in den Bahnhof war der Zug wahrscheinlich nicht sehr schnell, deshalb mögen 1/250s okay gewesen sein. Bei mehr als 50km/h hätte ich da eher Bedenken. Aber das war nicht die Frage... für mich sieht der Hintergrund auch merkwürdig aus, ein ungewollter Mitzieher würde das tatsächlich erklären. Versuch´s noch einmal mit F/5.6 und 1/500s
Ansonsten solltest du mal Fotos machen, die Aufschluss darüber geben könnten, ob Kamera/Objektiv generell falsch fokussieren. Das vorliegende Foto lässt nicht erkennen, was überhaupt anvisiert war, mögliche Dezentrierung o.ä. lässt sich so jedenfalls nicht erkennen.
__________________
Stabile und wetterfeste Technik statt BUNTPLASTIK

Im "Flohmarkt" erfolgreich mit folgenden Usern gehandelt:
Ecotuner - ulipl - mmo78 - erif1 - radfahrerin - toto_ossi - intruder1961 - gremtekt - track'n'field - marantz - wisent - holger307 - test224 - DaDare - roterrenner - Batraal - MeneMeiner - Cobhe - B.F.Pierce - fzeppelin - pThias - brtsch - Rubinchen - Dr-Downhill - kenko - foenfrisur - Tragon

Vom Handel mit mir im "Flohmarkt" ausgeschlossen: EVMan - Olympiker
CubeEdge ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.08.2019, 07:06   #5
Wolfgang M
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 79
Standard AW: Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

Anviesiert wurde die Lok, der Fokus lag ungefähr auf dem rechten Scheinwerfer.
Und wie mache ich Fotos um zu testen ob das Teil dezentriert ist?

Geändert von Wolfgang M (25.08.2019 um 07:29 Uhr)
Wolfgang M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 08:45   #6
Murcielago
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 10.562
Standard AW: Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

Für mich sieht es aus, als wäre das Bild einfach falsch fokussiert - vielleicht hast Du zu schnell abgedrückt und der Fokus liegt insgesamt "vor" dem Bild. Das passiert tatsächlich manchmal.

Zitat:
Zitat von Wolfgang M Beitrag anzeigen
Und wie mache ich Fotos um zu testen ob das Teil dezentriert ist?

Schau mal hier: http://www.gletscherbruch.de/foto/te...ntrierung.html
Murcielago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 08:58   #7
Wolfgang M
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 79
Standard AW: Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

Das Problem ist nur das ich kein Stativ habe und mir auch keins ausleihen kann.
Wolfgang M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 09:02   #8
Murcielago
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 10.562
Standard AW: Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

Zitat:
Zitat von Wolfgang M Beitrag anzeigen
Das Problem ist nur das ich kein Stativ habe und mir auch keins ausleihen kann.
Eine anders geartete, stabile Unterlage lässt sich sicherlich konstruieren, sei ein bisschen kreativ
Du kannst einen ersten Test auch machen, wenn Du die Kamera auf einen Stapel Bücher etc. legst und eine Backsteinmauer (oder eine ähnliche Struktur) fotografierst.

Übrigens, zu meiner obigen Vermutung: Wie viele Bilder aus der Serie waren denn derart unscharf? Oder hast Du nur das eine Foto geschossen?
Murcielago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 10:09   #9
_Henrik_
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2017
Beiträge: 161
Standard AW: Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

Bei dem Test wird sich vermutlich eine leichte Dezentrierung herausstellen.
Hat meines auch leicht. Stört aber nicht weiter.
Das erklärt aber nicht, warum das ganze Bild unscharf ist.
Evtl. war AF-C aktiv?
Ich denke auch das Objektiv war noch am fokusieren.
Verwackler oder Mitzieher sehen auch anders aus.
_Henrik_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 10:15   #10
demarco1
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 22.08.2019
Beiträge: 35
Standard AW: Problem mit Nikon D5300 und 18-105mm

Finde auch, dass das Objektiv noch nicht fokussiert hatte.

Die Schienen im Vordergrund sehen schärfer aus als alles andere, deshalb dürfte der Fokus kaum auf dem Zug gelegen haben.
demarco1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren