DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2019, 16:56   #1
Steelmann_Burgthann
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2010
Ort: Neumarkt
Beiträge: 158
Standard GPS für Nikon D90

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich würde meine Nikon D90 gerne mit einem GPS-Sensor ausstatten um den aktuellen Standort des aufgenommenen Fotos festzuhalten. Hier kommt es ja doch manchmal vor, dass man sich nicht mehr erinnern kann

Jetzt habe ich im Netz den GP-1 gefunden und wollten diesen im Handel kaufen. Leider ist dieser nirgends mehr lieferbar.

Kennt jemand eventuell einen alternativen oder universellen GPS Sensor?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe und die Ideen.
__________________
______________________________________
Mit freundlichen Grüßen
Florian

--------------------------------------------
Nikon D90 + DT 18-55 F3.5 - 5.6 + AF 50mm F1.8 + Cullmann Nanomax 260 + UV-Filter (HAMA) + viiieeel Speicher

Von mir eingestellte Bilder dürfen gerne im Rahmen des Forums verwendet, verändert und wiedereingestellt werden.
Steelmann_Burgthann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 17:21   #2
forensurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Großraum Wiesbaden
Beiträge: 2.647
Standard AW: GPS für Nikon D90

Einfach in die Suchmaschine Nikon D90 GPS eingeben, da wirst du fündig.
__________________
erfreulich gehandelt mit: sehr vielfältig und gerne in diesem Forum - siehe auch in meinem Profil ....
forensurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 17:33   #3
Brunke
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: NW Deutschland
Beiträge: 642
Standard AW: GPS für Nikon D90

Oder einen externen GPS Logger mitnehmen und den Tracks später den Bildern zuordnen. Einfache Logger sind günstiger, müssen nicht an der Kamera stecken und fressen keinen Akkustrom der Kamera
Brunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 06:39   #4
fjs600
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 546
Standard AW: GPS für Nikon D90

Noch ein Stück ausführlicher:

Du hast mehrere Möglichkeiten dein Ziel zu erreichen.

Einen mit der Kamera kompatiblen Logger verwenden, die GPS Infos werden direkt in die Bilder geschrieben. Falls es einen GPS-Empfänger mit Kompass gibt, kann auch die Blickrichtung aufgezeichnet werden. Schau mal hier gibt es Alternativen zu dem von dir gesuchten GPS-Empfänger: http://gps-camera.eu/epages/es876418...ries/nikon/D90

Alternativ benutzt du du einen externen Logger, das kann vom spezialisierten Gerät bis hinzu einer App auf dem Smartphone alles sein. Hier werden dann die Logs mit einer Software mit den Bildern verheiratet. Es fehlt auf jedenfall die Blickrichtung, allerdings können mit diesem Weg zum Beispiel auch noch natürlichsprachliche Infos im Bild verankert werden, soll heißen die Position als Ortsnamen. Anstatt 50.119570, 8.702827 würde dann auch im Bild Deutschland, Hessen, Frankfurt am Main stehen.
fjs600 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.07.2019, 10:08   #5
sh3t0r
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 817
Standard AW: GPS für Nikon D90

Hab mit den di-GPS-Geräten von Dawntech sehr gute Erfahrungen gemacht.
__________________
flickr Instagram
sh3t0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 12:18   #6
Steelmann_Burgthann
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.03.2010
Ort: Neumarkt
Beiträge: 158
Standard AW: GPS für Nikon D90

Hallo zusammen,

vielen Dank schon mal für die Tips. Ich habe jetzt u.a. auch diesen entdeckt welcher als "Nachfolger" beschrieben werden:

https://www.amazon.de/Micnova-GPS-N-...3C2SDXHKSQY0A0

Hat hier jemand Erfahrung mit dem Produkt oder dem Hersteller?
__________________
______________________________________
Mit freundlichen Grüßen
Florian

--------------------------------------------
Nikon D90 + DT 18-55 F3.5 - 5.6 + AF 50mm F1.8 + Cullmann Nanomax 260 + UV-Filter (HAMA) + viiieeel Speicher

Von mir eingestellte Bilder dürfen gerne im Rahmen des Forums verwendet, verändert und wiedereingestellt werden.
Steelmann_Burgthann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2019, 16:18   #7
dslrhefi
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 1.901
Standard AW: GPS für Nikon D90

Kompetente Information / Beratung z.B. hier:
http://gps-camera.eu/epages/es876418...tegories/nikon

Ich benutze für meine D700 / D800 diesen Looger: "Dawntech Mini Logger M3L - "S3" für Nikon"

Da die Nikon-D90 keine 10er Anschlussbuchse hat brauchst Du die Ausführung mit der Bez. "S9"

Der Logger hat für mich wesentliche Vorteile:

Stromversorgung aus dem Kameraakku.
Lfd. WegstreckenaufLfzeichnung auch wenn die Kamera abgeschaltet ist; Dauerloggen, bis zu 260000 Trackpunkte.
Die Aufzeichnung der Wegstrecke ist auch ohne Kameraverbindung über eine externe Stromversorgung (5 Volt) z.B. Autosteckdose möglich.

Positionsgenauigkeit ca. 1,0 bis 5,0 Meter (Eigenerfahrung)

Die Geodaten vom Aufnahmestandort werden direkt in die Bilddatei geschrieben, daher keine nachträgliche Verknüpfung, z.B. mit Ligthroom, notwendig!
Anzeige des Aufnahmestandortes oder der gesamten Wegstrecke (z. B. Koblenz > Dubrovnik) in Google maps / earth.

Sehr klein, ca 50 Gramm

Leider ist dieser Loggertyp neu nicht mehr erhältlich - Gebrauchmakrt?
__________________
Gruß Helmut
--------------------------------------
dslrhefi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 17:52   #8
thott
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2012
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 210
Standard AW: GPS für Nikon D90

Hallo,

ich finde diese Blitzschuh-GPS Geräte nicht sehr benutzerfreundlich.
Blitzschuh wird belegt, Kabel sind störend und zum Transport muss das Ding wegen Schadensgefahr abgenommen werden.

Ich habe an meine D750 einen GPS Logger seit Jahren direkt an der Kamera...stetig.

Geschützt ist der Logger durch einen L-Winkel, wodurch er immer an der Kamera verbleibt.

Diese Art gibt’s auch von Dawntech und von Aokatec für die D90.

Meiner hat mich damals über eBay 55$ gekostet.
Kam aus HK und war schnell in meinem Briefkasten.





Siehe auch:
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1810279

Gruß
Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 4F678241-E3C8-4F55-A574-883D99800963.jpeg (97,5 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 0752E403-BB40-4660-801F-492473084AB1.jpeg (158,8 KB, 60x aufgerufen)
__________________
www.Otterbein.photo
www.dg8fbv.de

Geändert von thott (07.07.2019 um 18:02 Uhr)
thott ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 18:37   #9
Steelmann_Burgthann
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.03.2010
Ort: Neumarkt
Beiträge: 158
Standard AW: GPS für Nikon D90

Guten Abend zusammen,

vielen Dank für die vielen Antworten. Ich hab jetzt mal den Logger von Micnova GPS-N Plus bestellt und werde diesen im Urlaub genauer testen. Die ersten Bilder bzw. Positionen waren bis jetzt ganz gut.

Bin ich mal gespannt
__________________
______________________________________
Mit freundlichen Grüßen
Florian

--------------------------------------------
Nikon D90 + DT 18-55 F3.5 - 5.6 + AF 50mm F1.8 + Cullmann Nanomax 260 + UV-Filter (HAMA) + viiieeel Speicher

Von mir eingestellte Bilder dürfen gerne im Rahmen des Forums verwendet, verändert und wiedereingestellt werden.
Steelmann_Burgthann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 20:03   #10
thott
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2012
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 210
Standard AW: GPS für Nikon D90

Zitat:
Zitat von Steelmann_Burgthann Beitrag anzeigen
Guten Abend zusammen,

vielen Dank für die vielen Antworten. Ich hab jetzt mal den Logger von Micnova GPS-N Plus bestellt und werde diesen im Urlaub genauer testen. Die ersten Bilder bzw. Positionen waren bis jetzt ganz gut.

Bin ich mal gespannt
Hallo,
...dann viel Spass damit.

Wäre mal interessant, wie lange der erste Start bis zum Auffinden der
Satelliten dauert.
Am besten, um es vergleichen zu können, auf dem freien Feld und nicht in der Häuserschlucht der Stadt.

Der Aokatec AK-G750 braucht beim Kaltstart etwa 30 Sekunden bis er die Satelliten, bzw. die Satelittendaten empfangen hat. Mit dem "u-blox M8" GPS Modul.
Warmstart, nachdem er in stby war, zwischen 2-5 Sekunden.

Geht also recht flott...

Gruß
Thomas
__________________
www.Otterbein.photo
www.dg8fbv.de

Geändert von thott (07.07.2019 um 20:25 Uhr)
thott ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:38 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren