DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2019, 14:50   #11
bluebee
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2018
Ort: Emsmündung Westufer
Beiträge: 118
Standard AW: Problem mit Olympus 9-18mm

Mit meinem hatte ich ein ähnliches Problem zuletzt ab 15-18mm. Im Reparaturbericht stand was "inneres Objektiv" ersetzt. Scheint wohl mehrere Gründe für diese Fehlermeldung zu geben. Preis aus dem Vorbeitrag stimmt.
bluebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 22:41   #12
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 2.362
Standard AW: Problem mit Olympus 9-18mm

Hatte meines vor Ewigkeiten auch schon mal beim Service, damals noch Prag über Hamburg, aber das sollte egal sein.

Fakt ist jedenfalls, das es (seitdem?) sehr scharf und gut zentriert ist. Die geben sich offensichtlich beim Zusammenbau richtig Mühe und machen eine ordentliche Ausgangskontrolle.
Ärgert euch also nicht wegen des Geldes, die Linse wird dadurch nicht schlechter...
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, daß er ein Narr ist...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 11:22   #13
Carbonat380
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.191
Standard AW: Problem mit Olympus 9-18mm

Ich hatte das Problem auch schon. Seit dem focussiert meins nicht mehr zuverlässig überhalb von 15mm.

Naja... is mir egal... ab 12mm habe ich was anderes

Schon doof, aber gut zu wissen, was es ist. Könnte überlegen meins auch einzuschicken. Mal schauen.
__________________
meine Fotos @ Flickr | aktueller Stream @ Flickr
spezielle Artikel zu MFT, Panasonic, Lightroom Tests und co: Homepage


Erfolgreich gehandelt mit: andi76, Apachai, Chumani, Center, corhorst, Darek1802, Deep-Volt, Feldhase, J2F, michl1956, Skylake, RealK, Yanikon ... (Käufe) | CruelChris, dreieck, Elfi23, frank.ho, haboks, Hanskinkel, jeditech, jubo4, marcelmatha, Marygold, pentax_f, Rotlicht, slow hand, WW1983 ...(Verkäufe)
Carbonat380 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 10:38   #14
Axel66
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2006
Beiträge: 2.157
Standard AW: Problem mit Olympus 9-18mm

Mich hat es nun auch erwischt. Muß noch mal genau überprüfen ab welcher Brennweite, aber im unterenWeitwinkel bereich funktioniert es wie gehabt, wenn ich dann aber Richtung !8mm zoome geht auf einmal der Autofokus nicht mehr und es kommt eine Meldung die mich auffordert die Kontakte zu überprüfen.

Bei den Reperaturpreisen werde ich aber wohl damit leben...

Gruß,

Axel
Axel66 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.11.2019, 11:57   #15
Carbonat380
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.191
Standard AW: Problem mit Olympus 9-18mm

Eigentlich kann das doch nicht sein. Was ist denn das für eine Qualität von Olympus? Ich habe meins kaum benutzt... Damals für 400€ gebraucht gekauft, da war es vll. 1 Jahr alt. Jetzt ist es "nur" vielleicht 6 Jahre alt.

Neu kostet es immer noch fast 500€.
Für den Preis darf man wohl ordentliche Qualität erwarten.

Wenn ich hier lese, wie viele Leute das betrifft, scheint das wohl fast ein generelles Problem zu sein.

Wenn ich überlege, fällt mir nichts im DSLR-Bereich ein, was ähnlich wäre. Einige Objektive halten Jahrzehnte! Und meist werden sie durch den Nutzer geschrottet.
__________________
meine Fotos @ Flickr | aktueller Stream @ Flickr
spezielle Artikel zu MFT, Panasonic, Lightroom Tests und co: Homepage


Erfolgreich gehandelt mit: andi76, Apachai, Chumani, Center, corhorst, Darek1802, Deep-Volt, Feldhase, J2F, michl1956, Skylake, RealK, Yanikon ... (Käufe) | CruelChris, dreieck, Elfi23, frank.ho, haboks, Hanskinkel, jeditech, jubo4, marcelmatha, Marygold, pentax_f, Rotlicht, slow hand, WW1983 ...(Verkäufe)
Carbonat380 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 13:26   #16
JackMcBeer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 481
Standard AW: Problem mit Olympus 9-18mm

Hab eben meinen Kostenvoranschlag bekommen: ebenfalls 171,36. Incl. MWSt und Versand hin und zurück (angeblich auch Justierung und Reinigung).
__________________
diverses Nikon und Olympus Zeugs
JackMcBeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 21:29   #17
Vs 1881
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2012
Beiträge: 458
Standard AW: Problem mit Olympus 9-18mm

Zitat:
Zitat von Carbonat380 Beitrag anzeigen

Wenn ich überlege, fällt mir nichts im DSLR-Bereich ein, was ähnlich wäre.
Oh, da gibt es schon auch einige Kandidaten. Mich hat es bei meinem alten System mal bei m EF-S 17-85mm erwischt und das hatte damals auch schon so einen Ruf.
Natürlich ist sowas ärgerlich, aber es kann passieren. Mechanik...
__________________
Claudius: Give me some light [...]! (Hamlet, Act 3, Scene 2)
Vs 1881 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 11:37   #18
AlexaLe
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: Augsburg
Beiträge: 87
Standard AW: Problem mit Olympus 9-18mm

Als TE wollte ich mich jetzt auch noch mal melden, um zu berichten wie die ganze Sache für mich ausgegangen ist.
Ich habe mich dazu entschieden mein Objektiv zu Olympus einzuschicken und mir für die Reise einen Ersatz auf dem Gebrauchtmarkt zu besorgen. Hier hatte ich Glück, dass ich sehr kurzfristig an ein sehr gutes Exemplar zu kommen, das ich bei mir in der Nähe kaufen konnte.
Der Oly-Service hat sich dann leider nicht mit Ruhm bekleckert, was Kommunikation und Geschwindigkeit angeht. Nachdem man mir ursprünglich am Telefon sogar noch kleine Hoffnungen gemacht hatte, dass ich das reparierte Objektiv vor meinem Urlaub zurückerhalten könnte, habe ich es dann sogar erst ein paar Tage nach dem Urlaub zurückerhalten. Immerhin funktioniert jetzt wieder alles so wie es soll. Getauscht wurde lt. Service Report der Irismechanismus (Membran) und das ganze hat die üblichen 171,36 € gekostet (die Reparatur erfolgte übrigens dem Namen des Technikers nach in der Tschechei).
Das Ersatzobjektiv wandert jetzt wieder auf den Gebrauchtmarkt und ich erlaube mir auf mein aktuelles Angebot im Biete-Bereich hinzuweisen .

Grüße Alex
AlexaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren