DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2019, 00:18   #1
herby3
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 1.135
Standard Z6 und Sportfotografie

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Anbei mal ein Sportfoto, dass ich heute mit der Z6 gemacht habe. Objektiv war das 4,0/500 VR mit Offenblende. Mein Fazit: Sportfotos sind mit der Z6 durchaus möglich, kaufen würde ich dafür aber andere Bodys von Nikon.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg NZ6_3729 Z6+ kl.jpg (898,5 KB, 768x aufgerufen)

Geändert von Andreas H (19.05.2019 um 12:19 Uhr)
herby3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 07:38   #2
eric
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2004
Beiträge: 9.694
Standard AW: Z6 und Sportfotografie

Zitat:
Sportfotos sind mit der Z6 durchaus möglich, kaufen würde ich dafür aber andere Bodys von Nikon.


Glaube ich Dir sofort..Einzelbilder gehen wohl mit jedem Body

Schon mal Serien damit versucht...
__________________
Gruss Eric
Tag und Nachtjaeger

Eric bei Flickr
eric ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 11:59   #3
herby3
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 1.135
Standard AW: Z6 und Sportfotografie

Natürlich Eric, auch bei Serien sind manchmal Bilder mit vielen Treffern möglich. Leider halten selten und deshalb tut man sich das, wenn man öfter mal Aktion fotografiert, nicht an.

Geändert von herby3 (19.05.2019 um 12:24 Uhr)
herby3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 12:16   #4
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 13.706
Standard AW: Z6 und Sportfotografie

Ich habe den Thread von den Beispielbildern hierher verschoben, weil es bei den Beispielbildern keine Diskussion über die Kamera an sich geben und weil dort nur ein Thread pro Gerät angelegt werden soll.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.05.2019, 05:33   #5
Fotograf58
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 2.161
Standard AW: Z6 und Sportfotografie

Die Z6/Z7 sind ebenso wenig Sportkameras wie eine D750 oder D850. Dennoch kann man auch mit einer D750 Sportaufnahmen machen. Warum also nicht mit einer Z6. Ein spiegelloses Pendant zur D5 gibt es halt noch nicht von Nikon.
Fotograf58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 07:47   #6
Roy_Khan
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 884
Standard AW: Z6 und Sportfotografie

Ich finde es immer Quatsch, Cam xyz als Sportkamera zu sehen und andere nicht!

1. Ist nicht jede Sportart Action pur und 2. Kann man man mit 6,5 Bilder der Sekunde fast genauso hervorragend Sport ablichten wie mit 10!
Dazu kommt, dass die AF Module vieler neuerer Cams absolut actiontauglich sind.
Ein guter Sportfotograf löst eh nicht in Dauerfeuer aus, sondern gezielt in kleineren Salven.

Viele sehen die einstelligen als typische Sportcams, aber mir reichten eine D750, D810 oder D850 völlig aus und ich schätze den Cropvorteil der mehr Megapixel sehr.
__________________
MTS Sportfotos
https://www.facebook.com/MTSSportfotos/
Sowie auf flickr und Instagram
Roy_Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 08:00   #7
M.E.C.Hammer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 2.654
Standard AW: Z6 und Sportfotografie

Zitat:
Zitat von Roy_Khan Beitrag anzeigen
ich schätze den Cropvorteil der mehr Megapixel sehr.
Wenn ich teilweise Sportfotos aus den Bundesligastadien selbst auf dem Smartphone sehe, dann graust es mich als ambitionierteren Hobbyfotografen nur so, was man da teilweise vorgesetzt bekommt. Liegt vermutlich am maximalen Ausschneiden, weil nicht genug Brennweite zur Verfügung stand und das Ganze dann auch noch bei hohen ISOs. Qualität ist das oft nicht mehr, wenn ich mir dann hier die Sportfotos vom User camerawerk anschaue, bin ich immer wieder froh zu sehen, dass es zum Glück auch noch ganz anders geht.

Dazu helfen mehr fps auch bei kleineren Salven, den besten Moment zu erwischen. Egal wie erfahren der Fotograf auch ist.
__________________
Naturfotografie Rosengarten
M.E.C.Hammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 08:36   #8
Roy_Khan
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 884
Standard AW: Z6 und Sportfotografie

Wie gesagt, es kommt auf den Sport drauf an. Für Motor- oder Pferdesport z.B. brauchts keine 10fps.

Natürlich helfen schnelle Bildfolgen beim Fußball den Ball genau am Handschuh des Torwarts zu erwischen, aber eine D4(s) ist mir mit 16 MP zu wenig aufgelöst, auch was Schärfe und Details anbelangt.
Unter 24 Megapixel würde ich nicht nutzen wollen, aber das ist meine Meinung.
Man hat auch nicht immer die Möglichkeit bei der Location rumzuwandern, da muss man an Kleinbild mit einem 300mm f2.8 schon ordentlich croppen um den schimpfenden Trainer auf der anderen Seite in Groß einzufangen, oder man kauft sich eine 500mm Tüte, verliert dann aber an Licht.
__________________
MTS Sportfotos
https://www.facebook.com/MTSSportfotos/
Sowie auf flickr und Instagram
Roy_Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 08:53   #9
pavillonrouge
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Baden-Baden
Beiträge: 52
Standard AW: Z6 und Sportfotografie

Zitat:
Zitat von Roy_Khan Beitrag anzeigen
Wie gesagt, es kommt auf den Sport drauf an. Für Motor- oder Pferdesport z.B. brauchts keine 10fps.
Wenn das Pferd im Stall steht oder das Auto in der Garage, stimme ich Dir zu 100% zu. In Action können es gar nicht genug fps sein für "das" Bild. Übrigens auch mit D3s oder D4 sind Ikonen der Sportfotografie entstanden. Nicht die MPix zählen, sondern der Moment.

LG Alex
pavillonrouge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 09:10   #10
M.E.C.Hammer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 2.654
Standard AW: Z6 und Sportfotografie

Zitat:
Zitat von Roy_Khan Beitrag anzeigen
Wie gesagt, es kommt auf den Sport drauf an. Für Motor- oder Pferdesport z.B. brauchts keine 10fps.
Hm, den richtigen Moment beim Absprung, oder wenn das Wasser besonders schön im Hindernis spritz, da helfen auch beim Pferdesport die fps.

Zitat:
Zitat von Roy_Khan Beitrag anzeigen
aber eine D4(s) ist mir mit 16 MP zu wenig aufgelöst, auch was Schärfe und Details anbelangt.
Unter 24 Megapixel würde ich nicht nutzen wollen, aber das ist meine Meinung.
Ja, nur was bringen dir 45 MPx, die erst runterscaliert scharf sind? Eben, nix! Immer wieder kommt dieses Argument. Erst gestern musste ich mich wieder amüsieren, wie ein User in diesem Forum der Meinung war, dass an die tolle Schärfe und Brillianz seiner 42 MP Kamera nichts dran kommt. Man sollte dann nur bloß nicht in seinen flickr Account schauen, dort sieht man dann nämlich direkt, was in der Praxis davon übrig bleibt. Meistens nicht viel! ISO, Verwacklung und Bewegungsunschärfe fressen den vermeintlichen Vorteil in der Praxis nämlich schnell wieder auf.

Zitat:
Zitat von Roy_Khan Beitrag anzeigen
Man hat auch nicht immer die Möglichkeit bei der Location rumzuwandern, da muss man an Kleinbild mit einem 300mm f2.8 schon ordentlich croppen um den schimpfenden Trainer auf der anderen Seite in Groß einzufangen, oder man kauft sich eine 500mm Tüte, verliert dann aber an Licht.
Klar, es ist immer irgendwie ein Kompromiss. Mit 300 mm bleiben dir auf 500 mm geschnitten von den 45 MP der D850 nur noch 16,5 MP übrig. Doch nur wenn du diese wirklich komplett sauber auf den Chip gebracht hast, hast du ungefähr die gleiche Qualität, wie die D4s mit dem 500/4. Im High-ISO Bereich liegt die D4s dann trotz der einen Blende weniger Lichtstärke vorne.
__________________
Naturfotografie Rosengarten
M.E.C.Hammer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren