DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2019, 17:09   #11
Brunke
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: NW Deutschland
Beiträge: 606
Standard AW: D5300 - AF Defekt nach Sturz

Zitat:
Zitat von Ulrich56 Beitrag anzeigen
Einen KVA würde ich - wenn es nicht ganz offensichtlich ein Totalschaden ist - immer machen lassen. Ablehnen kann man dann immer noch; die paarEurofuffzich (die der KVA dann kostet) wäre mir das wert. Man hat dann wenigstens Gewissheit (oder im besten Fall eine reparierte Kamera).
In vielen Fällen, sagt einem schon der gesunde Menschenverstand, dass die Reparaturkosten den Gebrauchtwert übersteigen oder nahe dran sind. Ich finde es sehr ärgerlich einer defekten Kamera ein paarEurofuffzig hinterherzuwerfen. Die kann man besser in eine neue Kamera investieren. Ich fand die Kosten für den KVA auch nicht so läppisch. An den genauen Betrag erinnere ich mich nicht, es war aber genug, dass ich mich über die Einsendung geärgert habe.

Mein Fazit: Sehr sorgfältig überlegen und sich informieren, bevor man unbedacht ein Elektrogerät an ein Servicecenter schickt. Ich argwöhne, dass kostenpflichtige und abgelehnte Kostenvoranschläge das beste Geschäft sind. Bei mir war es damals so, dass die Kosten für den KVA entfallen, wenn ich auf die Rücksendung der Kamera verzichte. Das fand ich noch eigenartiger.
Brunke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 17:35   #12
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.467
Standard AW: D5300 - AF Defekt nach Sturz

Für den Verkauf ohne Reparatur ist ein KVA jenseits des Zeitwertes der Kamera doch nur ein Hindernis. Ohne KVA zieht man eher mal einen Glücksritter an. Hat man erstmal ein KVA, darf man den ja fairerweise nicht verschweigen, wäre sonst eine arglistig verschwiegene Sache. Hat man aber keinen KVA und kann ganz ehrlich einfach die Symptome beschreiben, die ein Laie eben sieht, wenn er seine Kamera sorgfältig prüft, dann klappt das eher mal mit dem Verkauf als defekt.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 22:35   #13
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 2.925
Standard AW: D5300 - AF Defekt nach Sturz

Zitat:
Zitat von Brunke Beitrag anzeigen
Ich argwöhne, dass kostenpflichtige und abgelehnte Kostenvoranschläge das beste Geschäft sind.
Ein Händler - ganz andere Branche - meinte zu mir mal, dass abgelehnte Kostenvoranschläge das schlechteste Geschäft seien, dass er machen könne. Die Kosten für den KVA deckten nicht die Lohnkosten für die Arbeit, die er zur Fehlersuche hineingesteckt habe, und der Kunde sei anschließend doch unzufrieden.
Chevrette ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 23:10   #14
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.519
Standard AW: D5300 - AF Defekt nach Sturz

welche Fehlersuche?

du kannst von ausgehn das bei wirtsch. Totalschäden

das Gerät zum entsorgen beim Service bleibt

was damit passiert
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.05.2019, 08:32   #15
Waldbeutler
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2017
Ort: Kutzenhausen
Beiträge: 690
Standard AW: D5300 - AF Defekt nach Sturz

Hallo!
Zitat:
Zitat von Chevrette Beitrag anzeigen
Die Kosten für den KVA deckten nicht die Lohnkosten für die Arbeit, die er zur Fehlersuche hineingesteckt habe, und der Kunde sei anschließend doch unzufrieden.
Deshalb erstellen die Hersteller-eigenen oder die durch den Hersteller lizenzierten Reparaturwerkstätten den KVA auch in den meisten Fällen nicht durch Zeit-aufwändige Suche nach der Fehlerursache und Reparatur auf Probe, um zu sehen, ob damit alle Fehler behoben sind, sondern aufgrund von Erfahrungswerten - oft, ohne das Gerät auch nur teilweise zu zerlegen. Diese Erfahrungswerte gehen aber vom worst case aus!
Daraus ergibt sich, dass die Reparatur nur sehr selten teurer wird als im KVA kalkuliert.
Es werden dabei aber manchmal auch Teile ersetzt, die eigentlich nicht kaputt waren, weil deren Prüfung viel Zeit-aufwändiger wäre als ein einfacher Tausch und dadurch die Reparaturkosten höher würden.

Anders wäre ein KVA nicht für solche Mini-Beträge (10 bis 30 €) kalkulierbar.
__________________
Mit freundlichem Gruß,
Karl Michael

Geändert von Waldbeutler (15.05.2019 um 08:34 Uhr)
Waldbeutler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 10:04   #16
bananajoe
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2006
Beiträge: 2.428
Standard AW: D5300 - AF Defekt nach Sturz

Ich sehs ganz ähnlich.
Bei 30€kann man sich doch ohne rechnen zu üssen ausmalen wie viel Energie, Zeit und Aufwand in die "Fehlersuche" gesteckt werden kann.
Bis das Produkt ausgepackt, erfasst, eine interne Fehlerbeschreibung erstellt ist, sind die ersten 20€ weg.
Was übrig bleibt ist die Fehleranalyse nd das Schreiben des KVA.
Meine Mutmaßung:
Kommt da eine Kamera mit der Beschreibung: "Sturz, AF ohne Funktion", dann schaut jemand (obs überhaupt ein Techniker ist sei dahin gestellt) in den Reparaturleitfaden unter "Sturz, AF-Defekt" und listet auf, was dort als auszutauschende Komponente steht:

Z.B.: Spiegelmechanik, Gehäusehälfte, , Verschlussmechanik, Mainboard, AF-Modul.
Das wird dann auf dem KVA erscheinen, ohne dass es je geprüft wurde.
Ganz einfach weil Nikon (sicherlich zu Recht) nicht für gestürzte Komponenten in die Gewährleistung treten wird.
Ob dafür der Deckel aufgeschraubt wird? Hab Zweifel.

"Wissen" was kaputt war wird man auch hinterher nicht.
bananajoe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
autofokus , nikon , reperatur , schaden


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren