DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2019, 23:20   #1
TheLIPTON
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2017
Ort: Krefeld
Beiträge: 5
Standard DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,
ich hoffe jetzt Niemanden zu langweilen aber ich benötige Euren Rat.
Seit längerem trage ich mich mit dem Gedanken meine D90 in Pension zu schicken bzw. als Backup einzusetzen.
Ich habe zwar immer schon ein Auge auf die D750 geworfen aber das würde mein Budget nicht hergeben, geschweige die Anschaffung neuer Objektive.
Ich würde meine Objektive gerne weiter einsetzen und schwanke daher zwischen der D5600 und der D7500.
Fotografisch lege ich mich zwar nicht fest aber der Großteil ist wohl People- und Tierfotografie.
Urbex bzw. Lostplace kommt immer wieder mal vor und in Zukunft möchte ich mehr Nacht- bzw. Langzeitfotografie dazu nehmen.
Also Wlan wäre von Vorteil.

Ab und zu "bastel" ich das eine oder andere Composing aber verdienen tu ich nichts damit.
Was würdet Ihr mir empfehlen ?

Meine Objektive:
AF-S Nikkor 18-105 VR
AF-S Nikkor 70-300 VR
AF-S Nikkor 50mm f/1,4G
Und von Tokina ein Weitwinkel.

Ich sag schon mal Danke für Anregen.

Hier der Fragebogen:

1.Was möchtest du fotografieren? Bitte möglichst genau beschreiben!
Fotografisch lege ich mich zwar nicht fest aber der Großteil ist wohl People- und Tierfotografie.
Urbex bzw. Lostplace kommt immer wieder mal vor und in Zukunft möchte ich mehr Nacht- bzw. Langzeitfotografie dazu nehmen.

2. Wieviel Zeit willst Du in das Hobby investieren?
[ ] Ich werde überwiegend nur im Urlaub, auf Partys und privaten Familienfeiern fotografieren.
[x] Ich werde mir durchaus die Zeit nehmen und alleine in Ruhe Motive suchen.
[x] Ich werde mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag für eine Fotosession einplanen (z.B. früh morgens extra zur Dämmerung aufstehen o.ä.)

3. Besitzt du bereits eine Kamera und/oder Objektive? Bitte möglichst genau beschreiben!

Nikon D90
AF-S Nikkor 18-105 VR
AF-S Nikkor 70-300 VR
AF-S Nikkor 50mm f/1,4G
Und von Tokina ein Weitwinkel.

4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
_800,-€ / max. 1000,-€_insgesamt
[ ] Es kommt ausschließlich ein Neukauf in Frage.
[x] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.

5. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
[ ] Eher nicht / ist egal
[x] Ja, die Option ist mir wichtig (z.B. durch Wechselobjektive)

6. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
[ ] Nein
[x] Ja, und zwar (Marke / Modell, falls bekannt): Nikon

[x] Mir hat am besten gefallen (Marke / Modell, falls bekannt): Nikon D850/750/7500/5600

7. Wie wichtig sind Größe und Gewicht? Dies solltest Du unbedingt vorher z.B. im Geschäft an verschiedenen Kameras testen. Bitte möglichst genau angeben!
[x] Ich trage bereits eine große Kamera mit mehreren Objektiven mit mir herum und es macht mir nichts aus.
[ ] Ich möchte Gewicht sparen. Bisher trage ich folgendes Equipment:

[ ] Die Kamera muss nicht unbedingt in die Jackentasche passen, aber je kleiner, desto besser.
[ ] Die Kamera soll in die Jackentasche passen.
[x] Die Größe ist mir egal.

8. Welchen Kamera-Typ bevorzugst Du (Mehrfachnennung möglich)?
[x] DSLR – klassische Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und optischem Sucher
[ ] DSLM – spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven, kein Sucher bzw. mit elektronischem Sucher
[ ] Bridgekamera mit fest verbautem Objektiv (große Kompaktkamera in DSLR-Größe, Bedienung und Leistungsumfang an einer DSLR angelehnt)
[ ] Kompaktkamera mit fest verbautem Objektiv
[ ] weiß ich noch nicht, soll in der Beratung geklärt werden

9. Welche Ausstattungsmerkmale sollte die Kamera haben?
[x] schwenkbares / drehbares Klapp- bzw. Schwenkdisplay
[x] WLAN / Wifi
[x] Bildstabilisierung
....[ ] im Body / egal
....[ ] im Objektiv / egal
[x] Blitz-/Zubehörschuh
[ ] GPS
[x] Mikrofoneingang
[ ] 4K-Videofunktion
[ ] Sonstiges: __________

10. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] Anfänger (bitte Ergänzung 2 lesen)
[x] Fortgeschrittener

11. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
[ ] Ja, aber nur Entwicklung (z. B. des RAW), bzw. Größenbeschnitt o.ä.
[x] Ja, RAW-Entwicklung und/oder (aufwändige) Retusche, Composing etc.
[ ] Nein, ich verwende die JPG-Bilder so, wie sie aus der Kamera kommen.

12. Wie sollen die Bilder verwendet werden (Mehrfachnennung möglich)?
[x] Betrachtung über TV, PC-Monitor, Beamer (max. 4k)
[x] Ausbelichtung auf
....[x] Fotopapier (Format DIN A4)
....[ ] Fotobuch
[x] großformatige Prints (Format 70 x 100 cm aber eher selten)

Für die Fortgeschrittenen, die genauer wissen, was sie wollen ...

13. Sucher
[x]unwichtig
[ ]wichtig
....[ ]optisch
....[ ]elektronisch

14. Folgende Bildwirkung ist mir besonders wichtig:
[ ] Freistellung
[x] Bokeh
[x] große Schärfentiefe
[ ] _______________

15. Folgende Objektive fände ich interessant:
[x] lichtstarkes Zoom
[ ] Festbrennweite
[ ] Pancake
[ ] UWW (Ultraweitwinkel)
[ ] Makro
[ ] (Super-)Tele
[ ] Spezialobjektiv (z. B. Tilt/Shift, Lupenobjektiv):
TheLIPTON ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 23:58   #2
Frederica
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2012
Ort: Kiel
Beiträge: 1.441
Standard AW: DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

Da frage ich mal, warum du den direkten Nachfolger, die 7x00, ausschließt.

Ich habe so mittelgroße Hände für eine Frau, würde ich sagen, und die 5100 und 7100. Die 750 wäre so weit mir bekannt ist von der Größe her ehr mit der 5x00 vergleichbar.

Mir persönlich liegt die 7x00 viel besser in der Hand - auch wenn es anfangs eine Gewöhnungsphase gab - und sie ist meines Wissens in Größe, Gewicht und Bedienung der D90 ähnlicher als die anderen Modelle. Aber ob der Größe wohl eher nichts für Stressphotography.

Eine 7200 würde wohl auch gut ins Budget passen?

LG von
Frederica
__________________
Meine Food- und Landschaftsbilder auf Instagram

Meine Interessen:
Landschafts- und Foodfotografie, Naturfotografie, bei Gelegenheit Makrofotografie

Inspiration:
Foodfotografie in Weiß
Frederica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 00:14   #3
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 4.641
Standard AW: DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

Ich würde es mir einfach machen: Die D7500 ist ahnlich robust wie die D90 und besser ausgestattet als eine 5000er. Das wäre dann auch schon meine Entscheidung.

Oder man nimmt eine gebrauchte 7200 und hätte noch ein bisschen Spielgeld für ein ebenfalls gebrauchtes besseres 2,8/17-50er von Sigma oder Tamron. Das sollte dem Wunsch nach großen Abzügen entgegenkommen.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D+Z und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Sein Leben, sein Schaffen blieb ohne Licht; er zog ganz einfach den Schieber nicht." Beaumont Newhall...

Ausrüstung: Lubitel rulez...
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 02:17   #4
nighthelper
Super-Moderator
 
Registriert seit: 19.05.2004
Ort: Schleswig
Beiträge: 10.162
Standard AW: DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

Zitat:
Zitat von TheLIPTON Beitrag anzeigen
Ich würde meine Objektive gerne weiter einsetzen ...
Na dann schieb ich Dich mal direkt zu Nikon F/Z weiter
__________________
mfG, Sönke - www.nighthelper.de
Bitte nutzt für Anmerkungen/Fragen zu moderativen Kommentaren die PN-Funktion oder das Support-Forum.
nighthelper ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.05.2019, 06:38   #5
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.493
Standard AW: DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

Wie wichtig ist der Schwenkmonitor?

Ich frage das deshalb, weil es den Sensor der D750 auch in günstigeren kameras gibt. Zwar mit dickerem AA Filter, sodass man für die letzte Schärfe (die paar grossen Prints eben, für den Rest egal) stärker nachschärfen muss. Aber eben auch günstiger und trotzdem FX.
Die D600 liegt bei ca. 500, die D610 bei 600 Euro hier im Forum.

Du hast Budget 800 bis 1000. Ich weiss nicht, was für ein Tokina du hast. Das kann zwischen 150 (12-24) und 500 (14-20) wert sein. Gehe mal von 200 aus. Plus einen 100er für das 18-105. Das wären also 300 mehr, die mit Gebrauchtverkauf zusammenkommen. 300 mehr, als du bei Verbeliben bei DX ausgeben kannst.


Das 24-85/3.5-4.5 AF-S VR (Kit der D600 usw, also die neue Version) liegt bei 200 bis 250. Das AF-S 18-35/3.5-4.5 (AFS ist wichtig hier!!) liegt bei 350 bis 400.
Also 600 Euro rund für die zwei Linsen gebraucht.

Das passt mit Verkauf des Tokinas und des 18-105 ins Budget.

Andere Varianten: Die meisten Tokina SWW gehen auch an FX. Die 12-24 und 12-28 ab ca. 18mm, das 11-16 ab ca. 14mm. Mit gehen meint man hier ausnahmsweise nicht "leuchtet alles aus" sondern "es ist auch scharf".

Du kannst also auch nur das 24-85 holen und dein Tokina behalten.

Dann fallen rund 100 bis 150 Euro Aufpreis für die Objektive an, wenn du das 18-105 dafür abgibst.

Hier im Forum wird grade eine D750 für 800 angeboten. Mit gut 30k Auslösungen. Adnere gehen für rund 900. Nur die fast neuen liegen höher.

Also letztlich würde ich sogar diese Lösung wählen: D750 für ca. 850, 24-85 AF-S VR kaufen, 18-105 verkaufen für netto ca. 120 Mehrausgaben, passt ins Budget von 1000. Schlimmstensfalls ein 50er drüber. Die D90 als Backup kann man auch mit dem Tokina und dann erst ab 24mm was betreiben. Und das Tokina SWW geht fast sicher an FX ganz gut.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 06:38   #6
Doppleboa
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Beiträge: 561
Standard AW: DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

Wenn Du schreibst die D750 ist außerhalb des Budgets, warum dann die 7500?
Wenn Du wirklich auf die Kohle etwas schauen musst, dann warum nicht die D7200?
Ich selbst hatte D40, D80, D90, D7000, D7200, ... und finde die 7200 ist in Sachen Preis/Leistung ziemlich gut. Die 7500 ist für mich nicht die bessere Kamera, sondern spielt in einer Liga mit der 7500. Jede von beiden hat etwas, was die andere nicht hat und selbst bei der Bildqualität tun sich der 20 und 24MPix-Sensor nicht viel.
Aber egal wie, 7200 und 7500 sind würdige Nachfolger der D90 und können alles noch etwas besser.
Die 5x00er Modelle rangieren vom Konzept darunter und sind deutlich kleiner und besitzen viel weniger Knöpfe und Rädchen.
Die D750 ist aus meiner Sicht absolut perfekt. Wenn Du die Kohle für eine 7500 aufbringen willst, leg noch ein paar Euros drauf für die 750
Die 750 hat einen perfekten Handgriff. Da kommt weder die 7500 mit der störenden Fn-Taste, noch die anderen D90-Nachfolger mit.
Wobei man vielleicht noch klären sollte, ob Vollformat Sinn macht.
Von den Objektiven das 18-105 müsste für Vollformat natürlich weg. Das Tokina 11-16mm funktioniert bei 15 und 16mm auf Vollformat. Das 50mm und das 70-300 sowieso.
Egal wie, ob nun 750, 7500 oder 7200, es sind alles fantastische Kameras und jede ein spürbarer Fortschritt zur D90
Doppleboa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 08:01   #7
TheLIPTON
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.09.2017
Ort: Krefeld
Beiträge: 5
Lächeln AW: DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

Wow
Da habe ich ja schnell viele hilfreiche Tips erhalten, vielen Dank !

Die D7200 hatte ich auch bereits im Hinterkopf, da der Unterschied zur D7500 sich wohl in Grenzen hält. Ich könnte natürlich auch ohne Klappdisplay leben. Da habe ich mehr an die Zukunft gedacht...man wird ja nicht jünger.
Die D750 hatte ich eher ausgeschlossen, da mir nicht klar war wie meine Objektive darauf funktionieren würden und die Anschaffung neuer Objektive zu Anfang nicht möglich wäre.
Auf das 18-105er würde ich durchaus verzichten, da ich mir eh Gedanken für ein anderes "immer-drauf-Objektiv" mache.

Also wird es sich wahrscheinlich zwischen der D7200 und der D750 entscheiden...?
TheLIPTON ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 08:13   #8
Ulrich56
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 518
Standard AW: DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

Zitat:
Zitat von TheLIPTON Beitrag anzeigen
Also wird es sich wahrscheinlich zwischen der D7200 und der D750 entscheiden...?
Das sind beide tolle Kameras, und bei beiden hast du das Feature der zwei Speicherkartenplätze. Das ist etwas, auf das ich nicht mehr verzichten möchte; ich speichere meine Bilder meistens gleichzeitig als *.nef und *.jpg und die Kamera legt sie auf den verschiedenen Karten ab.

Aber nur die D750 hat das Klappdisplay. Wenn dir das wichtig/erstrebenswert ist, greif zur D750.
__________________
D750, D7100, D70s mit viel Zubehör (Einzelheiten im Profil)
Ulrich56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 09:08   #9
holzbrad
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 76
Standard AW: DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

hallo,

bei fotomundus gibst z.Z. die D7500 für 800,-. wenn du auf den 2. Kartenslot verzichten kannst...
__________________
MfG

Holzbrad
holzbrad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 09:24   #10
Spider1750
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2007
Beiträge: 1.238
Standard AW: DSLR-Kaufberatung // Umstieg von Nikon D90

Die gibt es nicht nur bei Fotomundus zu diesem Preis. Nikon hat wohl bis August eine Cashback Aktion auf verschiedene Nikon Kameras. Bei der D7500 sind das -200 Euro, so dass man auf ca. 800 Euro kommt. Sie ist damit so teuer wie eine D7200 (hat keine Cashback Aktion). Auch eine D750 wäre zu überlegen, da diese auch 200 Euro Cashback hat.

Hier ist es näher erklärt:
https://www.mynikon.de/promotions/so...RoCBy8QAvD_BwE
__________________
Nikon D300s, MB-D10, SB-900, Nikkor 16-85 VR, Nikkor 70-300 VR, Nikkor 50 1.8, Nikon 50 1.4, Sigma 30 1.4, Sigma 105 Makro, Sigma 10-20, Sigma 17-50 2.8, Sigma 150-500 OS, Tokina 50-135 2.8, Tamron 28-75 2.8, Tamron 70-200 2.8 VC
Spider1750 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren