DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2019, 23:38   #1
havanna63
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2011
Ort: Überlingen
Beiträge: 1.693
Standard Sony A9 Stabilisator

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Seit kurzem habe ich das Sony 100 - 400mm. Bisher sind mir noch wenig Vögel über den Weg gelaufen. Dafür habe ich es an einem meiner Standard-Spots mitgenommen wo man einen schönen Blick hinunter auf den Bodensee hat.

Hier habe ich ein paar Versuche unternommen bei denen ich recht ernüchtert war. Ja, die Fotos wurden aus der Hand aufgenommen. Aber bei relativ guten Bedingungen. ISO auf Auto mit Zeitautomatik.
Früher (ohne Stabilisator) hat man ja immer gesagt "Belichtungszeit = Brennweite x 2". Mit Stabilisator sollte eigentlich bei der Formel Belichtungszeit = Brennweite ein gutes Ergebnis erzielbar sein.
Ich habe weder Parkinson noch sonst auffälliges Zittern....

Sind / waren meine Erwartungen hier zu hoch? Ich meine bei Canon (Stabilisator im Objektiv) bessere Ergebnisse gehabt zu haben....

Jeweils Vollbild und 100% Crop.

DSC03585.jpg DSC03585_crop.jpg DSC03586.jpg DSC03586_crop.jpg
__________________
Thomas
Mein Profil" (Kontaktinformationen)
Meine Threads: Seeblicke (Bodensee) Schwarzwald Wasserfälle Färöer
Eigene Homepage, Flickr und FB gibt's auch.... Schwerpunkte: Natur, Landschaft, Wasser, Sternenhimmel
havanna63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 06:45   #2
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.455
Standard AW: Sony A9 Stabilisator

Dabei sind einfach zuviele Faktoren die da einspielen können. Generell sollte die Belichtungszeit ausreichen das Objektiv hat ja auch einen Stabi.

Teste mal auf kürzere Distanzen und mache Vergleiche vom Stativ.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 35/1,4 HSM Art | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 07:31   #3
Horst E.
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Harz
Beiträge: 351
Standard AW: Sony A9 Stabilisator

Wie warm war es an dem Tag. Frage nur wegen dem Hitzeflimmern. Die Motive waren ja doch sehr weit weg so wie es ausschaut.
__________________
gruss Horst
http://www.naturfoto-hpengler.de/
Ich bei Instagram

Ich bei Flickr

_______________________
Sony A9 und A7RIII
Horst E. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 07:46   #4
Balaleica
Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 1.523
Standard AW: Sony A9 Stabilisator

Zitat:
Zitat von Horst E. Beitrag anzeigen
Wie warm war es an dem Tag. Frage nur wegen dem Hitzeflimmern. Die Motive waren ja doch sehr weit weg so wie es ausschaut.
Das sind eindeutig Verwackler. Hitzeflimmern sieht anders aus.

Ich hatte auch schon Verwackler bei 1/800s damals mit einer 7D, bei irgendwas 100mm oder so. Wir reden hier über relativ viel Technik, die da sauber zusammenspielen muß, und natürlich auch über Konfigurationseinstellungen.

Um also herauszufinden, warum die Dinge so sind, muß man entweder alles platt machen, und sukkzessive mehr von der Funktionalität wieder einschalten, oder halt den anderen Weg gehen. Dabei geht es um sowas wie OSS im Objektiv, IBIS in der Kamera, deren Zusammenspiel, aber eben auch wann die Kamera die Aufnahmefreigabe gibt und was zu diesem Zeitpunkt OSS/IBIS z.B. noch machen.
Balaleica ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.05.2019, 08:43   #5
nobody23
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2013
Beiträge: 490
Standard AW: Sony A9 Stabilisator

BItte beachte, dass das 100-400 zwei Stabi Modi hat!

https://www.sony.de/electronics/supp.../46911241M.pdf

Code:
 Verwenden der 
Bildstabilisierungsfunktion 
Schalter für Bildstabilisierung 
ˎ
ON:
Gleicht Kamerawackeln aus.
ˎ
OFF:
Gleicht Kamerawackeln nicht aus. Wir empfehlen 
die Verwendung eines Stativs bei der Aufnahme.
Schalter für Bildstabilisierungsmodus 
Stellt den Schalter für Bildstabilisierung auf ON und 
stellt den Schalter für Bildstabilisierungsmodus ein.
ˎ
MODE1:
Gleicht Kamerawackeln aus.
ˎ
MODE2:
Gleicht Kamerawackeln beim Schwenken auf 
bewegte Motive aus.

Geändert von nobody23 (03.05.2019 um 08:46 Uhr)
nobody23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 08:45   #6
michel1276
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: Haltern am See
Beiträge: 173
Standard AW: Sony A9 Stabilisator

Das sieht schon verwackelt aus, aber finde ich bei der Verschlusszeit auch komisch.
Ich hab mit meiner A7 III selbst im Bereich von 1/160 bis 1/250 noch scharfe Bilder bei 400 mm.
Ist der Stabi am Objektiv auch sicher eingeschaltet?
Müsste man ja im Sucher sehen... wenn man den Auslöser halb drückt, wird das Bild bei mir im Sucher fast schon festgenagelt.
__________________
Mein Flickr
https://www.flickr.com/gp/michel1276/67DS86

SONY A7 III | | Laowa 15 mm f/2,0 | Zeiss Batis 18 mm f/2,8 | Sony 24-70 f/2,8 GM | Sony Zeiss Planar 50 mm f/1,4 | Sony FE 85 mm f/1,4 GM| Sony FE 90 mm f/2,8 Macro G OSS | Sony FE 100-400 f/4,5 - 5,6 GM OSS + SEL14TC | und zur Abrundung ein Container voll Altglas |
michel1276 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 23:23   #7
havanna63
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.01.2011
Ort: Überlingen
Beiträge: 1.693
Standard AW: Sony A9 Stabilisator

Hallo und danke für eure Antworten. Und Entschuldigung, dass ich erst heute reagiere. Hatte die letzte Zeit einfach zu viel Geschäft...

Ja, ich könnte mir vorstellen, dass es mit der Entfernung zusammenhängt. Ich habe das mal auf der Karte gemessen. Das Boot war ca. 1,5 km entfernt.

Zwischenzeitlich hatte ich einen Workshop und war letztes WE bei uns auf dem Affenberg.
Beim Workshop hatte ich wieder enttäuschende Ergebnisse (s. Haubentaucher). Wobei es hier wohl auch ein Fehlfokus war. Das zweite Bild vom Haubentaucher ist ein Crop vom ersten.

Auf dem Affenberg hatte ich recht gute Ergebnisse, da waren die Motive auch näher (ca. 20 - 50 Meter Abstand).
Ein Versuch mit Stativ steht noch aus.

Den Steady Mode am Objektiv hatte ich auf 1. In der Kamera auf "Auto". Ich habe hier bewusst nur Bilder ausgewählt, die mit 400mm gemacht wurden. Ich bin einfach unsicher, ob mit dem Stabi im Objektiv etwas nicht stimmt...
Theoretisch sollten ja der Stabi im Objektiv und der in der Kamera zusammenwirken und so ein optimales Ergebnis bringen...


DSC04949.jpg DSC04949_crop.jpg DSC05057.jpg DSC05075.jpg DSC05159.jpg
__________________
Thomas
Mein Profil" (Kontaktinformationen)
Meine Threads: Seeblicke (Bodensee) Schwarzwald Wasserfälle Färöer
Eigene Homepage, Flickr und FB gibt's auch.... Schwerpunkte: Natur, Landschaft, Wasser, Sternenhimmel
havanna63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 00:13   #8
sondeu
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 442
Standard AW: Sony A9 Stabilisator

hmm, ich wackel ja auch mal gerne. Kannst ja versuchen mal mit AF-C und Serienbildern ein paar "bursts" zu machen. Damit habe ich gute Erfahrungen, da habe ich eigentlich immer was brauchbares dabei.

Ich muss zugeben dass ich mit der A9 bisher den Stabi immer aus hat (am Objektiv), weil ich fotografiere eh Sport mit kurzer Verschlusszeit. Da war alles in Butter! Sollte mir vielleicht auch mal den Stabi anschauen
sondeu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren