DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2019, 14:17   #21
droehnwood
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.174
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

Zitat:
Zitat von Steinhard Beitrag anzeigen
@droehnwood: was hatte dir am 24er nicht gefallen?
Der Blickwinkel war zu weit für Portraits, die waren meist unglücklich verzerrt. Da passen dann 30/35mm deutlich besser. Das daraufhin gekaufte 35er habe ich bis heute.

Auch hat mich die BQ nicht so endgültig überzeugt (angesichts des Preises). Für knackige Schärfe musste ich minimal abblenden. Und dann fehlt mir an der A6000 auch der Stabi. Mittig war mein 1650P genauso gut, in den Ecken freilich nicht... Kompakt war es auch nicht, und dann durfte es wieder gehen.

16mm als Immerdrauf wäre mir wieder deutlich zu weit; genauso wie 12mm. Beides finde ich aber wichtig zu haben! Ich bilde das mit dem 1018 flexibel ab, da ich hier keine hohe Lichtstärke benötige.
__________________

SONY A6500 • 1018 • 1670Z• 35F18 • SY 21 f1,4 • Altglas • flickr https://flic.kr/ps/2Phoya
droehnwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 14:42   #22
Steinhard
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 68
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

@droehnwood: Danke für die Einschätzung, dachte du hattest das 24er dann durch das 21er Samyang ersetzt. Das 35er war meine allererste Linse. Und ist bis heute die meiste Zeit drauf, vorallem wenn ich mich nicht entscheiden und nicht zu manuell fokussieren durchringen kann. Das 21mm Samyang mit Autofokus: es wäre vermutlich an meine A6000 festgeschweißt. Mache aber ganz selten Portraits, ich mag es wenn die Person im Kontext zur Umgebung steht.
Steinhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 15:18   #23
Kusstatscher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2006
Beiträge: 1.988
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

Zitat:
Zitat von Fusilli Beitrag anzeigen

Das Sigma 30 mm habe ich auch schon überlegt. Ich hatte aber das mit F2,8 angedacht, weil ich praktisch nur im Freien und mehr unter Tags fotografiere, und da sollte das ausreichen. Oder hab ich einen Denkfehler?
Die Blende ist nicht nur dazu da, mehr Licht einzufangen, sondern auch Motive vesser oder schlechter frei zu stellen. In meinen Augen ist die Blende das kreativste Mittel in der Fotografie.
__________________
500px · Instagram

Hier geht's zum Brennweiten-Simulator!
Kusstatscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 16:18   #24
kow123
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 981
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

Zitat:
Zitat von Kusstatscher Beitrag anzeigen
... In meinen Augen ist die Blende das kreativste Mittel in der Fotografie.
Und wenn man nicht kreativ sein will, kann man das Objektiv auch ganz normal nutzen

Neben einem Zoom (16-70 oder 18-105 oder 18-135) halte ich die 30 oder 35mm für die universellste Festbrennweite an APS-C, mit der man gut auch mal allein ohne weitere Objektive los ziehen kann
__________________
Gruß kow123
_____________________________________________________________________________________
SONY A6300 mit Kit 16-50, SONY SEL18135, SIGMA 30 F1.4 und SIGMA 56 1.4 SONY A6400
kow123 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.07.2019, 07:38   #25
Fusilli
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2019
Beiträge: 6
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

Also, bei mir ist die Entscheidung gefallen. Es wird ein 12 mm Samyang zusätzlich zum Kit Objektiv.
Und später mal vielleicht etwas mit einem größeren Zoombereich, statt dem Kit, oder ein Tele.
Fusilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 14:42   #26
HardyGoesFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: Hiller Moor
Beiträge: 434
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

Grundsätzlich halte ich eine UWW-Ergänzung für richtig, wenn Du UWW fotografieren willst. Ich habe es wieder verkauft, weil mir die 16mm vom Kit reichen. Trotzdem juckt es mich immer wieder, etwas weiteres zu ordnern.

ABER: den AF habe ich beim 12mm schon sehr vermisst. Und ein Zoom von 10-18 bietet auch Vorteile. Wenn ich wieder UWW kaufen, werde ich das 10-18 holen. Das ist dann zwar finanziell eine andere Hausnummer. Aber mir war das starre 12mm ohne AF zu einschränkend.

Ich kenne nicht Dein gefühltes Budget und Deine Art der UWW-Fotografie.
__________________
de nihilo nihil
HardyGoesFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 16:29   #27
TorstenW
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Beiträge: 158
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

Moin,

*neugierigbin*
Wenn Du beim 12er den AF vermisst hast, was fotografierst Du denn da?
Weil, das 12er Samyang ist bei "unendlich" ab 3m scharf. Da ist nix einzustellen.
Genauso der OSS; habe ich auch noch nie vermisst.

Grüße
Torsten
TorstenW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 22:48   #28
ReinhardRX
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 42
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

Zitat:
Zitat von Marcus999 Beitrag anzeigen
Ich nutze das SEL18135
Schärfe, Verarbeitung, Gewicht, Größe topp! Harmoniert sehr gut mit dem Body. Leider (!) ist das Bokeh nicht so schön wie beim 18-105. Nicht cremig, zu grob/körnig.

Das 18-105 ist mir persönlich wiederum als Reiseobjektiv zu schwer und zu klobig.

Es ist zum Mäusemelken.

Das 16-70 Zeiss wäre meins, wenn es nicht diese erschreckenden Qualitätsstreuungen gäbe. Keine Lust auf Lotterie. Und: Als Immerdrauf sollte ein ZEISS eine gleich bleibende verlässliche Qualität bieten. Man legt ja auch Geld hin. Tut es aber nicht. Irgendwie ärgerlich so über die Jahre.
ReinhardRX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 08:00   #29
Fusilli
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2019
Beiträge: 6
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

Ich war mit dem Samyang 12 mm jetzt am Wochenende das erste Mal unterwegs, und ich bin happy damit.
Wegen dem fehlenden Autofokus: ich bin absolute Anfängerin und ich hatte Angst deswegen. Aber das war völlig unbegründet. Wie hier schon gesagt wurde, auf unendlich ist von vorne bis hinten alles scharf.
Das Samyang passt gut zu mir und ich bin mir sicher, dass es viel zum Einsatz kommen wird. Aber die ideale Reisekombi habe ich noch nicht. Was haltet ihr vom Tamron 18-200?
Fusilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 08:20   #30
TorstenW
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Beiträge: 158
Standard AW: Reiseobjektiv A6000

Moin,

genau diese Kombi habe ich.
Allerdings das Sony 18200; ist baugleich zum Tamron (bzw. umgekehrt).
Ist bei Weitem nicht das ideale Objektiv (kann so ein "Super"zoom eh nie sein), aber für meine Zwecke völlig ausreichend.

Grüße
Torsten
TorstenW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
reise-objektiv , sony a6000 alpha


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren