DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2019, 17:45   #51
Melwick
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2009
Ort: Neuss
Beiträge: 52
Standard AW: Voigtländer 35mm/1:2,0 Ultron

Man kann ja auch einfach die andere, klassiche Streulichtblende (LH-4N) nehmen, die Voigtländer für das Objektiv anbietet.
Melwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 20:07   #52
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 22.780
Standard AW: Voigtländer 35mm/1:2,0 Ultron

Zitat:
Zitat von Melwick Beitrag anzeigen
Man kann ja auch einfach die andere, klassiche Streulichtblende (LH-4N) nehmen, die Voigtländer für das Objektiv anbietet.
Hatte ich auch überlegt, aber für das wunderschöne Objektiv habe ich dann doch lieber die (in meinem Fall) 10€ mehr für die LH-12 in die Hand genommen.
Die Blende sieht halt (neben der perfekten Bajonett und Deckellösung) auch noch gut aus.
Für mein tolles altes Skopar 2,5/50 LTM habe ich auch noch eine solche Blende.
Schon sehr attraktiv, was Cosina da gebaut hat und heute wieder baut!

Bei der LH-4N hätte der Kollege aber übrigens auch das gleiche Problem gehabt.
Ist aber egal, da er ja das Ultron, nach eigener Aussage von gestern, ja gar nicht hat und auch nicht mehr begehrt.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (01.07.2019 um 12:09 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 16:12   #53
LpunktVpunkt
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 71
Standard AW: Voigtländer 35mm/1:2,0 Ultron

Ich habe das Objektiv heute mal spaßeshalber gegen ein Summicron IV "King of Bokeh" verglichen.

Resultat:

In der Bildmitte, bei der Vignettierung weit offen und bei den Farbsäumen hat das Leica etwas die Nase vorne.
Dafür sind die Ränder beim Voigtländer, Offen und abgeblendet, viel (!) besser. Zusätzlich hat das Voigtländer den leicht besseren Kontrast.
Ich würde das Voigtländer tatsächlich als das klar bessere Objektiv bezeichnen. Aber auch Leica hat ja in den letzten 20 Jahren noch mal was an Ihren Konstruktionen getan.

Vom neuen Nokton 1,4/35mm II mag ich gar nicht berichten im Vergleich....
Das kauft man sich wohl nur, wenn man die Offenblende reizvoll findet.

Grade wenn man die Größe beachtet, finde ich das Ultron 2/35mm aktuell die spannende "budget"-Lösung bei den 35ern für Leica M. Das Biogon von Zeiss ist zwar ähnlich gut, aber viel größer/länger. Für mich ist das das K.O.-Kriterium.

hoffentlich bringt Voigtländer noch mal ein 50er in diesem Stil. Klein, optisch gut, preiswert.

Ich konnte ebenfalls nichts Nachteiliges an der Blenden/Deckel-Lösung feststellen, außer dass der Deckel, bzw. dessen Innengriff, eben etwas klein geraten ist. Das ist aber der Baugröße des Objektivs bzw. dessen Frontelements geschuldet.
__________________
Aka BillyTalent.

Geändert von LpunktVpunkt (01.07.2019 um 16:16 Uhr)
LpunktVpunkt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 16:25   #54
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 22.780
Standard AW: Voigtländer 35mm/1:2,0 Ultron

Zitat:
Zitat von LpunktVpunkt Beitrag anzeigen
...
hoffentlich bringt Voigtländer noch mal ein 50er in diesem Stil. Klein, optisch gut, preiswert...

Genau!
Z.B. eine Neuauflage des wirklich genialen, kleinen Color Skopar's 2,5/50.
Das Teil habe ich auch (M39 Version) und es ist eine tolle Alternative zum Nokton 1.2/50 VM, wenn es mal klein sein soll!
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.07.2019, 08:10   #55
Predicolous
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2008
Beiträge: 284
Standard AW: Voigtländer 35mm/1:2,0 Ultron

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Genau!
Z.B. eine Neuauflage des wirklich genialen, kleinen Color Skopar's 2,5/50.
Das Teil habe ich auch (M39 Version) und es ist eine tolle Alternative zum Nokton 1.2/50 VM, wenn es mal klein sein soll!
oder man nimmt das M39 50mm f/1.5 von Voigtländer - damit bin ich wahnsinnig zufrieden
__________________
.

Ich freue mich immer über konstruktive Kritik sowie Anregungen!

E-Mail > PN - danke!

Schaut doch mal bei IG vorbei:
@135.120
.
Predicolous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2019, 16:10   #56
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 22.780
Standard AW: Voigtländer 35mm/1:2,0 Ultron

Alleine die Blendensterne sind schon ein Grund Voigtländer Objektive zu kaufen.
Ist beim Ultron 2/35 (neben seinen anderen Qualtiäten) nicht anders ...

Testbeispiel für den Sunstar:

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Z7_00461_jiw.jpg (489,9 KB, 70x aufgerufen)
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren