DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2008, 17:56   #1
HiveGuard
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Köln | System: Pentax / Panasonic
Beiträge: 4.309
Standard Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Wer nur eine kurze Frage rund um das ganze Pentax-System hat und nicht unbedingt einen neuen Thread eröffnen möchte oder muss ist hier richtig.
__________________
Stativ: Manfrotto 190XProB und Kopf: Manfrotto Heavy Duty Grip MA322RC2 Einbein: Goldphoto YH301 und Kopf YH430
Nutzungsbedingungen , Netiquette , Verwarnsystem , Suchfunktion , Hilfe zur Benutzung der Suchfunktion
Bitte keine Bilder oder Grafiken mit IMG-tags hier einbinden oder hochladen an denen ihr nicht die Rechte oder die ausdrückliche Genehmigung des Rechteinhabers habt.


Gruß,
Marc
HiveGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 23:40   #2
Schreck
Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 2
Standard AW: Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

Hallo miteinander!

Es geht um folgendes: Ich hatte seit ca. 3 Jahren eine uralte Ricohkamera, inklusive einer ganzen Sammlung von Objektiven. Jetzt schließt sie nicht mehr. Da ich die Objektive nicht auch wegschmeißen will, hab ich jetzt vor, ein gebrauchtes Pentaxgehäuse zu kaufen. Die Objektive sind aber alle so alt, das sie nicht AF tauglich sind. Nun ist meine Frage, ob es überhaupt eine Möglichkeit gibt, die Objektive mit einer Kamera der MZ-serie zu nutzen um wenigsten in Zukunft vllt. AF nutzen zu können. Hoffe, das war jetzt nicht zu lang für ne kurze Frage^^

Geändert von Schreck (09.05.2008 um 23:46 Uhr)
Schreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 23:46   #3
commendatore
Ehrenmitglied (R.I.P.)
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 5.292
Standard AW: Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

genau deine Frage ist eigentlich keine kurze ... aber lies dir doch bitte das einmal durch:

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=310207

Dass du mit diesen Objektiven ohnehin manuell scharf stellen musst (kein AF) dürfte ja klar sein ...
__________________
ciao
-commendatore-
___________________

the west is the best (the end) - jim morrison -
*und fotografisch: ein gutes bild ist nicht alleine dann gut, wenn es technisch perfekt ist*
commendatore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2008, 00:26   #4
Schreck
Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 2
Standard AW: Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Ich hab echt null Erfahrung mit Autofokus, deswegen war, bzw. bin ich mir nicht sicher, ob dann die Kamera noch verlässliche Ergebnisse Abliefert, da in der technischen Beschreibung der Mz-10 nur Autofokus steht, in der von der Mz-7 jedoch Auto- und Manueller Fokus.

Ps: meine Objektive weisen übrigens keine festen Pins auf, also aus rein mechanischer Sicht müsste ja funktionieren...
Schreck ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.05.2008, 18:28   #5
vindiesel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 456
Standard AW: Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

Wo kann ich eigentlich sehn welche FW auf der K20D drauf ist?
vindiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 18:44   #6
Thomas92
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 363
Standard AW: Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

Menütaste vor dem einschalten drücken und gedrückt lassen und dann einschalten.

So gehts zumindest bei der K100D. Ich denke mal das wird bei dir ähnlich sein.
Thomas92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 21:27   #7
cornz
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2008
Beiträge: 16
Standard AW: Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

Hat die K200D einen Rotations-Sensor?
cornz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 09:32   #8
Aufhellblitz
Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2008
Ort: Kreis Tübingen
Beiträge: 3.913
Standard AW: Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

Kann man mit der K100Ds nur eine 3er Belichtungsreihe machen oder sind auch 5 möglich? Habe leider in den menüs nichts gefunden.
__________________
Mein Flickr

|/ Gruß
|\ laus
Aufhellblitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 22:05   #9
vindiesel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 456
Standard AW: Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

Wenn ich den Staubrüttler der K20D benutze, sollte das Objektiv dann dran sein oder nicht? Richte ich die Kamera nach unten damit dann der Staub evtl. rausfällt oder ist das egal?
vindiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 23:47   #10
Cartman.hh
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.420
Standard AW: Pentax: Kurze Frage, kurze Antwort! Der Thread für schnelle Lösungen.

Zitat:
Zitat von Aufhellblitz Beitrag anzeigen
Kann man mit der K100Ds nur eine 3er Belichtungsreihe machen oder sind auch 5 möglich? Habe leider in den menüs nichts gefunden.
Nein, sind nur drei möglich. Wenn du 5 Bilder haben möchtest, musst du das "per Hand" machen.
Cartman.hh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
pentax


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren