DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2019, 17:41   #11
islander
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 5.860
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

Zitat:
Zitat von Eckhard Schreiber Beitrag anzeigen
Eine Frage an die, welche die R empfehlen:
Kommt Ihr vom Handling mir der R und schwerem, z.B.
auf dem Bohnensack aufgelegtem, Supertele klar ?
Wenn so ein Singvogel nur kurz zu sehen ist muss man schon recht fix sein.
Seit Ihr dabei genauso schnell wie mit dem Sucher einer guten DSLR ?

Kommt Ihr auch mit der R und dem 100-400er klar ?
[...]
Moin!
An der »R« verwende ich ein EF 2.8/300 mm L IS + 2x TK auch zur Beobachtung von Vögel, aus der Hand.

Für die Pirsch/unterwegs ist das EF 100-400mm L IS II mein Standard-Glas an der »R«.





Die »R« ist etwas kompakter als die 7DII.

Mit einem adaptiererten Hochformatgriff hat man eine gut ausbalancierte Kombination in der Hand.

mfg hans
__________________
Flickr

Ich verwende hier im Forum die Lineare Darstellung.
islander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 19:05   #12
DungeonKeeper1
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Der bayerische Wald
Beiträge: 754
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

Mit der 5DsR hättest Du im Crop die selbe Auflösung wie mit Deiner 7D II.
Mit der R oder 5D IV usw... hättest Du weniger Cropreserven.

Ich persönlich nutze die 5DsR und was die an Details zeigt ist schon eine helle Freude.
Den AF empfinde ich alles andere als langsam.
__________________
Beste Grüße,
Stefan

„Abseits der Straße beginnen die Entdeckungen.“
Da Woid is sche
Landschaftsfotografie aus dem bayerischen Wald - seit 2005
DungeonKeeper1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 20:30   #13
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 6.707
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

BiF und 5DsR? Also mal ehrlich... Dafür ist das System viel zu langsam und die nutzbare ISO (BiF hat immer sehr kurze Verschlusszeiten) zu gering.

Wer riesige Auslösungen braucht, gibt's aktuell keine Alternative zur 5DsR. Das betrifft aber eher statische Motive. Dafür nutze ich heute jedoch ausschließlich die EOS R. (Eine 5DsR hatte ich übrigens selber ein Jahr lang, damals hat sie meine 5D Mark IV obsolet gemacht.)

Daher nochmal meine Empfehlung für eine (gebrauchte) 1DX II oder ne 5D Mark IV. Erstere ist aber nochmals besser als die 5D Mark IV.
__________________
Ciao, Jens

Mein Flickr + Flickr-Alben und Porträts · EOS R · Adler-Tour · Bienenfresser · Extremadura · Insekten · Ungarn - Pusztaszer


Canon 1DX II · EOS R · L: 35 1.4 II · RF 50 1.2 · 85 1.4 · 300 2.8 II · 400 2.8 III · 600 4 III · RF 15-35 2.8 · 16-35 4 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · 100-400 II · Sigma 150 Macro · Trioplan 100 · gehandelt mit 83 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 21:00   #14
Cdpurzel
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 4.769
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

übrigens, am Rande und (fast) unkommentiert: T. Northrup empfiehlt auch die 5DsR für Wildlife bei Licht und wenn man Canon möchte. Das ist ein absoluter Verfechter des absichtlich fehlenden AA-Filters.

Und nochmal, ich bin kein BIFler aber die 5DsR hat keinen zu langsamen AF. Und die ISO ist pi mal Daumen etwas besser als der 5D Mark III, wenn man die Vergleichsgröße gleich hält.
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.
Cdpurzel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.10.2019, 21:08   #15
DB-Fotografie
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.701
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

Wo steht denn "zu langsam"?

Klemmt doch mal ein 600er (am besten noch mit TK) an die 5DSR.
Es funktioniert, ohne Frage.. aber um das Optimum aus der Kombi zu holen und auch die Vorteile ausspielen zu können (Auflösung, Bockscharfe und Detailreiche Bilder mit dem 600er), ist das AF System meiner Erfahrung nach zu ungenau und teilweise auch zu träge. Liegt sicherlich auch am Alter des AF Systems.. Allein die ganzen Liniensensoren im äußeren Bereich sind für Wildlife sehr suboptimal, da es an Genauigkeit und Empfindlichkeit fehlt.

Wenn man nur mit den mittleren arbeitet und reincroppt mag es besser gehen.. aber da kann man dann auch direkt mit ner 80D fotografieren

Das AF System der 5D IV ist da weitaus besser und man kann die fehlenden MP sehr gut verschmerzen, da die Ausbeute wesentlich höher ist.
DB-Fotografie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 21:21   #16
Eckhard Schreiber
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 252
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

Hallo Jens,

BIF ist mir nicht ganz so wichtig.
Sonst wär ich auch nicht so zufrieden mit der 7d2.

Die 1DX2 ist sicherlich diesbezüglich (BIF) die beste Canon.
In der Preisklasse einer 1DX2 müsste es für mich schon ein Ersatz für meine
7d2 sein - also den Crop-Faktor durch sehr hohe Auflösung ausgleichen bei
Top Autofocus für BIF. Dann wäre ich auch bereit viel zu „investieren“.
Vielleicht kommt die ja nächstes Jahr als 1Dx3 oder als spiegellose.

Wenn ich keine Sorge bezügl. Fehlfocus hätte, würde es die 5DSR oder
als Allrounder die 5D4.
__________________
Wenn ich pro Jahr soviel Minuten zum fotografieren
hätte wie ich Euros für das ganze Geraffel ausgegeben habe gings mir besser.
Eckhard Schreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 21:27   #17
islander
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 5.860
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

Zitat:
Zitat von DB-Fotografie Beitrag anzeigen
[...]

Das AF System der 5D IV ist da weitaus besser
Moin!
Du solltest dir auf jeden Fall einmal, in Bezug auf den AF,
das 5DIV-Handbuch, Seite 113 - und das 5Ds-Handbuch, Seite 99 ansehen!

mfg hans
__________________
Flickr

Ich verwende hier im Forum die Lineare Darstellung.
islander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 21:31   #18
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 6.707
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

Zitat:
Zitat von Eckhard Schreiber Beitrag anzeigen
Hallo Jens,

BIF ist mir nicht ganz so wichtig.
Sonst wär ich auch nicht so zufrieden mit der 7d2...
Na dann, Eckhard, spricht alles, wirklich alles für die EOS R (am besten samt BG). Du kannst selbst alle Akkus Deiner 7er verwenden und jedes Objektiv arbeitet durch den genialen Adapter mindestens so gut wie bisher.

Versuche sie, Du wirst es nicht bereuen.
__________________
Ciao, Jens

Mein Flickr + Flickr-Alben und Porträts · EOS R · Adler-Tour · Bienenfresser · Extremadura · Insekten · Ungarn - Pusztaszer


Canon 1DX II · EOS R · L: 35 1.4 II · RF 50 1.2 · 85 1.4 · 300 2.8 II · 400 2.8 III · 600 4 III · RF 15-35 2.8 · 16-35 4 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · 100-400 II · Sigma 150 Macro · Trioplan 100 · gehandelt mit 83 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 21:34   #19
Eckhard Schreiber
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 252
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

Hallo Hans / Islander,

deine positiven Erfahrungen mit der R und dem 300er mit Konverter
sind schon beeindruckend.
Der Hinweis mit dem Hochformatgriff macht mich auch zuversichtlicher
bezüglich Handling.
Mit meiner 6d und Aufstecksucher habe ich immer Schwierigkeiten
die Braunkehlchen im hohen Gras zu finden.
Ich muss mir die R Mal bezüglich Sucher näher anschauen.
__________________
Wenn ich pro Jahr soviel Minuten zum fotografieren
hätte wie ich Euros für das ganze Geraffel ausgegeben habe gings mir besser.
Eckhard Schreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 21:44   #20
DB-Fotografie
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.701
Standard AW: Vollformat als Ergänzung zur 7D2 - Wildlife in Deutschland

Zitat:
Zitat von islander Beitrag anzeigen
Moin!
Du solltest dir auf jeden Fall einmal, in Bezug auf den AF,
das 5DIV-Handbuch, Seite 113 - und das 5Ds-Handbuch, Seite 99 ansehen!

mfg hans
Und das soll mir nun was genau sagen? Auf dem Papier mag sich das ähnlich lesen, aber in der Praxis ist es ne ganz andere Sache.

Der AF der 5D IV funktioniert um Längen besser, auch mit Liniensensoren.. (die noch dazu viel weiter aussen sind und auch nicht abgeschaltet werden)

Soll nicht heissen, dass die 5DSR schlecht ist.. nur ist die 5D IV die deutlich bessere und modernere Allround Kamera, die in jedem Bereich (bis auf die Auflösung) besser performt.
Mit der R sehe ich das ähnlich, je nach Einsatzzweck ist sie super.. für den reinen Wildlife Einsatz sehe ich sie aber im Vergleich zur 5D IV hinten.

Als 2. Kamera mag es aber noch anders aussehen. Der TO möchte sie ja mal testen.


Aufgelegt oder auf dem Stativ sehe ich keine Probleme mit dem 600er und der R, die hat nen ordentlich großen Griff.
DB-Fotografie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren