DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2019, 12:34   #11
Michael H in L
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 11
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Die Antwort darauf ist doch eigentlich ganz einfach:
im RAW ist EIN JPG abgespeichert welches die Einstellungen der Kamera der Filmsimulation, Weissabgleich beinhaltet. Also muss die Kamera die Variationen in jeweilige RAW's schreiben.
Warum man - bis auf Belichtungsreihe - für diese Einstellungs-Varianten als RAW-Fotograf überhaupt eine Reihe aufnimmt, das liegt ausserhalb meines Horizonts .
Gruß
Michael
Michael H in L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 18:07   #12
xunum
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 721
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Zitat:
Zitat von Michael H in L Beitrag anzeigen
im RAW ist EIN JPG abgespeichert welches die Einstellungen der Kamera der Filmsimulation, Weissabgleich beinhaltet. Also muss die Kamera die Variationen in jeweilige RAW's schreiben.
Wenn ich das richtig weiß werden von der Kamera auch die Einstellungen mit in das RAW geschrieben. Das dürfte ein weiterer Grund sein, warum drei RAWs geschrieben werdne.
xunum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 23:18   #13
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 974
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

1 - finde ich es nicht grundsätzlich sinnfrei, bei einem Filmsimulationsbracketing auch die RAFs zu speichern. Wenn der Konverter die Filmsimulationen erkennt hat man im Raw schneller die Ergebnisse, die man möchte.

2 - es gibt den Menüpunkt "Originaldatei speichern" - kann der was mit dem Thema zu tun haben?
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 22:46   #14
dslr-fanboy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.700
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Also speichert ihr lieber 3-mal die quasi im Kern identische 48 Mbyte RAW Datei, nur weil die eingebettete JPG der Einstellung der aufgenommenen JPG entspricht bzw. im RAW Konverter schon der "richtige" Style angewählt sein könnte?

Das ist fern der Vernunft und Praxis.

In Capture One / Lightroom kann ich recht exakt die JPG Styles auf die RAW Datei anwenden. Also nehme ich meine gewünschte EINE RAW, gebe ihr einen Style und passe die an. Anschließend kann ich je 2x virtuelle Kopien anlegen, denen ich dann jeweils Style 2 oder 3 zuweise.

Die JPEG Reihe könnte nun auch als überflüssig angesehen werden; aber ich mag es simpel: Wenn mir die JPG z.B. im Chrome Classic Look schon so gut gefällt, dass ich da nichts mehr dran machen muss, nehm ich die. Wenn ich durch die Acros JPG sehe, dass das Foto auch gut in s/w kommt - dann nehme ich entweder direkt die JPG oder dramatisisere z.B. den Himmel indem ich eine virtuelle Kopie der RAW erzeuge und ihr ACROS zuweise + meine Anpassungen vornehme.
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern

Geändert von dslr-fanboy (15.10.2019 um 22:48 Uhr)
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.10.2019, 09:09   #15
Dombili
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: Markgräflerland
Beiträge: 1.492
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

3x quasi die gleiche RAW-Datei abzuspeichern macht aus meiner Sicht auch wenig Sinn.

Meine Vorgehensweise für verschiedene JPEGs aus der Kamera ist wie folgt: Speicherung von RAW + JPEG. Als Filmsimulation ist i.d.R. Pro Neg Hi in angepasster Form vorgegeben. Möchte ich eine andere Filmsimulation für das geschossene Foto nutzen, drücke ich bei der Bildbetrachtung einfach die Q-Taste und kann dann ein neues JPEG mit anderen Parametern (Filmsimulation, Schatten, Lichter, Weisabgleich, etc.) erzeugen.

Ein Foto mit einer neuen Filmsimulation abzuspeichern dauert mit dieser Methode keine 10 Sekunden. Ich denke, dass dies eine einfachste Variante ist. Effektiver als Bracketing (3x RAW) und externer RAW-Konverter.
__________________
X100F

Gehandelt mit: Andi_LL * Anyone01 * CanonMicha * Cosmic * Didi80 * Don Stephan * eisbaers * ElekTron87 * fabsv * forensurfer * Foto-volz * Gammarus_Pulex * Gustl-58 * hefetrinker * helitack * Jock-l * juug * ko-ch * Liegograf * lofy * marf2288 * mariban * meister_69 * miki19 * monk910 * Moviedet * MW7D * Oberfranken:3 * p-mobil * Pimpinella * RafaeloSanti * Ravenwater * sky2k4 * standaca * svendetta * syncronizer * ulrichb * virgh * VR82 * Wagner Alex * Zoller * +26 weitere User
Dombili ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 10:04   #16
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.188
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Zitat:
Zitat von dslr-fanboy Beitrag anzeigen
Meine Erwartung: 1 RAF Datei und 3 JPGs werden auf die Speicherkarte geschrieben.
Die Erwartung ist falsch.

Zitat:
Zitat von dslr-fanboy Beitrag anzeigen
Das ist fern der Vernunft und Praxis.
Unsinn. Wenn Du Bracketing einstellst, bekommst Du mehrere Dateien. Wenn Du RAFs willst, kriegst Du RAFs. Bracketing und RAF ergibt mehrere RAFs. Klingt sehr logisch.

Und auch praktisch - findet der Kunde Jpeg 13250 gut, musst Du nicht überlegen, ob das nun RAF 13247 plus Pro-Hi oder Pro-Std oder doch 13253 mit Astia war, nee Du nimmst einfach RAF 13250.

Speicher ist billig, Karte wie Platte.

C.
__________________
Son of man,
You cannot say, or guess, for you know only
A heap of broken images
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 12:24   #17
dslr-fanboy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.700
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Zitat:
Zitat von CUA Beitrag anzeigen
Die Erwartung ist falsch.
Es gibt keine falsche Erwartung. Höchstens schlechte Lösungen.
Für meine Art der Betrachtung ist eine redundante Datenablage nicht sinnvoll.

Und bis Fuji da was ändert, nehme ich vom Bracketing wieder Abstand. Dann halt nur 1 RAF und 1 JPG.
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 17:56   #18
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.188
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Zitat:
Zitat von dslr-fanboy Beitrag anzeigen
... nehme ich vom Bracketing wieder Abstand. Dann halt nur 1 RAF und 1 JPG.
Kannst ja ab und zu per Entwicklung in der Kamera (ein Feature, das übrigens nicht jede Kamera hat) eine oder mehrere Filmsimulationen aus einem RAF 'herausentwickeln', das geht recht einfach, reicht zum Kucken und belässt es bei einem RAF

C.
__________________
Son of man,
You cannot say, or guess, for you know only
A heap of broken images
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 18:48   #19
kaipr
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 74
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Kann den Gedanken schon ein wenig nachvollziehen, aber es gibt mindestens genauso viele Gegenargumente.

Was sollte denn raus kommen bei 3 Style Bracketing, wenn man (ganz andere Einstellung) RAW only speichert? Sollen dann plötzlich 3 RAWs mit verschiedenen embedded JPGs und Einstellungen kommen, bei RAW+JPG aber nur eine RAW?

So oder so ist es nur eine Vereinfachung für einen Workflow, weil jederzeit noch alle Varianten möglich sind. Es kann also genauso den Workflow vereinfachen schon RAWs mit verschiedenen Profilen zu haben wie JPGs.

Von mir aus können Kameras sehr gern 100 Seiten Einstellungen haben um solche Kleinigkeiten abzudecken, aber leider werden da mehr Leute meckern über unübersichtliche Menüs.
__________________
Panasonic G9, Panasonic GX9, Panaleica 8-18/2.8-4, Panaleica 15/1.7, Panasonic 42.5/1.7, Olympus 60/2.8, Olympus 75/1.8, Olympus 12-40/2.8, Panasonic 35-100/4-5.6, Panasonic 100-300/4-5.6
Fujifilm X-T3, Fujinon 18-55/2.8-4, Fujinon 23/1.4, Fujinon 50/2
kaipr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 21:58   #20
xunum
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 721
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Zitat:
Zitat von kaipr Beitrag anzeigen
Was sollte denn raus kommen bei 3 Style Bracketing, wenn man (ganz andere Einstellung) RAW only speichert? Sollen dann plötzlich 3 RAWs mit verschiedenen embedded JPGs und Einstellungen kommen, bei RAW+JPG aber nur eine RAW?
Ich würde vermuten, das Sim-Bracketing mindestens JPEG als Ziel vorsieht.

Rein technisch macht es für mich Sinn und ehrlich gesagt würde ich das auch so erwarten. Für mich ergibt sich da auch kein Problem ehrlich gesagt. Bei den SD Karten größen gehen mir eher die Motive aus, als Kartenspeicher.
xunum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren