DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2019, 10:31   #1
dslr-fanboy
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.703
Standard Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich hatte heute ein Shooting bei dem ich wie immer JPG+RAW als Grundeinstellung eingestellt habe. Zusätzlich wollte ich ein "Filmsimulations Bracketing" (Provia, Chrome, Acros) haben, um die Wirkung Out Of Cam begutachten zu können.

Meine Erwartung: 1 RAF Datei und 3 JPGs werden auf die Speicherkarte geschrieben.

Tatsächlich schreibt die Cam (X-H1... ist aber egal, jede Fuji ist da gleich) aber 3 RAF Dateien + 3 JPG.
Das ist dann blöd, wenn man die in den RAW Konverter importiert und so erstmal 2 von 3 RAFs killen muss.
Für mich bin ich jetzt damit durch; Kein JPG Bracketing mehr, wenn auch eine RAF Datei gebraucht wird.

Nun die Frage: Hat jemand einen Sinn dahinter erkennen können, der sich mir nicht erschliesst? Wurde vielleicht schonmal Fuji damit konfrontiert? Oder soll ich die mal anschreiben?
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 10:41   #2
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.754
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Das macht keinen Sinn und Fuji wurde schon damit konfrontiert über User eines anderen Forums. Ob mehrfaches Schreiben hilft? Versuch es ....
__________________
Fujifilm: X-H1 / XF 14 2.8 / XF 23 1.4 / XF35 1.4 / XF 56 1.2 / XF 18-55 2.8-4.0 / Tokina AT-X 90 2.5 Macro / XF50-140 2.8 incl. XF1.4X TC ...und ab 24.12. X100F
Tommy43 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 11:37   #3
dslr-fanboy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.703
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Sehr geehrtes Fuji Deutschland Team,

ich schreibe Sie an und erhoffe mir, dass Sie das von mir im folgenden beschriebene Verhalten der Fuji Kameras ebenso wie ich „unlogisch“ finden – und bestenfalls für Abhilfe sorge tragen.

Das Problem: Für die meisten Fuji X Photographen wird wohl eine Abspeicherung in RAW + JPEG die Standardeinstellung sein. Die RAW, um alle Reserven zu haben; die hochaufgelöste JPEG, um eine optimale Schärfekontrolle im Vorschaubild zu haben.

Soweit – so gut.
Aktiviere ich jetzt aber „JPEG Bracketing“ um diverse JPEGs zu erhalten (z.B: Provia, Chrome Classic, Acros) wäre das logische, gewünschte Verhalten, dass die Kamera eine RAW Datei schreibt und natürlich zusätzlich die drei gewünschten JPEGs - in der jeweiligen Filmsimulation entwickelt.
Tatsächlich erzeugt aber die Kamera zu jeder JPEG eine RAW Datei. Aus einem Foto werden also nicht 1 (RAF) +3 (JPG) Dateien / sondern abgespeicherte 3 (RAF) +3 (JPG)

Das ist äußerst unschön. Erstens ineffektiv, weil es Speicherplatz auf der SD Karte der Kamera verbraucht; viel ärgerlicher aber, wenn ich die Dateien in meinen RAW Konverter importiere und nun erstmal 2 von 3 RAW Dateien händisch löschen muss. Es ist schlicht unnötig, in keinem Falle sinnvoll und kann per einfachem Software Update gelöst werden.

Ich bitte um Kenntnisnahme, Prüfung und Weiterleitung der Information/Verbesserungsvorschlag an die Zentrale in Japan.
Bestenfalls wird die gebotene Betroffenheit erzeugen, die in einem Firmware Update mündet. Das wäre gelebtes KAIZEN – und eben dafür lieben viele Fuji Kunden „Ihren“ großartigen Kamerahersteller.

Macht bitte weiter so,
und nehmt euch dieses hier beschriebenen Verhaltens bitte an.


Mit freundlichem Gruß (aus dem benachbartem Uedem)
Udo van den Heuvel
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 11:39   #4
dslr-fanboy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.703
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Ich halte euch auf dem Laufenden...
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.10.2019, 11:52   #5
snerphex
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2014
Beiträge: 138
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Das ging aber nicht schon immer, dass RAW-Dateien bei JPEG-Bracketing geschrieben werden, oder? Ich hatte mal eine Weile eine T1. Wenn ich mich recht daran erinnere, fand ich es seinerzeit schade, dass dies nicht möglich war.

Komplett sinnfrei finde ich das Verhalten mit mehreren RAW-Dateien nicht. Es wird ja immer ein Vorschau-JPEG in die Dateien und wahrscheinlich auch die verwendete Filmsimulation in den EXIF-Daten hinterlegt. Am besten wäre natürlich, wenn das Verhalten konfgurierbar wäre.
__________________
Grüße, Jörn
Lumix G (digital) + Nikon F (analog)

Erfolgreich gehandelt mit wuppertaler und Jo_Gibär
snerphex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 12:04   #6
dslr-fanboy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.703
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Fuji DEU hat schnell reagiert; danke ans Team.
Mehr kann man von hier nicht versuchen. Klasse!

"Sehr geehrter Herr van den Heuvel,

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag welchen wir an die dafür zuständige Abteilung weitergeleitet haben. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür das wir keinen direkten Einfluss auf Produktionsentscheidungen haben und ein Umsetzen von neuen Features einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben melden Sie sich gerne bei uns.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards / Yoroshiku Onegaishimasu

FUJIFILM Service Team"
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 12:06   #7
dslr-fanboy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.703
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Zitat:
Zitat von snerphex Beitrag anzeigen
Das ging aber nicht schon immer, dass RAW-Dateien bei JPEG-Bracketing geschrieben werden, oder? Ich hatte mal eine Weile eine T1. Wenn ich mich recht daran erinnere, fand ich es seinerzeit schade, dass dies nicht möglich war.

Komplett sinnfrei finde ich das Verhalten mit mehreren RAW-Dateien nicht. Es wird ja immer ein Vorschau-JPEG in die Dateien und wahrscheinlich auch die verwendete Filmsimulation in den EXIF-Daten hinterlegt. Am besten wäre natürlich, wenn das Verhalten konfgurierbar wäre.
Ich nehme eine RAW ja nicht auf, um die darin eingebettete Vorschau zu sehen. Erst recht nicht, wenn ich zusätzlich 3 vollwertige JPGs dazu erzeugt habe.
Die RAW ist meine Rückfalloption, falls ich mit den Out Of Cam Bildern nicht zufrieden bin bzw. die Aufnahme optimieren möchte.
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 12:25   #8
snerphex
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2014
Beiträge: 138
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Zitat:
Zitat von dslr-fanboy Beitrag anzeigen
Ich nehme eine RAW ja nicht auf, um die darin eingebettete Vorschau zu sehen. Erst recht nicht, wenn ich zusätzlich 3 vollwertige JPGs dazu erzeugt habe.
Die RAW ist meine Rückfalloption, falls ich mit den Out Of Cam Bildern nicht zufrieden bin bzw. die Aufnahme optimieren möchte.
Das stelle ich auch überhaupt nicht infrage. So wie es aktuell implementiert ist, ist es aus meiner Sicht nur eben auch nicht komplett sinnfrei. Dass es besser ginge steht außer Frage. Wie schon von mir geschrieben am besten - möglichst frei - konfigurierbar.

Ein JPEG mit irgendwelchen Einstellungen wird immer im RAW hinterlegt sein.
__________________
Grüße, Jörn
Lumix G (digital) + Nikon F (analog)

Erfolgreich gehandelt mit wuppertaler und Jo_Gibär
snerphex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 20:13   #9
Rainer_2022
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: am schönen Bodensee
Beiträge: 3.037
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Wenn sie's ändern, werden sich andere beschweren
Aber wofür braucht's denn 3 jpg-Varianten, wenn man eh RAW shootet? - Dann wird man doch das RAW nach eigenem Geschmack ändern? (Okay, ich gebe zu, shoote RAW und jpg; wenn ich das RAW benötige und ändere, dann doch mit z.B. ASTIA-preset als Ausgangsbasis für weitere Verfeinerungen.)
__________________
*** Das Licht sei mit Euch! ***
Fuji X-E1 : 16-50 +++ Fuji X-T2 : 10-24 35 50 55-200 +++ Pentax MX : 50
jüngste Projekte +++ mein Foto-Blog
Rainer_2022 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 23:35   #10
dslr-fanboy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.703
Standard AW: Fuji Bracketing JPG Styles - Warum wird die RAW auch x-mal abgespeichert?

Zitat:
Zitat von Rainer_2022 Beitrag anzeigen
Wenn sie's ändern, werden sich andere beschweren
Aber wofür braucht's denn 3 jpg-Varianten, wenn man eh RAW shootet? - Dann wird man doch das RAW nach eigenem Geschmack ändern? (Okay, ich gebe zu, shoote RAW und jpg; wenn ich das RAW benötige und ändere, dann doch mit z.B. ASTIA-preset als Ausgangsbasis für weitere Verfeinerungen.)
Vielleicht werden die ja den Menü Eintrag "RAF/RAF/RAF" | On/Off ergänzen
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren