DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2018, 08:19   #21
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 5.796
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Hier gibts schon ein ganzes Album in voller Auflösung, gefällt mir sehr gut was ich da sehe, sind JPEG aus der Kamera, finde auch die Zeichnung und Farbe der Haut sehr gelungen, vor allem (die Zeichnung) bei den Bildern mit Festbrennweite, aber sogar bei ISO 4000 und KitZoom sieht das noch gut aus.
https://www.flickr.com/photos/masked...57670090816268

Brauch noch eine Kamera, dazu aus einem neuen System, so dringend wie ein drittes Nasenloch, aber die reizt mich wirklich, liegt seit Getern im Warenkorb und ich zaudere
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 09:26   #22
Fourtwelve
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: Sprendlingen/Rheinhessen
Beiträge: 103
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Hier gibts schon ein ganzes Album in voller Auflösung, gefällt mir sehr gut was ich da sehe, sind JPEG aus der Kamera, finde auch die Zeichnung und Farbe der Haut sehr gelungen, vor allem (die Zeichnung) bei den Bildern mit Festbrennweite, aber sogar bei ISO 4000 und KitZoom sieht das noch gut aus.
https://www.flickr.com/photos/masked...57670090816268

Brauch noch eine Kamera, dazu aus einem neuen System, so dringend wie ein drittes Nasenloch, aber die reizt mich wirklich, liegt seit Getern im Warenkorb und ich zaudere
Danke für den Link! Die Bilder zeigen unter anderem schön den Unterschied zwischen dem Kitzoom und den Festbrennweiten in Sachen Schärfe/Auflösung. Die Farben gefallen mirsehr gut. Im Vergleich zu X-Trans II (ich habe die X-T1) wirken sie weniger künstlich. Die T100 kann was, da gitb's kein Vertun!

Geändert von Fourtwelve (22.06.2018 um 09:29 Uhr) Grund: Zu früh geklickt...
Fourtwelve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 09:26   #23
Canikopeso
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2015
Beiträge: 408
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen

Brauch noch eine Kamera, dazu aus einem neuen System, so dringend wie ein drittes Nasenloch, aber die reizt mich wirklich, liegt seit Getern im Warenkorb und ich zaudere
Gib Dir einen Ruck.
Canikopeso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 19:06   #24
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.740
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Fourtwelve Beitrag anzeigen
.....Die Farben gefallen mirsehr gut. Im Vergleich zu X-Trans II (ich habe die X-T1) wirken sie weniger künstlich....
.... aber ich will diese Diskussion hier nicht anzetteln
__________________
Fujifilm: X-H1 / XF 14 2.8 / XF 23 1.4 / XF35 1.4 / XF 56 1.2 / XF 18-55 2.8-4.0 / Tokina AT-X 90 2.5 Macro / XF50-140 2.8 incl. XF1.4X TC
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.06.2018, 10:24   #25
raph-
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2014
Ort: Ganderkesee
Beiträge: 254
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Canikopeso Beitrag anzeigen
Würmer bei den X-Trans Sensoren waren schon länger kein Problem mehr, aber Verwaschungen und Artefaktbildung waren nur mit Klimmzügen zu verhindern, egal mit welchem Rawkonverter. Zu oft waren kleine Blätter ineinander verschmolzen und ohne Struktur.

Die XT100 kennt diese Probleme nicht, ganz klare Fotos mit unheimlich hoher Detailtreue. ich konnte direkt Fotos zwischen der X-T2 und XT100 vergleichen, einmal Raw und einmal Kamerainterne Bearbeitung, beides zu gunsten der XT100!
Könntest Du da evtl. RAW Dateien von X-T2 und X-T100 mit gleichen Parametern zur Verfügung stellen? Muss ja nichts künstlerisches sein, aber gerne eben mit Blättern, Bäumen und so.
raph- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 11:26   #26
Georg63
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.283
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Tommy43 Beitrag anzeigen
.... aber ich will diese Diskussion hier nicht anzetteln
Aber es ist die wichtigste Diskussion in Bezug auf diese Kamera.

Nur dadurch kann man herausfinden, ob der X-Trans Vorteile, Nachteile oder beides hat. Ich vermute, dass Fuji sehr gute Kameras ohne bauen könnte, sie müssten sich nur aus ihrer selbst gebauten X-Trans Sackgasse manövrieren.
__________________
“Photography has Just Two Controls: Where You Stand and When you Press the Button” (David Hurn, photographer)
Georg63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 12:16   #27
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 5.796
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Georg63 Beitrag anzeigen
..... sie müssten sich nur aus ihrer selbst gebauten X-Trans Sackgasse manövrieren.
Oder zumindest Bayer Modelle als Alternative anbieten!

Die RWAs aus der X-T100 von ewm sehen hervorragend aus was die Zeichnung in Rasen und Blattwerk betrifft, auch die Farben sehr harmonisch und natürlich in Adobe PS

Das 15-45mm ist im Zentrum sehr gut, die Ränder gehen in Ordnung, die ecken gefallen mir im WW nicht ganz so gut, bei längeren Brennweiten o.k.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 12:28   #28
ewm
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.415
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
...Die RWAs aus der X-T100 von ewm sehen hervorragend aus was die Zeichnung in Rasen und Blattwerk betrifft, auch die Farben sehr harmonisch und natürlich in Adobe PS

Das 15-45mm ist im Zentrum sehr gut, die Ränder gehen in Ordnung, die ecken gefallen mir im WW nicht ganz so gut, bei längeren Brennweiten o.k.
Danke für Deine Einschätzung, die ich uneingeschränkt teile

Wobei meiner Meinung nach auch die Ecken des 15-45 bei Ausbelichtungen bis A3 scharf genug sein sollten.

Nicht zu vergessen ist, dass LR bzw. ACR für PS eine automatische, nicht abschaltbare Verzeichniskorrektur anwenden, die die Eckschärfe noch etwas weiter mindert.


Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 14:15   #29
Georg63
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.283
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Die Bilder in der verlinkten Galerie sehen zumindest nicht schlechter aus als aus den X-Trans Sensoren. Bei 100% ist es zwar z.T. eine rechte Pixel- Sauerei, aber das Objektive ist bei 24MP sicher an seiner Grenze und Jpeg out of the camera zeichnen sich auch bei Fuji nicht durch besonders feine Details aus.
Da ich kein 4k brauche, ist die Kamera für mich durchaus interessant.

Mal gespannt, ob sich DxO überwinden kann, die zu testen... Ich würde bei so einem Test aber nichts Außergewöhnliches erwarten... Die "Fuji- Farben" sind nicht messbar, und der Rest ist sicher nicht besser als bei vergleichbaren Kameras.
__________________
“Photography has Just Two Controls: Where You Stand and When you Press the Button” (David Hurn, photographer)
Georg63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 14:41   #30
maniac1982
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 2.229
Standard AW: Fujifilm X-T100 Praxisthread

Zitat:
Zitat von Georg63 Beitrag anzeigen
Mal gespannt, ob sich DxO überwinden kann, die zu testen... Ich würde bei so einem Test aber nichts Außergewöhnliches erwarten... Die "Fuji- Farben" sind nicht messbar, und der Rest ist sicher nicht besser als bei vergleichbaren Kameras.
"Nicht schlechter" als die aktuelle APS-C Generation von Sony (die ja auch oft für Nikon und andere liefern) würde mir persönlich auch schon völlig reichen, denn ich finde das schon ziemlich ausgereift. Die letzten Jahre haben wir da keine allzu großen Quantensprünge gesehen (außer bei Canon, aber die hatten auch Nachholbedarf). Auch wenn DxO die X-T100 nicht testen sollte, so würde ich sie irgendwo bei einem Score zwischen 82 und 86 vermuten und das ist auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. Wunder sollte man keine erwarten, die sind m.E. aber auch nicht nötig.
maniac1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren