DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2016, 08:56   #21
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.714
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Zitat:
"The Pentax K-1 has produced one of the best dynamic range performances we've yet seen..."
Zitat:
"...marking the K-1 as one of the best results we've ever seen"
Donnerwetter. Bisher war ich ja der Meinung dass meine K-50 völlig ausreicht und ich keine K-1 brauche. Jetzt wird das "Haben-Wollen" aber sehr stark ...
__________________
PENTAX KP
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 23:41   #22
StS_2000
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2011
Ort: nähe Baden-Baden
Beiträge: 14
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Mit welchem Anzeigegerät können mehr als 10 Blenden Dynamik angezeigt werden? Kennt jemand Monitore die so hohe Dynamikwerte anzeigen können?

Gibt es Fotopapiere die mehr als 10 Blenden darstellen können und wenn ja welche?
StS_2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 23:53   #23
Vezax
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Ort: Montréal, CA
Beiträge: 1.233
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Zitat:
Zitat von StS_2000 Beitrag anzeigen
Mit welchem Anzeigegerät können mehr als 10 Blenden Dynamik angezeigt werden? Kennt jemand Monitore die so hohe Dynamikwerte anzeigen können?

Gibt es Fotopapiere die mehr als 10 Blenden darstellen können und wenn ja welche?
Ich glaube nicht dass es dabei in dieser Diskussion geht. Viel wichtiger ist für mich eigentlich wieviel an Spitzlichtern und Tiefen im Bild noch erhalten bleiben und wieviel Rauschen beim Hochziehen der Tiefen entsteht.
__________________
Meine Bilder im Forum:
Olli auf Reisen: Kanada und Mehr!

[Update] Südfrankreich: Provence und Côte d'Azur

Landschaften und Reise auf 500px
_____________________________
Erfolgreich gehandelt mit: O'Brien, ulrike_at, MaMafia, mr.sneebly, PuigMajor, mopkick, Cysign, Tugga, jja, havanna63, mannilink, artmiller, artep, TanteElfriede, hotte54, herrlenhard, volker1965, sk2, freak1989, Wede_66, fspp, micha261, rhoen2012, antolari,BaghiraE, watchrobbie, fukomi, markusch91, Wackelhand
Vezax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 00:23   #24
nwsDSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 11.790
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Zitat:
Zitat von Beholder3 Beitrag anzeigen
Beeindruckend! Die Belichtung kann man hochziehen, wie man will; da tut sich praktisch nichts Nennenswertes an der Qualität.
__________________
.
[ô] PENTAX [Nikon]
............v...
IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.05.2016, 07:48   #25
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.801
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Zitat:
Zitat von StS_2000 Beitrag anzeigen
Mit welchem Anzeigegerät können mehr als 10 Blenden Dynamik angezeigt werden? Kennt jemand Monitore die so hohe Dynamikwerte anzeigen können?

Gibt es Fotopapiere die mehr als 10 Blenden darstellen können und wenn ja welche?
Du musst sie ja nicht 1:1 darstellen. Typischerweise kann man Lichter und Schatten die Gradanion was flacher machen, ohne dass man negative Effekte merkt, flau wirkt es meist nur, wenn man die Mitten flacher macht.

Meine Erfahrung ist, 10 bis 11 Blenden kann man meist mit einer global angewendeten Gradationskurve gut schaffen. SO wie man analog in der Duka ein weicheres Papier nehmen konnte.

Darüber wird für gute Resultate lokale EBV nötig, wie Grauverlauf per EBV, HDR aus mehreren Entwicklungen eines RAW etc. Also letztlich Ebenen und Maskieren. auch wenn das heute viele RAW Konverter schon können und man nicht mehr in den Photoshop dafür muss.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 09:58   #26
StS_2000
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2011
Ort: nähe Baden-Baden
Beiträge: 14
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Zitat:
Zitat von Vezax Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht dass es dabei in dieser Diskussion geht. Viel wichtiger ist für mich eigentlich wieviel an Spitzlichtern und Tiefen im Bild noch erhalten bleiben und wieviel Rauschen beim Hochziehen der Tiefen entsteht.
Ich habe seit einer Woche die Kamera im Einsatz und bin was die Möglichkeiten der Entwicklung angeht sehr zufrieden. Ich komme gerade vom Lago Maggiore wo ich leider gezwungen war fünf Tage im Regen zu fotografieren. Gerade deshalb frage ich mich mit welchen Beamern, Monitoren und Papieren man das Beste herausholen kann.

Aber das ist vermutlich wirklich ein eigenes Thema. Und nicht nur auf die K-1 begrenzt.
StS_2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 10:46   #27
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Zitat:
Zitat von StS_2000 Beitrag anzeigen
Aber das ist vermutlich wirklich ein eigenes Thema.
Ja.

Hier geht es um die maximale Eingangsdynamik, also, was der Sensor festhält und bei Bedarf zur Nutzung anbietet.

Du redest von der Ausgangsdynamik, also was ein Medium darstellen kann.

Dazwischen befinden sich ein Haufen Prozesse wie Gamma, Raw, Bittiefen, Dateiformate, Tonemapping, Bildbearbeitung usw.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 11:08   #28
Ricard68
Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2008
Beiträge: 20
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Ich habe jetzt schon mehrfach hier in den k1 Fäden gelesen, dass die Leute sagen, in Sachen Dynamikumfang sei HDR ja besser als PS und letztere habe ja das Problem mit Bewegungen ähnlich wie HDR (wo gute Software das Ghosting auf ein minimum reduziert).
Das ist alles plausibel und logisch, ich habe aber PS bisher eher als ein Werkzeug wahrgenommen, noch mehr "crisp" ins Bild zu kriegen und Details. Gut zu sehen war das die Tage bei dem Bild mit dem roten berg und den paar Kakteen vornedran, im PS Bild konnte man noch gut die linien an den Kakteen im Crop ausmachen, wo es im anderen bild matschig wirkte.
Nun aber zu meiner Frage:

Kann man nicht bei besonders wichtigen Bildern beide Techniken miteinander kombinieren? Also z.B. 3 versch. belichtete PS-Aufnahmen? Oft habe ich nämlich gerade auch bei HDR Aufnahmen das Gefühl, dass diese in sache Schärfe zermatschen.
Klar der Aufwand wäre hierfür groß, aber die Bildqualität würde enorm steigen?
Ricard68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 11:25   #29
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Zitat:
Zitat von Ricard68 Beitrag anzeigen
Kann man nicht bei besonders wichtigen Bildern beide Techniken miteinander kombinieren?
Natürlich kannst Du das tun und die kombinierten Vorteile geniessen.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 18:23   #30
tabbycat
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: eigene Südseetrauminsel
Beiträge: 6.385
Standard AW: K-1 maximaler Dynamikumfang

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Nein gleich groß. Er hat dann zwar weniger Headroom, gewinnt er aber unten herum. Mehr Licht, weniger rauschen. Warum sollte er kleiner werden?
Na bei gleicher Dosis vielleicht, dann ändert sich ja nichts am RAW, der nachfolgende Pull stünde nur in den Metadaten und der Unterschied damit nur auf dem Papier. Das ist trivial, aber schon rein axiomatisch nicht Sinn und Zweck eines ISO-Wertes. Um beim Beispiel D810 zu bleiben: Wenn der Belichtungsmesser bei ISO64 den Dynamikumfang schon voll ausnutzt, dann wird er bei ISO32 um 1 EV überbelichten, die dann dementsprechend abgeschnitten werden und auf Nimmerwiedersehen ausbrennen.

mfg tc

PS: Sorry für die Leichenfledderei. Ich war nur gerade darüber gestolpert, dass hier noch eine Antwort kam.
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." - Søren Kierkegaard
tabbycat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
k-1 , pentax


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren