DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2019, 21:28   #241
Lichtbursche
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 358
Standard AW: Sony FE 24-105mm F4 G OSS - SEL-24105G

Habe das Objektiv zwar nicht, aber da scheint was mit dem Korrekturprofil nicht zu funktionieren. Entweder das Falsche oder garkeines angewendet.
Lichtbursche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 22:00   #242
a_kraus
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.912
Standard AW: Sony FE 24-105mm F4 G OSS - SEL-24105G

Unkorrigiert ist die Vignettierung sogar deutlich ausgeprägter bei Offenblende:

The 24-105 at 24mm wide open... by Alexander Kraus, auf Flickr

Aber der Übergang ist wesentlich weicher und nicht so abrupt wie bei Dir. Ich tippe daher auch auf ein nicht optimales Korrekturprofil.
__________________
Viele Grüße,
Alex

Erfolgreich als Verkäufer gehandelt mit: Seb1989, Wagner Alex, Mr.Snowflakes
a_kraus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 10:43   #243
EsBu
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 4.768
Standard AW: Sony FE 24-105mm F4 G OSS - SEL-24105G

Ich bekomme in Kürze auch mein 24-105 OSS (für die A7R III).

Natürlich habe ich mich im Vorfeld ein wenig über das Objektiv informiert und von der Vignettierung bei 24mm gelesen.

Rechnet das Lightroom (und nur das nutze ich, kein C1 oder sonst was) eigentlich verlässlich aus den RAW raus oder muss man viel nachträgliche Handarbeit tätigen?
Sollte man besser gleich in JPG fotografieren, weil die kamerainterne Korrektur besser ist als anschliessendes Frickeln am PC?
__________________
Gruß aus Frankfurt/Main
Wolfram
flickr *** Mein Floridathread im Forum *** Fotourlaub (Wildlife) in Florida 2015 ***
EsBu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 11:09   #244
chilly243
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 501
Standard AW: Sony FE 24-105mm F4 G OSS - SEL-24105G

Ich habe damit bisher auch ein wenig herumgespielt. Die automatische LR-Korrektur funktioniert bei mir nicht schlechter als die OOC-Korrektur, über alle Blenden (getestet zw. f4-f11) bei 24mm. Man sieht dennoch, dass LR minimal weniger stark entzerrt als OOC. Ich denke, Sony geht bei der internen Korrektur klar auf Nummer Sicher. Die Entzerrung von LR reicht jedoch vollkommen in der Praxis (Labormessungen könnten abweichen).

Spätestens bei Verwendung von Schraubfiltern sieht man dann allerdings im Schlechtfall die konstruktiv unterdimensionierte Größe des Frontelements.
Selbst die dünnen Haida Slim PRO II Digital ND-Filter erzeugen bereits sichtbare zusätzliche Vignettierung in den extremsten Ecken trotz Auto-Korrektur. Das fällt dann halt bei Gesamtbetrachtung (mir) sichtbar auf. Diese Vignettierung muss dann m.M.n. tatsächlich nochmal zusätzlich durch manuelles Eingreifen im Objektivkorrektur-Modul angegangen werden.

Daher nutze ich auch am 24-105 praktisch nur noch mein Steckfilter-System, was ich eigentlich für mein 16-35 angeschafft hatte. Dadurch hat sich jegliche Vignettierung nach der Auto-Korrektur erledigt.
__________________
Flickr

Geändert von chilly243 (13.02.2019 um 11:12 Uhr)
chilly243 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.02.2019, 11:23   #245
chilly243
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 501
Standard AW: Sony FE 24-105mm F4 G OSS - SEL-24105G

Zitat:
Zitat von a_kraus Beitrag anzeigen
Unkorrigiert ist die Vignettierung sogar deutlich ausgeprägter bei Offenblende
Unkorrigiert hatte/habe ich bei beiden Exemplaren (1. wegen massiv wackelndem Tubus ausgetauscht) rechts deutlich stärkere mechanische Vignettierung als in diesem Beispielbild sowie auch stärker als links. Dafür reicht die allgemeine Vignettierung lange nicht so weit in die Bildmitte rein wie hier gezeigt.
Die mechanische Vignettierung ist allerdings nach LR-Autokorrektur vollkommen weg und die verbleibende normale offenblendige Randabdunklung ist ebenfalls vollkommen im Rahmen.
__________________
Flickr
chilly243 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2019, 20:15   #246
ratzemaus
Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 409
Standard AW: Sony FE 24-105mm F4 G OSS - SEL-24105G

Ich möchte das Objektiv mit Lee Rechteckfiltern und dem Polfilter verwenden.
Braucht man bei 24mm schon einen UWW 77mm Adapterring oder funktioniert der normale ohne dass man dunkle Ecken hat?

Danke für Eure Antwort.

Daniela
__________________
erfolgreich gehandelt mit: liegeradler, Weit-winkel, mat2b, golfi, KillerMiller (mit persönlicher Übergabe)..., fehai, Max Orlich, herbert_k, NKlaus, iceman01, bikefan, manne-deluxe, Stefan_P, edebauer, emma2004 zuletzt: carsten.h., ouus2k
ratzemaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren