DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2019, 10:46   #11
rossi2u
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2014
Beiträge: 1.447
Standard AW: Kaufberatung und Tipps

Der einfache Weg wäre, bei Canon die neueste Generation 5D oder 6D mitsamt Objektiv(en) auf den Weg zu bringen. Aber Du hast Recht: Warum nicht vorher über den Tellerrand schauen.

Olympus Test & Wow - Marketingprogramm, wo man sich mal einiges vom "heißesten Sch**ß" ausleihen und ausprobieren kann.
Gearflix - Ok - da muss man ein bisschen Geld in die Hand nehmen und Aufwand treiben, aber ist nicht auf einen Hersteller beschränkt, kann aber für kleines Geld ohne Risiko testen. Besser, als sich alles zu kaufen und mit Verlust wieder verkaufen zu müssen, wenn es doch nicht passt.

DEINEN Geschmack kann hier nämlich keiner oder kaum jemand reproduzieren ... Was man schon daran sieht, dass das - für viele - "Allheilmittel" A7 Mk irgendwas für Dich nicht zu gebrauchen ist.
__________________
Panasonic GH3, Olympus E-PL7
Ken Rockwell: Even Ansel said "The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Isabelle Hannemann bei heise.de: "Es gibt Fotografen, die zaubern aus einer Einwegkamera, einem Joghurtbecher und einer Handy-App größere Kunst, als so mancher vollvergoldete Vollformatvollhorst."
Ich hoffe, hin und wieder meinen Cams gerecht zu werden ...
Es gehts ums Bilder machen statt um Pixelhaufen: http://bit.ly/2BWBU1m

Geändert von rossi2u (09.10.2019 um 10:49 Uhr)
rossi2u ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 16:56   #12
Tschickelebim
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2017
Beiträge: 231
Standard AW: Kaufberatung und Tipps

Zitat:
Zitat von Andyy1971 Beitrag anzeigen
Irgendwie bin ich noch immer gedanklich bei der EOS 5D M VI
Da bist du meiner Meinung nach auch schon richtig. Alternativ vielleicht Canon 6DII, Nikon D750 (Preis/Leistungskracher) oder D810. Spiegellos R oder Z wurden ja schon genannt.

Update: Habe gerade mal Preise verglichen, die 810 ist ja inzwischen günstiger zu haben als die Mark IV Da würde ich doch lieber die 810 nehmen, bin aber auch ein Nikon-Ultra-Fan

Gruß

Geändert von Tschickelebim (09.10.2019 um 17:19 Uhr)
Tschickelebim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 19:23   #13
rafale52
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Aschach an der Steyr
Beiträge: 138
Standard AW: Kaufberatung und Tipps

Die D810 ist auch ganze 2 Jahre älter als die 5D IV. Die D810 ist bereits von 2014 und damit nicht mehr ganz so frisch.

Eher würde ich hier (wenn so viele Megapixel eine Rolle spielen) auf die D850 gehen.
__________________
Beste Grüße
Daniel

Nikon --> mFT, man(n) will leichter werden
rafale52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 18:12   #14
Andyy1971
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.10.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Kaufberatung und Tipps

Ich Danke Euch. Dann werde ich mir mal die EOS RP ansehen bzw. mal ausleihen.
Wie groß ist denn der Bajonett?
Wie ist bei RP das Bildrauschen? Die Farbe Rot?

Grüße Andyy
Andyy1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.10.2019, 21:54   #15
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 5.264
Standard AW: Kaufberatung und Tipps

Zitat:
13. Sucher
wichtig, eher optisch
Damit ist die Sache klar - es geht eher in Richtung DSLR, denn die Spiegellosen haben (mit Ausnahme von Fuji X-Pro und Leica M) elektronische Sucher. Diese sind nicht alle gleich, und man sollte sich vor dem Kauf damit vertraut machen.
Nicht jedem liegen E-Sucher (was kein Unvermögen ist, sondern mit den Augen, dem Sehen zu tun hat), gerade auch bei längerem Durchsehen (das Flimmern, auch wenn unsichtbar, wird vom Gehirn wahrgenommen). Es ist schlicht individuell verschieden. - Je größer ein E-Sucher, desto besser. Und je besser er gegen helles Sonnenlicht einstellbar ist. Da gilt: ausprobieren.

Hat die 5D gefallen, so spricht nichts gegen das aktuelle Modell - Canon DSLM muss nicht zwingend sein.
__________________
Das wird ja immer besser!
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 07:23   #16
MDieth
Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2013
Beiträge: 251
Standard AW: Kaufberatung und Tipps

Probier mal, wenn du die Möglichkeit hast, ob dir die Sony A7 III liegt. Dazu das Tamron 28-75mm, dazu später das 90er Makro und das 17-28mm von Tamron.

Das würde eigentlich alle deine Wünsche abdecken. Hat halt nen elektronischen Sucher.
__________________
flickr
MDieth ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren