DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2019, 22:02   #1
DerFrankfurter
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 71
Standard D300s + SB600

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Leute,

bisher habe ich immer mit dem Kamerainternen Blitz gearbeitet.
Und die Bilder sind durchweg ganz brauchbar geworden.

Jetzt habe ich vor ein paar Tagen in der Katherdrale von Metz, in der es sehr dunkel ist, Bilder mit dem SB600 gemacht.
Ich war total überrascht über das Ergebnis, denn die Fotos waren durchweg unterbelichtet.
Nun mal von vorne....
Hab die D300s und das SIGMA 24-105 mm A-Serie. (Immerdrauf) !
Blitzgerät aufgesteckt und auf TTL gestellt.
Die Kameraeinstellung auf Programmautomatik.
Sofort erschien auf dem Kameradisplay 60s und Blende 7.1 !!!
Was mich schon sehr verwunderte. Ausserdem war auch schon die totale Unterbelichtung angezeigt,
denn der Balken am Display rückte enorm nach rechts, also Unterbelichtung.
Nun habe ich versucht die Blende zu korrigieren, war nicht möglich !!!
Es blieb also nichts anderes übrig, den internen Blitz zu nehmen.

In der BDA des SB600 könnte ich nichts finden.
Nur, dass in dem Modis "A" und "S" und "M" die Möglichkeit der Blendenverstellung gegeben war.
Meine Frage nun an Euch....Ich bin davon ausgegangen, dass beim Aufsetzen des SB600 und "P" alles automatisch abläuft !
Mache ich was falsch ???

Gruss aus Frankfurt
__________________
Viele Grüsse,

Freddy aus Frankfurt
DerFrankfurter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 22:34   #2
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1.529
Standard AW: D300s + SB600

Die Programmautomatik weiß ja nicht, was Du willst. Daher ISO an der Kamera fest auf 800 oder etwas höher einstellen. Kamera auf M stellen und Zeit und Blende so einstellen, das die Lichtwaage eine leichte Unterbelichtung anzeigt. Längere Verschlusszeit z.B. 1/30s lässt noch etwas mehr Umgebungslicht auf den Sensor, kann aber zu Bewegungsunschärfen führen. Blitz auf TTL. Dann Auslösen und eventuell etwas Nachregeln, also Zeit, Blende oder ISO verstellen. Idealerweise würde ich mit der ISO so hoch wie möglich gehen um viel Umgebungslicht mit einzubeziehen.
Es gibt gute Bücher zu den Thema. Am besten mal zu Hause im dunklen Wohnzimmer üben.
Grüße
Nachtrag: Eine Kathedrale ausleuchten ist schon recht anspruchsvoll...

Geändert von Winterdienst (12.08.2019 um 22:39 Uhr)
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 10:12   #3
DerFrankfurter
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 71
Standard AW: D300s + SB600

@Winterdienst

Danke für die schnelle Antwort.
Deinen Rat werde ich beherzigen.
Ich hatte nämlich die ISO-Automatik von 200-800 eingestellt.
Habe ich das richtig verstanden????
Die Cam auf M stellen ???
Und das SB600 auf TTL belassen ??

Was Deinen "Nachtrag" betrifft....
Ist schon klar, dass ich ne Riesenkathedrale nicht ausleuchten kann.
Aber einen Altar aus ca, 10 meter Entfernung sollte das SB600 schon schaffen.

Grüsse und nochmals DANKE
__________________
Viele Grüsse,

Freddy aus Frankfurt

Geändert von DerFrankfurter (13.08.2019 um 10:14 Uhr)
DerFrankfurter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 18:33   #4
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1.529
Standard AW: D300s + SB600

Hi,
ja, richtig verstanden, TTL am Blitz lassen und M an der Kamera. Die Kamera regelt das mit dem Blitz alleine.

Bei der D300s kannst Du beim Blitzen die ISO auch auf 1600 stellen, wenn du hinterher nicht die Belichtung in der Bildbearbeitung nach oben ziehst. Das Rauschen ist im Druck und bei normaler Betrachtung unauffällig.

Probier das einfach mal aus, du kannst Dich ja an die richtige Belichtung rantasten. Wenn es sehr dunkel ist, wirst du vermutlich die größt mögliche Blende einstellen müssen (kleinste Blendenzahl z.B. 2,8 oder 3,5...) die möglich ist und eine lange Zeit z.B. 1/30s.
Wenn dass Bild zu hell wird, kannst Du die Blende etwas schließen, z.B. Auf 5,6 oder die Zeit verkürzen z.B. auf 1/60s....oder beides. Achte einfach beim Einstellen auf die Lichtwaage im Sucher.
Für stimmungsvolle Blitzbilder kannst Du Dir grob merken, ISO hoch und Zeit lang lassen. Dann fängst Du viel vorhandenes Licht ein.

Grüße

Nachtrag: ISO Automatik würde ich beim Blitzen nicht einstellen, damit hast Du die Belichtung nicht mehr in Deiner Hand.
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.08.2019, 09:25   #5
DerFrankfurter
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 71
Standard AW: D300s + SB600

Vielen, vielen Dank für die Tipps.

Gruss aus Frankfurt
__________________
Viele Grüsse,

Freddy aus Frankfurt
DerFrankfurter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren