DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2019, 19:14   #21
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 6.899
Standard AW: Canon RF 70-200 F2.8 L IS USM

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber bei der leichten Kombi freistehend und freihändig ohne sich irgendwo abzustützen kann ich recht zuverlässig annehmbare Bilder mit 1/6sek. Belichtungszeit (mechanischer Verschluss, Einzelauslösung ohne Timer) machen. Ich finde die Stabilisierung , sowas kenn ich nicht (bei Nikon habe ich mit dem aktuellsten 70200 Telezooms bei schlechterer Ausbeute mindstens 1/10sek genommen, bei Sony dito).

P.S.
Selbst bei dem rf1535 kriege ich keine scharfen Fotos unter 1/10sek. bei 35mm hin.
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 20:45   #22
ESO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: MUC
Beiträge: 2.508
Standard AW: Canon RF 70-200 F2.8 L IS USM

Wow, was für eine krasse Stabilisierung.

Laut Canon wurde mit dem RF-System die Stabilisierung verbessert, weil das Objektiv das Gyroskop von Objektiv und Kamera gleichzeitig nutzen kann und somit genauere Lageinformationen erhält.
Im EF-System fehlt dafür die nötige Kommunikationsschnittstelle.

Dass du den Effekt allerdings nicht beim RF15-35 hast, ist wiederrum komisch.
__________________
EOS R | EOS M6
RF: 15-35/2.8L IS
EF: 70-200/2.8L IS II | 100/2.8L Makro IS | Extender 2x III
EF-M: 11-22 IS | 15-45 IS
Zubehör: 430EX II | GP-E2 | EF-EOS M | EF-EOS R
ESO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 20:58   #23
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 6.899
Standard AW: Canon RF 70-200 F2.8 L IS USM

Vielleicht liegt es an dem doch höheren Systemgewicht zusammen? Das rf70200 ist etwas schwerer als das rf1535.

Mit dem adaptierten 70200f4 an der Nikon z6 musste ich eine Blende kürzer belichten, als mit dem gleichen 70200f4 an meiner um ~350g schwereren Dslr.
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2020, 07:33   #24
Boernie
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2004
Beiträge: 1.743
Standard Neue Firmware für RF 70-200mm verfügbar

Hier der Link:
https://www.canon.co.uk/support/cons...?type=firmware
__________________
Alles wird gut
Boernie
Boernie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.01.2020, 14:57   #25
Olaf Jacobsen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Beiträge: 189
Standard AW: Canon RF 70-200 F2.8 L IS USM

Hallo zusammen,

kann jemand vergleichend etwas über die Haptik des Zoomrings sagen?
Ich habe das EF 70-200L 2.8 II und bin jedes mal wieder begeistert, wie leicht ich den Zoomring mit einem Finger drehen kann. Trotzdem ist er angenehm gedämpft, sodass man z.B. beim Filmen angenehm smooth und ruckfrei zoomen kann.

Aus Platz- und Gewichtsgründen könnte ich mir vorstellen zum RF70-200 zu wechseln. Aber ich würde mich nur ungern verschlechtern.

Gruß Olaf
Olaf Jacobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 16:16   #26
shooting chrisse
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2012
Ort: Mils
Beiträge: 27
Standard AW: Canon RF 70-200 F2.8 L IS USM

Hallo zusammen!

Hatte das RF70-200 letztens mit auf einer Skitour. Für Aufnahme der Freeride Abfahrten der Kollegen super genial. Wegen Gewicht und Größenvorteil nun ohne Spaßverlust möglich!!!

In meiner Kameratsche hatte es ohne GELI super Platz. Jetzt überlege ich eine Tasche anzuschaffen, welche die EOS R mit RF70-200 samt aufgesteckter GELI Platz hat.

Hat von euch schon jemand eine entsprechende Tasche gefunden?
Außerdem ist der Köcher vom EF viel zu lang aber etwas zu schmal. Habt ihr auch dafür einen Vorschlag?

Danke
lg
Christian
__________________
R+RF15-35+RF35+RF50+RF70-200
shooting chrisse ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 16:34   #27
Radomir Jakubowski
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2004
Ort: Saarbrücken/Saarland
Beiträge: 10.109
Standard AW: Canon RF 70-200 F2.8 L IS USM

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Momentan teste ich für mich das eos r System. Bei meinem Lieblingsobjektiv rf702002.8L ist mir eine Brennweitenverkürzung bei 200mm im Nahbereich aufgefallen.
Das Ganze lässt sich relativ leicht nachrechnen.
das Canon EF 2,8 70-200mm L IS III hat an der Naheinstellgrenze von 1,2m eine Brennweite von 172,12mm
das Canon RF 2,8 70-200mm L IS hat an der Naheinstellgrenze von 0,9m eine Brennweite von 136,82mm

Interessant dabei ist aber nicht nur die Brennweite an der Naheinstellgrenze sondern eben auch der maximale Abbildungsmaßstab und dieser fällt mit 1:4,76 zu 1:4,35 zugunsten des RF aus.
Sprich an der jeweiligen Naheinstellgrenze kannst du mit dem RF einen größeren Abbildungsmaßstab realisieren als das EF. Bei gleichem Arbeitsabstand im Nahbereich wird das EF mit hoher Wahrscheinlichkeit größer abbilden als das RF.
Dieser Brennweiteneinbruch im Nahbereich relativiert sich mit zunehmendem Abstand zum Motiv. Schuld daran ist die optische Konstruktion durch die geringere Baugröße. Die Brennweite wird aber eben nicht im Nahbereich gemessen, weshalb solche Brennweitenunterschiede im Nahbereich bei keinem Hersteller angegeben werden.
__________________
Gruß
Radomir

#naturfotocamp #radomirjakubowski
www.instagram.com/naturfotocamp
Radomir Jakubowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 18:39   #28
memakr
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2012
Beiträge: 621
Standard AW: Canon RF 70-200 F2.8 L IS USM

Zitat:
Zitat von shooting chrisse Beitrag anzeigen
In meiner Kameratsche hatte es ohne GELI super Platz. Jetzt überlege ich eine Tasche anzuschaffen, welche die EOS R mit RF70-200 samt aufgesteckter GELI Platz hat.

Hat von euch schon jemand eine entsprechende Tasche gefunden?
Außerdem ist der Köcher vom EF viel zu lang aber etwas zu schmal. Habt ihr auch dafür einen Vorschlag?

Danke
lg
Christian
Hi Christian,

ich hatte mir vor 3 oder 4 Jahren zu meiner 6D nen 70-200 f4 geholt. Und genau wie du wollte ich ne Tasche, die es mir ermöglicht das Objektiv an der Kamera mit aufgesetzter Geli zu „versenken“, d.h. nicht legen.
Geworden ist es dann die Thinktank retrospective 20. Nicht ganz billig, aber extrem vielseitig, robust und nicht der typische fotottaschenstyle. Wiegt selbst relativ viel, aber trägt sich extrem angenehm. Könnte in den Jahren auch null Verschleiß feststellen.
Da passt deine Kombi wohl rein, wenn ich die Objektive vergleiche.
https://www.the-digital-picture.com/...0&LensComp=104

vg
memakr
__________________
Canon R, Canon 450D, Canon 6D
Canon RF 35 1.8 / Tamron 24-70 2.8 VC / Canon 35 2.0 IS / Canon 50 1.8 STM / Tamron DI Macro SP90 2.8 / Canon 100 F2 / Canon 70-200 F4 L

Erfolgreich gehandelt mit Bregie, HardySebbl, Woojen, Deltawahn, jaquesdynamo
memakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 19:25   #29
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 6.899
Standard AW: Canon RF 70-200 F2.8 L IS USM

Zitat:
Zitat von shooting chrisse Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

Hatte das RF70-200 letztens mit auf einer Skitour. Für Aufnahme der Freeride Abfahrten der Kollegen super genial. Wegen Gewicht und Größenvorteil nun ohne Spaßverlust möglich!!!

In meiner Kameratsche hatte es ohne GELI super Platz. Jetzt überlege ich eine Tasche anzuschaffen, welche die EOS R mit RF70-200 samt aufgesteckter GELI Platz hat.

Hat von euch schon jemand eine entsprechende Tasche gefunden?
Außerdem ist der Köcher vom EF viel zu lang aber etwas zu schmal. Habt ihr auch dafür einen Vorschlag?

Danke
lg
Christian
Ja, das kleine Objektiv macht schon Spaß. Damit es klein bleibt auf kleinen Touren (City, fotowalk) habe ich mir eine 77mm Ø Metall Gegenlichtblende von JJC für knapp 10€ gekauft. Die trägt nur 2cm auf, damit kann ich das Objektiv(+Kamera) ohne Frontdeckel (ein 82mm Deckel Frontdeckel passt bei Bedarf drauf) in die Tasche packen. Das Ding hat vorne auch ein Gewinde für 82mm Schraubfilter, also recht universell.

Die ganze eos r + rf70200 Kombi ist dann statt 28cm (mit Original Geli) nur 23cm lang, und das Objektiv statt 11,5cm (mit Original Geli) im Durchmesser ist nur 8,4cm.

Die Kombi sieht zwar nicht soo sexy aus, der praktische Mehrwert ist aus meiner Sicht schon groß (mir spart es z.B. die Mitnahme meiner großen Fotottasche). Zumal der Tubus beim rausnehmen aus der Fotottasche nicht ausfährt (weil die breite Original Geli hängen bleibt), wenn man den Lock nicht gesetzt hat.

Bei heftigen Licht von der Seite und bei Motiven wo es auf Kontrast ankommt, würde ich dann doch die Original Geli ansetzen.

P.S. Will ich die R mit dem angesetzten rf70200 und aufgesetzter Original Geli mitnehmen, nehme ich meine Domke F-832 Photo Courier Bag Mittel Braun. Hier eine schwarze Version: https://www.youtube.com/watch?v=WUi7Ph6Vte0

Die R kommt dann in die Mitte, daneben ist ausreichend Platz für ein 40er Art (alternativ ein 24702.8), ein UWW Objektiv (bei mir das kleine Laowa 12mm2.8, ein RF15352.8 passt da aber locker rein), Graufilter Mäppchen, etc.
Die Tasche habe ich seit ~2011 im Einsatz, außer paar minimalen Scheuerstellen nix dran. Bin mit der Qualität sehr zufrieden.

Bei der Lösung mit der Einschraubgeli bei dem rf702002.8 nehme ich diese kleine Tasche auf Tour: Artisan & Artist ACAM 7100 (das 40er Sigma oder ein rf24702.8/rf153528 + das Laowa 12 2.8 passt da auch zur Not rein)
http://findingrange.com/2015/12/28/a...ra-bag-review/
Setzte ich noch länger als Domke ein, bin mit der Qualität sehr zufrieden, hält immer noch.
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 21:46   #30
kaha300d
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 8.414
Standard AW: Canon RF 70-200 F2.8 L IS USM

Zitat:
Zitat von shooting chrisse Beitrag anzeigen
...EOS R mit RF70-200 samt aufgesteckter GELI ... ...Hat von euch schon jemand eine entsprechende Tasche gefunden?...
Passt mit BG und Geli in meine alte Lowepro Toploader 70 AW.

LG,
Karl-Heinz
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4269.jpg (818,4 KB, 99x aufgerufen)
__________________

Meine hier eingestellten Bilder dürfen gerne bearbeitet und in diesem Forum im gleichen Thread wieder eingestellt werden.
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren