DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2018, 09:40   #71
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: NRW
Beiträge: 740
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Hi Leute.

Ich habe auch eine Canon mit paar Linsen. Mein Sohn adaptiert an seine Oly mittlerweile und ich denke auch darüber nach, noch einen kleineren Body zu meiner Canon 80D zu holen. Das einfachste wäre jetzt die Canon M5 mit Adapter zu holen, aber ich liebe es auch mal was Neues zu probieren. mFT kommt für mich nicht in Frage, eher die Fuji ( ist halt was anderes )

Meine Frage. Funktioniert mit dem Adapter c-af und tracking ? Bei der Oly meines Sohnes mit Adapter funktioniert das leider überhaupt nicht.
John1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2018, 13:38   #72
muentzer
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.331
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
Meine Frage. Funktioniert mit dem Adapter c-af und tracking ? Bei der Oly meines Sohnes mit Adapter funktioniert das leider überhaupt nicht.
Grundsätzlich ja. Wie gut, das hängt aber immer noch von der (Fuji-)Kamera und dem adaptierten Objektiv ab. Der Adapter leitet die Signale nur durch und nach meiner Erfahrung tut er das zumindest bei den offiziell unterstützten Objektiven zuverlässig und gut.
__________________
a poor craftsman blames his tools
muentzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2018, 20:03   #73
Rainer_2022
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: am schönen Bodensee
Beiträge: 2.887
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Fringer-Adapters. Ich habe mir die Standard-Version gekauft, weil
a) der Blendenring keine Markierungen / Blendenzahlen besitzt und
b) der Blendenring jedenfalls an meinem 35/1.4 zu leicht verstellt.
Da finde ich es viel praktischer, das hintere Drehrad zu verwenden (oder vielleicht das vordere?) Dann verstellt sich auch nichts, wenn die Cam ausgestellt ist.
Ich adaptiere im Augenblick mein 50mm/1.4.
Die Linse ist abgeblendet das Canon-Referenz-Objektiv in Sachen Schärfe. Abgeblendet auf ca. 5,6 arbeite ich im Studio.
Und mit offener Blende im Freien hatte ich mit der Linse an einer EOS 60D durchweg sehr schöne Ergebnisse; hier erinnere ich mich gern an die Abschlussporträts der 4. Klasse meines Sohnes.
Nach dem Wechsel von Canon zu Fuji brachte ich es deshalb nicht übers Herz, die Linse zu verkaufen.
So, genug geschwafelt; der erste Eindruck:
Das EF 50mm/1.4 harmoniert optisch sehr gut mit dem Fringer-Adapter, siehe Fotos. Natürlich ist die Kombi wuchtiger als z.B. das 35mm/1.4, siehe Foto 3.
Elektrisch erlebte ich zunächst eine Enttäuschung: Es wollte nicht richtig fokussieren!

Es stellte sich heraus, das die Firmware schon älter war. Die Firmware muss man von 1.XX zunächst auf 2.10 und dann auf 2.60 updaten.

Der Update-Prozess läuft so, dass man zunächst eine Bin-Datei herunterlädt, den Fringer mit USB-Kabel an den Computer anschließt und das Bin-File kopiert. Nach etwa 10s entfernt man das Kabel, wartet 5s und schließt das USB-Kabel erneut an: jetzt sollte die Firmware aktualisiert sein; das kann man im Version-file überprüfen.
Nun klappt es auch mit der Fokussierung. Ich berichte weiter, wenn ich mehr Erfahrung habe. Gesichtserkennung fokussiert (ach so: funktioniert) auf jeden Fall, das habe ich schon ausprobiert. Ist mir auch am wichtigsten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2018-12-01 1852 E07528.jpg (447,6 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2018-12-01 1853 E07535.jpg (450,0 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2018-12-01 1904 E07544.jpg (451,4 KB, 89x aufgerufen)
__________________
*** Das Licht sei mit Euch! ***
Fujifilm X-E1 / X-T2 12mm, 35mm, 50mm
, 16-50mm
Rainer_2022 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 15:25   #74
Woodie
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: NRW
Beiträge: 378
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Ich bin kurz davor mir eben diesen Adapter zu kaufen.

Kann jemand was zu der Bildqualität mit Canons 50mm 1.8 STM und dem 85mm 1.8er sagen.

Schärfe generell schlechter? Fokus scheint ja ausreichend flott...

Gruß
__________________
Ausrüstung: Kasten mit Knöpfen und Rädern dran und mehrere Röhren mit Glas drin...
Woodie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.12.2018, 17:12   #75
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.167
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Nur zum 100/2, aber an Canon APSC sind die doch super, dass passt schon
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 10:38   #76
Rainer_2022
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: am schönen Bodensee
Beiträge: 2.887
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Nur zum 100/2, aber an Canon APSC sind die doch super, dass passt schon
Eigentlich ja. Ich hatte mit dem 85mm/1.8 immer einen leichten Fehlfokus - selbst nach Justage - an der EOS 60D.
Die EOS 70D bzw. 80D haben ja Mikrojustage, das wäre schon eine Ansage.
Was ich bei Canon vermisst habe, ist der Augen-/Gesichts-Autofokus. Ich persönlich habe immer auf die Augen meines Models geschaut und dass der Fokuspunkt immer schön da liegt: die Gesamtkomposition ist aber genauso wichtig.
--- Mit der Augenerkennung kann ich mich mehr der Komposition widmen, ist für mich ein Riesenvorteil ---
__________________
*** Das Licht sei mit Euch! ***
Fujifilm X-E1 / X-T2 12mm, 35mm, 50mm
, 16-50mm
Rainer_2022 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 12:14   #77
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.167
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Fehlfokus gibt es mit der DSLM ja in der Form nicht mehr. Mit dem kleinsten Fokusfeld konnte ich wählen welcher Teil der Glühlampe scharf werden sollte...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2018_1208_12095000-800x1200.jpg (63,8 KB, 59x aufgerufen)
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 12:29   #78
Frank_the_Tank
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 1.102
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Rainer_2022 ich lese in deiner Signatur noch eine X-E1, hast du den Fringer auch an der getestet?
__________________
flickr
Instagram
500px
Frank_the_Tank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 12:52   #79
dslr-fanboy
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.520
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Ich hatte mal kurz mit einem geliehenen Fringer an meiner X-T2 gespielt, und war auch schwer begeistert von der AF Akuratesse und AF Performance. Meine 3 Canon Primes - Ef 35 f2 IS USM / EF 50 1,4 und das Tamron 85 1,8 SP VC fühlten sich bei der Fuji wie zu 90% native Objektive an.

Ein Sigma 18-35 1,8 (EF Bajonett) wäre ein recht pornöses Objektiv - hat das mal jemand an Fringer getestet?
__________________
EOS Gedöns + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 14:26   #80
tosh
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2004
Beiträge: 7
Standard AW: Fringer und Steel’s Rings veröffentlichen Canon EF - Fujifilm X Adapter (inkl. AF und Objektivdaten)

Also, ich habe den Fringer-Pro ungefähr seit April. Er funkrioniert auch leidlich an der X-E1. Vermutlich dem mittelprächtigen X-E1 -AF geschuldet.
Das Sigma 18-35 funktioniert tadellos an den Fujis, haut mich aber nicht vom Hocker. Die Kombi ist einfach zu kopflastig und die Spannweite von 18-35 bzw 27-53mm ist einfach nicht so groß.
Sehr gut funktionieren meiner Erfahrung nach die neueren STM-Linsen von Canon. Auch das Sigma 1,4/50mm ist nach der Fokuslotterie mit der aktuellen Adapter-FW an den Fujis ein Vergnügen.
Ich war im Sommer 14 Tage auf Madeira wandern mit X-T1+X-E1 ohne native Fuji-Linse. Mit waren das 10-18 und das 55-250mm STM von Canon und 3 Kamlan und 7artisans-Objektive.
Für unterwegs gewichtemäßig eine Wohltat. Nur in der Nachbearbeitung etwas mit mehr Aufwand verbunden. Aber insgesamt genauso, wie ich fotografieren will.
tosh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren