DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2018, 11:25   #11
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 4.070
Standard AW: Original Dateiname wiederherstellen

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Schon mal ausprobiert?
Was genau
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
Canon 5DMKIII, 7DMKII Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Sigma 24-105/4 DG OS HSM, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Canon 70-200/2.8 L IS II, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 120-300/2.8 APO DG HSM, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, Canon 600/4 L IS
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Berlebach 332
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 13:29   #12
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 5.405
Standard AW: Original Dateiname wiederherstellen

Was ist denn das Ziel dieser Aktion? Es kann ja nicht sein, dass die alten Dateinamen aus Sentimentalität gesucht werden.
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 13:36   #13
Karl Günter Wünsch
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 8.421
Standard AW: Original Dateiname wiederherstellen

Zitat:
Zitat von wegmann-burscheid Beitrag anzeigen
Nein. Wenn ich den in Lightroom importierten File mit dem Programm Vorschau öffne und dann per cmd-X mir den exif file in dem sich öffnendem Fenster anschaue so steht dort die Nummer nicht drin.
Info zeigt Dir nur einen Bruchteil der Infos an - nimm exiftool...
Karl Günter Wünsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 13:59   #14
wegmann-burscheid
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2012
Beiträge: 546
Standard AW: Original Dateiname wiederherstellen

Zitat:
Zitat von Karl Günter Wünsch Beitrag anzeigen
Info zeigt Dir nur einen Bruchteil der Infos an - nimm exiftool...
So ist es. XCODE oder aber Photoshopelement/CameraRaw gehen auch (In Elements : Datei=>Dateiinformation=>Raw-Daten). Bei letzterem wird wirklich die ganze Datei angezeigt.
Lg
Helmut
__________________
Nikon D800; 14-24/24-70/70-200 2,8; 35/50 1,4;105 2,8 VR Micro; 20/2,8, Gitzo Traveler

http://wandern-reisen-und-mehr.de
wegmann-burscheid ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.10.2018, 14:16   #15
Rudolino
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2013
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 662
Standard AW: Original Dateiname wiederherstellen

Zitat:
Zitat von wegmann-burscheid Beitrag anzeigen
Wenn ich andererseits beim Import in Lightroom die Einstellungen in einer XMP-Datei separat speichere so kann ich in dieser XMP-Datei beim Öffnen mit XCODE ein Eintrag :
crs:RawFileName="20180415-DSC_3697.NEF"
finden. Dabei ist 3697 die ursprüngliche Nummer.

Weißt Du welcher Informationsgehalt dahinter steht ???

Lg
Helmut
Ich habe gerade in LR eine RAW-Datei umbenannt und anschließend die Metadaten neu synchronisiert/schreiben lassen. Das Ergebnis war eine neue XMP-Datei, die neben der alten gespeichert war. In der neuen XMP-Datei stand:
RawFileName="neuerDateiname.arw". Ich kann noch keine Lösung des TO-Problems erkennen.
__________________
Viele Grüße
Rudi
Rudolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 14:24   #16
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 4.070
Standard AW: Original Dateiname wiederherstellen

Zitat:
Zitat von Rudolino Beitrag anzeigen
Ich kann noch keine Lösung des TO-Problems erkennen.
Na ja - es gab den einen oder anderen Beitrag. Wenn der TO aber selbst keine Interesse zeigt... können andere nicht zaubern und hellsehen was er wie gemacht hat.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
Canon 5DMKIII, 7DMKII Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Sigma 24-105/4 DG OS HSM, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Canon 70-200/2.8 L IS II, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 120-300/2.8 APO DG HSM, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, Canon 600/4 L IS
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Berlebach 332
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 19:20   #17
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 1.761
Standard AW: Original Dateiname wiederherstellen

Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen
Was genau
Das was über dem Satz stand....
__________________
13mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 19:35   #18
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 4.070
Standard AW: Original Dateiname wiederherstellen

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Das was über dem Satz stand....
Freilich
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
Canon 5DMKIII, 7DMKII Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Sigma 24-105/4 DG OS HSM, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Canon 70-200/2.8 L IS II, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 120-300/2.8 APO DG HSM, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, Canon 600/4 L IS
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Berlebach 332
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 20:46   #19
ChristopherFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 249
Standard AW: Original Dateiname wiederherstellen

Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen
Tja dann wird der original Filename nicht zu finden sein.

Du kannst mit exiftool -a -s -G Datei.RAW > Datei.txt alles was ExifTool extrahieren kann in eine Textdatei schreiben. Dann kannst mit Editor deiner Wahl schauen ob der Name zu finden ist. Wenn doch, dann kann man was basteln, wenn nicht dann hast Du eher keine Chance (außer der Name steht z.B in XMP Datei drin)
Also das funktioniert bei meinen Nikon RAW's, und hinter "File Number" steht die Original Dateinummer ohne vorangestellte Buchstaben.
In einem Beispiel "[Nikon] File Number : 0056"
Das wäre dann als Dateiname "DSC_0056.NEF"
Als Argumente hat IMatch "exiftool -G1 -all -a -charset=UTF8 Allgemeine_Sitzung00070.nef" mitbekommen.
__________________
Gruss Christopher

Windows 10, IMatch zur Bilderverwaltung,
Capture One und DxO PhotoLab als RAW-Converter, PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Capture One zur Bilderverwaltung unter Windows ist eine Zumutung siehe Post
Auch wenn viele über Adobs's Abomodel schimpfen mich eingeschlossen, es ist oft wirtschaftlicher als vieles anderes.
ChristopherFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
raw , umbenennen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren