DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2017, 20:43   #21
Michael-Hans-Gerd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.10.2016
Ort: Coesfeld
Beiträge: 79
Standard AW: Frage zu Workflow: Vernünftig und schnell arbeiten

Hallo liebes Forum,
danke für die ganze Post, das hat mich sehr gefreut. Ja, ich muss zugeben, dass ich mich wirklich völlig naiv auf LR gestürzt habe. Und nun komm ich da einfach nicht weiter.
Ich dachte zum Beispiel, dass ich bei einem Import von (zum Beispiel) fast 1000 Photos, die ich auf einer Hochzeit geschossen habe, da schon was grob im Automatik-Modus verbessern lassen kann. Dann schaue ich mir alle Photos an und behebe noch ein paar Kleinigkeiten und fertig ist der Satz.
Aber ganz so einfach geht es wohl nicht.
Hab mir das Buch von Scott Kelby bestellt und werde mich mal einarbeiten.
LR kann einfach zu viel, um da mal einfach durchzuschauen.

Viele Grüße vom Michael

P.S.: Wie machen das denn eigentlich die Profis, wenn die richtig viele Photos Woche für Woche schießen? Die Mengen wären doch ohne irgendwelche Unterstützung gar nicht zu stemmen.
Michael-Hans-Gerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 20:54   #22
Gast_175389
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Frage zu Workflow: Vernünftig und schnell arbeiten

Man kann gemachte "Presets" schon beim Import wirken lassen. Wirst du noch beim Lesen alles erfahren

Andererseits war Lightroom zu lernen für mich - "damals" - um Welten einfacher als z.B. Word lernen
Eigentlich find ich die Soft ziemlich einfach. Es geht nur um Bilder und jeder Regler den man anfasst, und erstmal hin und her scheucht, bewirkt eine sichtbare Veränderung. Und ist beschriftet, auf Deutsch

Einfacher als beim RAW-Entwickler sich alles selbst beizubringen geht eigentlich kaum
(jetzt mal außer CaptureOne vielleicht, aber das ist eher sowas wie Lightroom und halber Photoshop in einem)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 22:31   #23
capricorn8
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Regensburg
Beiträge: 39
Standard AW: Frage zu Workflow: Vernünftig und schnell arbeiten

Zitat:
Zitat von Michael-Hans-Gerd Beitrag anzeigen
P.S.: Wie machen das denn eigentlich die Profis, wenn die richtig viele Photos Woche für Woche schießen? Die Mengen wären doch ohne irgendwelche Unterstützung gar nicht zu stemmen.
Ich bin weder Profi, noch schieße ich "richtig viele" Fotos die ich dann in einem Rutsch importiere. Aber es kommt auch bei mir durchaus vor daß mehrere 10 bis wenige 100 Bilder auf einmal anfallen die verarbeitet werden wollen. Um das in vertretbarer Zeit zu schaffen, wird bei mir 1. knallhart selektiert, und erst danach 2. mit mehr oder weniger Zeitaufwand entwickelt.

Falls in kurzer Zeit sehr viele Fotos entstehen, sind ja darunter ja normalerweise viele ähnliche (Serienaufnahmen, man "arbeitet" sich an einem Motiv ab, Belichtungsreihen etc). In der Regel kann ich durch das Sichten bzw. Vergleichen der unbearbeiteten Aufnahmen schon einen Großteil aussortieren, weil diese suboptimal fokussiert oder komponiert, nicht so gut wie eine andere oder davon nahezu ununterscheidbar sind. Bei mir überleben nur die besten Aufnahmen diesen Prozess. Und für die investiere ich gerne die Zeit um sie mit Liebe zum Detail zu entwickeln.
__________________
Grüße, Karsten
E-M5II, G3 | Oly 7-14,8,12-40,17,25,45,60,75 Pana 12-32,20,14-140II,100-300, diverses Altglas

Mein Flickr
capricorn8 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
lightroom , raw , tutorials , workflow


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren