DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2017, 23:06   #1
casimero
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: DO
Beiträge: 1.525
Standard Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich bearbeite und verwalte seit einigen Jahren meine RAWs in Lightroom.
Ein Großteil der Bilder (Urlaube, Familien Feiern, etc. ) exportiere ich dann als JPG in einer für die meisten meiner (mobilen) Geräte in eine Full HD Auflösung, damit ich sie schnell auf Tablets, Laptops oder TV anschauen kann.
Die Orderstruktur habe ich mit
- Urlaube
--Urlaub Malle 2017 - JPG,
--Urlaub xxx
- Geburtstage
--Geburtstag xxx 2017 - JPG
angelegt.

Da ich die Lightroom Ordner Verwaltung, speziell die Übersicht aller Bilder in den Unterordner super finde überlege ich, ob ich die JPGs nicht auch in LR verwalten soll, um mal schnell Bilder zu suchen, Löschen, neu zu strukturien, Stichworte zu hinterlegen.

jetzt weiß ich nicht, ob ich die RAWs & JPG in einem Lightroom Katalog, oder jeweils separat verwalten soll.
Nachteil mit LR ist, daß ich nichts mehr im Explorer verschieben kann, da LR daß dann nicht mitbekommt.

oder kennt jemand eine gute JPG Bilderverwaltung, die auch den Inhalt von übergeordneten Ordnern anzeigen kann und auch die Basics, wie verkleiner etc. kann. Nutze für die Basics gerne FastStone Image Viewer.


vg Casimero
__________________
MFT -> OLY E-M10 II • Lumix GM-1/5 • Lumix GX80 • 17/1.8 • 20/1.7 • 25/1.7 • 25/1.8 • 45/1.8 • 30/2.8 • 12-32 • 12-40/2.8 • 14-45 • 14-150 •
Sony -> RX100II - Fuji -> X-A1 • 16-50 • 27/2.8 • 50 - 200
casimero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 23:18   #2
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 5.048
Standard AW: Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

Ich verwalte die JPGs nicht. Ich erzeuge diese für einen bestimmten Zweck - z.B. für TV-Betrachtung in 4k Auflösung, für Fotobuch in voller Auflösung, etc.

Und wenn ich sie nicht mehr brauche werden sie einfach gelöscht. Ich kann sie ja jederzeit neu erzeugen.
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 02:25   #3
Burax
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 55
Standard AW: Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

Zitat:
Zitat von casimero Beitrag anzeigen
..oder kennt jemand eine gute JPG Bilderverwaltung, die auch den Inhalt von übergeordneten Ordnern anzeigen kann und auch die Basics ..
Die genauen Unterschiede zum FastStone kenne ich zwar jetzt nicht, aber eigentlich kommt so nur XnViewMP in Frage.
Schnell, kostet nix, wird aktiv weiterentwickelt und läßt sich designmäßig und funktionell weitgehend konfigurieren.
Export- und Stapelverarbeitungsfunktionen sind umfassend, der Umgang mit Metadaten nachvollziehbar..
Auch wenn mir nicht alles gefällt, wäre das jetzt meine Empfehlung..
Burax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 07:24   #4
casimero
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: DO
Beiträge: 1.525
Standard AW: Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

@MichaelN: danke, aber gerade für die TV-Show brauche ich gut strukturierte Best of Bilder, man kriegt Besuch und dann geht es los. Zeig mal die Feier, zeig mal den Urlaub etc. wenn ich dann anfange die Bilder jedemal neu zu exportieren, ist der Besuch schon weg.
Ich habe auch etliche Sammlungen von der Zeit als ich noch keine RAWs erstellt habe, die würde alle gerne irgendwie verwalten.

@Burax: XNViewMP werde ich mir mal anschauen, ist aber wahrscheinlich auch nur ein reiner Bildbetrachter. Dachte auch schon an ACDsee, wo man mehr die JPGs verwalten kann.
Hätte gerne so eine Übersicht, in der man den Inhalt (Bilder) der einzelnen Unterordner sieht.

__________________
MFT -> OLY E-M10 II • Lumix GM-1/5 • Lumix GX80 • 17/1.8 • 20/1.7 • 25/1.7 • 25/1.8 • 45/1.8 • 30/2.8 • 12-32 • 12-40/2.8 • 14-45 • 14-150 •
Sony -> RX100II - Fuji -> X-A1 • 16-50 • 27/2.8 • 50 - 200
casimero ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.12.2017, 07:39   #5
platti
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: am Berg
Beiträge: 1.085
Standard AW: Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

Zitat:
Zitat von casimero Beitrag anzeigen
...
Nachteil mit LR ist, daß ich nichts mehr im Explorer verschieben kann, da LR daß dann nicht mitbekommt.
...
das kann ich mir nicht vorstellen. LR bildet doch deine Ordnerstruktur ab.
__________________
gruss vom berg
Wolfgang

Zenfolio
flickr
platti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 12:59   #6
casimero
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: DO
Beiträge: 1.525
Standard AW: Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

nee, dann kommt die Fehlermeldung, daß die Originaldatei nicht gefunden wurde.Möchten siedanach suchen. vorheriger Speicherort ...
__________________
MFT -> OLY E-M10 II • Lumix GM-1/5 • Lumix GX80 • 17/1.8 • 20/1.7 • 25/1.7 • 25/1.8 • 45/1.8 • 30/2.8 • 12-32 • 12-40/2.8 • 14-45 • 14-150 •
Sony -> RX100II - Fuji -> X-A1 • 16-50 • 27/2.8 • 50 - 200
casimero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 13:09   #7
Burax
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 55
Standard AW: Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

Zitat:
Zitat von casimero Beitrag anzeigen
XNViewMP werde ich mir mal anschauen, ist aber wahrscheinlich auch nur ein reiner Bildbetrachter.
Ja, so gesehen ist das nur ist ein "einfacher" Bildbetrachter, kein RAW-Entwickler. Zum schnellen Sichten/Bearbeiten zwischendurch aber sehr brauchbar.

Das Problem der nicht vorhandenen Vorzeige-Bilder umgehe ich ganz einfach, indem ich immer eine verkleinerte Kopie meiner Bilder (2560px lange Seite) in einem extra Verzeichnis erstellt habe und von Zeit zu Zeit aktualisiere.
Mit den JF Folder Plugins in LR bleibt die Struktur erhalten, die Auflösung reicht für fast alle gängigen Gerätschaften.
Und mit einer entsprechenden Verschlagwortung findet sich alles recht schnell wieder.

Ansonsten stimme ich da @MichaelN zu, JPGs kann man sich immer wieder zu einem bestimmten Zweck erstellen. Wichtig sind nur die Originale (bei mir aber leider noch viele JPGs..)

Geändert von Burax (05.12.2017 um 13:27 Uhr)
Burax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 15:47   #8
Manni1
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 12.719
Standard AW: Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

Wenn ich das richtig verstehe möchtest Du die Dateistruktur der JPGs abweichend von derjenigen der RAWs (oder JPG-Originalen). Halt ich für keine gute Idee, irgendwann driftet das gewaltig auseinander und der Bezug zw. beiden geht ganz verloren.

Bei mir gibt's 2 fast identische Verzeichnisbäume: einen für Originale, einen für die bearbeiteten JPGs; dazu noch einen dritten für eingescannte Dias. Damit blick ich noch durch.
Stell Dir vor, Du möchtest ein paar RAWs nochmal entwickeln - dann darfst Du rumsuchen wohin die Exporte verschoben werden müssen

Die Urlaubsbilder von Sommer 2014 finde ich mit einer geeigneten Ordnerstruktur sehr einfach...
__________________
Sind Sie eigentlich abergläubisch?
Nee - soll ja Unglück bringen.
Manni1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 16:09   #9
Burax
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 55
Standard AW: Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

Zitat:
Zitat von Manni1 Beitrag anzeigen
Wenn ich das richtig verstehe möchtest Du die Dateistruktur der JPGs abweichend von derjenigen der RAWs (oder JPG-Originalen). Halt ich für keine gute Idee, irgendwann driftet das gewaltig auseinander und der Bezug zw. beiden geht ganz verloren.
Meinst du mich damit, weil unter meinen Beitrag stehend?
Wenn ja, dann hast du das falsch verstanden.

Ich halte das eigentlich ähnlich:
Alle meine Original-Bilder (RAW und/oder JPG) landen in einer für mich sinnvollen Ordnerstruktur (themen- und nicht zeitbezogen).
Das ist derzeit dann auch mein LR-Katalog mit Verschlagwortung, Suchmöglichkeiten etc..

Davon gibt es ein exportiertes Duplikat mit verkleinerten, bearbeiteten Bildern in einem anderen Ordner. Der ist aber nur dazu da, eine passende Bildgröße für Tablet, Web usw. vorzuhalten, aber eigentlich unwichtig weil jederzeit wiederherstellbar..
Burax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 16:59   #10
casimero
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: DO
Beiträge: 1.525
Standard AW: Lightroom JPG Verwaltung im RAW Katalog oder separat

Zitat:
Zitat von Burax Beitrag anzeigen
...
Das Problem der nicht vorhandenen Vorzeige-Bilder umgehe ich ganz einfach, indem ich immer eine verkleinerte Kopie meiner Bilder (2560px lange Seite) in einem extra Verzeichnis erstellt habe und von Zeit zu Zeit aktualisiere.
Mit den JF Folder Plugins in LR bleibt die Struktur erhalten, die Auflösung reicht für fast alle gängigen Gerätschaften.
Und mit einer entsprechenden Verschlagwortung findet sich alles recht schnell wieder.
das hört sich interessant an. habe JF Folder Plugin mal installiert.
aber wie führe ich es aus?

EDIT: habe es mit dem Plugin hinbekommen, werde ich mal ausprobieren,
kann ich da auch ein automatismus einstellen, so daß mir regelmäsig alle geänderten Bilder/Ordner synchronisiert werden
__________________
MFT -> OLY E-M10 II • Lumix GM-1/5 • Lumix GX80 • 17/1.8 • 20/1.7 • 25/1.7 • 25/1.8 • 45/1.8 • 30/2.8 • 12-32 • 12-40/2.8 • 14-45 • 14-150 •
Sony -> RX100II - Fuji -> X-A1 • 16-50 • 27/2.8 • 50 - 200

Geändert von casimero (05.12.2017 um 17:44 Uhr)
casimero ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren