DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Canon EOS R

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2018, 12:52   #161
mrprojazz
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.358
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Zitat:
Zitat von spreephoto Beitrag anzeigen
...
unnötiges Vollzitat entfernt, scorpio

Hier sehe ich allerdings auch bei der 5DIV Streifen im Himmel. Das bestätigt meine Erfahrungen, die ich mit der 5DIV gemacht habe.

Kannst du evtl. dieses Foto, das du mit der EOS R gemacht hast, als *.CR3 in die dropbox laden? Das DNG-File hast du ja schon hochgeladen. Wenn ich das in LR aufhelle ist das Ergebnis nicht so dolle.
__________________
500px

Geändert von scorpio (11.10.2018 um 15:59 Uhr)
mrprojazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 14:38   #162
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 8.640
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Nachtrag: Nochmal Link zu den Bildern.

Dieses Motiv hat mich auch verwirrt. Ich kenne solche Probleme an der 5DIV nicht und wundere mich (über mich) ob ich so nie fotografiere, obwohl die fotografischen Werte nicht außergewöhnlich sind.

20:26 Uhr
ISO 100
17 mm
f/5
1/4sek

Das dunklere Bild der Museumsinsel (Bodemuseum von der Spree aus, im Hintergrund Fernsehturm) ist auch bei

19:26 Uhr
ISO 100
35mm
f/5.6
10sek

so wie ich es kenne. Bei 5 Blenden (sinnfrei) überbelichten habe ich nen "Ansatz" von Streifen im Dachgebälk des Bodemuseum. Wenn die Lösung nun wirklich der Konvertierprozess ist, dann ist alles in Butter und ich freue mich.
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution

Geändert von chmee (11.10.2018 um 14:59 Uhr)
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 14:49   #163
pan_d
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.159
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Zitat:
Zitat von chmee Beitrag anzeigen
...
so wie ich es kenne. Bei 5 Blenden (sinnfrei) überbelichten habe ich nen "Ansatz" von Streifen im Dachgebälk des Bodemuseum. Wenn die Lösung nun wirklich der Konvertierprozess ist, dann ist alles in Butter und ich freue mich.
wie hast du konvertiert? mit dem Adobe DNG Konverter?

Es gibt bei dem DNG Konverter, wenn ich mich recht erinnere, auch ein paar Einstellmöglichkeiten (ob zum Beispiel das CRx mit eingebunden werden soll).
Habt ihr da alle die Defaulteinstellungen verwendet?
__________________
EOS R, 5D Mark IV, M50, 8 x 600 EX-RT, 1 x 430EXRT, ST-E3-RT sowie etliche Gläser und viel Spaß an der Fotografie
pan_d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 14:56   #164
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 8.640
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Die hat doch @spreephoto als dng bereitgestellt. Müsste ich jetzt zB mit dem dng-validator nachschauen..

Man könnte vielleicht auch mutmaßen, dass zwischen beiden Bildern eine Stunde Unterschied ist und das Bodemuseum-Bild bei 10sek deutlich mehr Photonen abbekommen hat. Und weiterhin scheint das Ursprungsproblem (Streifen in diesem Gartenhaus) nicht unbedingt das Gleiche zu sein. Bei Ersterem mutmaße ich auch, dass beim Aufhellen das Innere des Adapters mitspielt, rechts und links von diesen Artefakten gibt es nämlich Bereiche, die auch dunkler sind und nicht die Probleme aufweisen.

Wie gesagt, ich bin sehr dankbar, wenn es "nur" der Konvertierung anzulasten ist.
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution

Geändert von chmee (11.10.2018 um 15:00 Uhr)
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.10.2018, 16:11   #165
spreephoto
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 97
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Zitat:
Zitat von mrprojazz Beitrag anzeigen
unnötiges Vollzitat entfernt, scorpio



Kannst du evtl. dieses Foto, das du mit der EOS R gemacht hast, als *.CR3 in die dropbox laden?
bitte schön:
https://www.dropbox.com/s/cfmijpqjd7...A0102.CR3?dl=0
__________________
spreephoto
spreephoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 16:58   #166
BX_Orange
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 359
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Für mich sieht das immer weiter nach dem Problem aus, das sich schon am Anfang abgezeichnet hat: Kinderkrankheiten in den RAW-Konvertern. Das gleiche Spiel über Jahre bei verschiedenen Herstellern. Da könnte man schon mal Ruhe bewahren und abwarten wie sich das entwickelt.
__________________
Flickr - Canon 500N / 6D / 80D / M3
BX_Orange ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 17:33   #167
spreephoto
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 97
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Zitat:
Zitat von BX_Orange Beitrag anzeigen
Da könnte man schon mal Ruhe bewahren und abwarten wie sich das entwickelt.
machen wir doch?
__________________
spreephoto
spreephoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 20:25   #168
mrprojazz
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.358
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Zitat:
Zitat von spreephoto Beitrag anzeigen
Vielen Dank!
Ich habe heute zum ersten mal mit dpp gearbeitet. Sehe ich das richtig, dass dpp nur maximal +3EV aufhellen kann?
Wenn ich das DNG der EOS R in Camera Raw um +3EV aufziehe, sieht das Ergebnis nahezu identisch aus wie in dpp.
Ich will hier nicht die Euphorie dämpfen, die heute hier aufgekommen ist, dass es am schrottigen DNG liegt, aber selbst wenn ich das CR3 der EOS R in dpp nur um +3EV pushe, dann habe ich ekelhafte Streifen im schwarzen Himmel. Man muss hierzu das Foto allerdings in 100%-Ansicht anschauen. Auf Bildschirmgröße sieht es einigermaßen passabel aus. Das nützt mir nur leider nichts.
Schade, die EOS R wäre für mich wirklich sehr interessant gewesen.

Mal abwarten, ob da mal was von der Canon-Seite aus kommt....

Wobei: bei der 5DIV scheint Canon das selbe Thema auch zu ignorieren.
Für mich irgendwie nicht nachvollziehbar, dass das unter den Usern einfach so hingenommen wird.
__________________
500px
mrprojazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 20:37   #169
Pomito
Vorübergehend Gesperrt
 
Registriert seit: 22.01.2013
Ort: Dresden/Erlangen
Beiträge: 1.425
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Zitat:
Zitat von mrprojazz Beitrag anzeigen
Vielen Dank! Ich habe heute zum ersten mal mit dpp gearbeitet. Sehe ich das richtig, dass dpp nur maximal +3EV aufhellen kann?
Ja, weil da Leute sitzen, die nachdenken können und keine xxxxx, die unbedingt +5EV korrigieren wollen.
Die Recherchen sind doch eindeutig, es liegt an DPP. Der Weg über DNG ist doch ohnehin Quatsch, man muss mit OOC vergleichen.

Geändert von ManniD (12.10.2018 um 06:54 Uhr) Grund: Beitrag entschärft
Pomito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 20:56   #170
mrprojazz
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.358
Standard AW: Canon EOS R - aufgehellte Bilder weisen banding auf

Zitat:
Zitat von Pomito Beitrag anzeigen
Ja, weil da Leute sitzen, die nachdenken können und keine xxxxx, die unbedingt +5EV korrigieren wollen.
Die Recherchen sind doch eindeutig, es liegt an DPP. Der Weg über DNG ist doch ohnehin Quatsch, man muss mit OOC vergleichen.
Jawoll. Ich gebe dir Recht. 5EV hellt wirklich niemand auf. Durch die 5EV wird halt noch deutlicher dass Streifen da sind.
Wenn du meinen Beitrag richtig interpretiert hast, müsstest du erkennen, dass ich im Falle der EOSR ja extra das CR3-File angefordert habe um nicht mit dng arbeiten zu müssen. Und nochmal: selbst bei nur +3EV sind in 100%-Ansicht Streifen sichtbar, die für Schwarz-Weiß-FineArt für mich nicht sein dürfen.
Was nicht heißen soll, dass die Cam für andere Nutzer nicht top sein soll.
__________________
500px

Geändert von ManniD (12.10.2018 um 06:55 Uhr) Grund: Zitat engepasst
mrprojazz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Canon EOS R
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren