DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2020, 01:11   #21
DaSeppi
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2013
Ort: Raum München
Beiträge: 716
Standard AW: Fujifilm XF 18-135 mm F3.5-5.6 R LM OIS WR

Obwohl ich neben einigen FB, mit den Fujinon Zoomlinsen 15-45; 16-50; 18-55; 16-80 und dem 18-135 fast schon des Guten zuviel habe, würde ich mein 18-135 mm auf keinen Fall abgeben. Bei einer Romreise mit Monte Casino habe ich fast 90 % der Bilder mit dieser sehr universellen Linse gemacht und würde es wieder tun. Allerdings ist das 18-135 keine Linse für Aktions und bei Low Light, aber dafür gibt es z.B. das hervorragende XF 50-140 mm, welches ich aber - wegen Größe und Gewicht - kaum für unterwegs nutze.
DaSeppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 20:52   #22
85mk7
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Pdm
Beiträge: 2.903
Standard AW: Fujifilm XF 18-135 mm F3.5-5.6 R LM OIS WR

Zitat:
Zitat von Tomferatu Beitrag anzeigen

Wie born björg schon sagt: Mal mit einer FB oder lichtstärkeren Zoom wie dem 18-55 vergleichen.

Auf auf die Gefahr hin, es mir hier mit den 18-135 Usern zu verderben. Das ist eine der Linsen, die ich mir nie kaufen würde, weil sie für mich zu viel Kompromiss bedeuten würde.
Kompromiss ist für mich an der X-T30 durchaus in Ordnung und auch Sinn der Übung... sie ist quasi Ersatz meiner leider nicht mehr existenten RX100 III.
Ich möchte das Fuji System auch gar nicht weiter ausbauen - ein Allrounder gepaart mit 1-2 FB (23er Viltrox is comin') reicht mir für Travel-Sachen vollig aus. Die RX100 war mit dem "24-70er" ja noch beschränkter in Sachen Brennweite...

Ich habe aber weiterhin sehr gemischte Gefühle mit dem Glas - einerseits sind die Ergebnisse manchmal wirklich gut - in anderen Situationen kann ich die Fehlfokusse nicht so ganz nachvollziehen.
Bei kontrastreichen Motiven sind die Bilder über einen großen Brennweitenbereich gut bis teils sehr gut - im nächsten Moment (leichte Kameraveränderung - identische Brennweite) liegt der Fokus dann trotz AF-C und identischer Arbeitsweise wie bei den Bildern zuvor plötzlich spürbar nicht mehr dort wo er sein sollte... im nächsten Frame dann aber ggfs. doch wieder.

Bin die letzten Tage berufsbedingt leider kaum dazu gekommen das ganze nochmal genauer zu erörtern - werde aber dran bleiben und am Wochenende sicherlich nochmal einige Aufnahmen machen um zu sehen ob ich an meiner Arbeitsweise etwas optimieren kann oder doch einstellungsmäßig etwas übersehen habe.
__________________
_________________
keep ya head up
85mk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 09:44   #23
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.992
Standard AW: Fujifilm XF 18-135 mm F3.5-5.6 R LM OIS WR

Für den Brennweitenbereich liefert das XF18-135 eine wirklich gute BQ, da kann man wenig mäkeln. Auch der AF ist zackig. Aber leider manchmal genau diese kleine Prise ungenau, die man im Sucher oder in der Nachbildkontrolle auf dem Display nicht sieht, aber zuhause dann am PC...das XF18-55 hat das leider auch immer wieder gehabt. Gehabt - Vergangenheit, bei mir hieß das X-T10.
Zwischenzeitlich gab es neue Firmware für die Objektive und neuere Bodies - und das ist noch immer Themaß
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 09:53   #24
85mk7
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Pdm
Beiträge: 2.903
Standard AW: Fujifilm XF 18-135 mm F3.5-5.6 R LM OIS WR

Moin - danke für Diese Einschätzung... ich vermute genau dahingehend meine "Bauchschmerzen" die ich von Sony, egal ob an RX100 Reihe oder der nicht unbedingt super schnellen A7RII so in Hinblick auf den AF eigentlich nicht kenne.

Hatte eben nochmal auf dem Balkon Stilleben aber auch Pflanzen und Bienchen fotografiert... wenn der AF trifft sind die Bilder wirklich gut bis sehr gut - aber im selben Moment einer Serie sind dann einfach mal ein paar Bilder leicht unscharf bzw. wirken wie ein Backfokus oder teils leichte Doppelkonturen und sind dann nicht zu gebrauchen... im Sucher ist das für mich nicht erkennbar - und das frustet ein wenig... denn so bin ich ja beinahe gezwungen zur Sicherheit immer ein paar Aufnahmen "mehr" zu machen um auch ja den richtigen Moment zu erwischen.

Vom 18-55er eines Kollegen habe ich dasselbe gehört und auch gesehen - Du scheinst es ja darüber hinaus ebenfalls zu bestätigen was also weniger nach "Montagsmodellen" klingt.

Firmware ist bei beiden im übrigen aktuell - wobei das 18-135er ja lang nicht mehr "versorgt" wurde.

Vielleicht hätte ich doch in Richtung "vertrauter" Alpha Reihe schauen sollen? Womöglich wäre die a6400 doch die clevere Travel-Alternative gewesen - aber die Fuji lachte mich halt im Laden schon auch irgendwie an
__________________
_________________
keep ya head up
85mk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.05.2020, 10:00   #25
born björg
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: MoinMoin
Beiträge: 1.143
Standard AW: Fujifilm XF 18-135 mm F3.5-5.6 R LM OIS WR

Das Gras auf der anderen Seite ist immer grüner, habe gerade zur Alpha Günther H. S Beitrag gelesen.
https://www.dslr-forum.de/showpost.p...54&postcount=4
born björg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 10:08   #26
85mk7
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Pdm
Beiträge: 2.903
Standard AW: Fujifilm XF 18-135 mm F3.5-5.6 R LM OIS WR

Das sowieso - aber manchmal macht es ja womöglich dennoch mehr Sinn innerhalb eines Systems zu bleiben, auch um Gläser "swappen" zu können

Und die Sache mit der Glasauswahl die dort bspw. erwähnt wird kann ich nicht teilen - auch empfinde ich das Rauschverhalten der Sonys irgendwie homogener.

Nun muss ich mir das also nochmal in Ruhe überlegen ob die X-T30 als Traveler bleibt - oder vielleicht doch eine 6400er einzieht.
__________________
_________________
keep ya head up
85mk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren