DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2014, 22:26   #1031
Hoekri
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 388
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Klingt nach falschen Werten für die Widerstände im Sketch.
Welche Hardware und welchen Sketch verwendest Du?
Zum Auslesen der Tasten wird ein Widerstandsnetzwerk (Spannungsteiler) und die Funktion analogRead verwendet. Dort müssen die richtigen Werte hinterlegt sein.

fG Ralf
__________________
"Generell ist Werbung für Produkte oder kommerzielle Dienstleistungen im DSLR-Forum verboten.

Dazu zählen insbesondere die Werbung für eigene Dienstleistungen, Produkte oder Onlineshops. Es darf weder in Beiträgen, Signaturen noch in privaten Nachrichten geworben werden.
Kommerzielle Internetseiten dürfen im Profil eingetragen werden."

Zitat aus den Nutzungsbedingungen
Hoekri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2014, 13:08   #1032
Niggoh
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.04.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 712
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

https://www.dslr-forum.de/showthread....34#post9440334

Da ist das Testprogramm zum Auslesen des Button-Pin.
Niggoh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2014, 15:56   #1033
axel-be
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2014
Ort: Schwülper
Beiträge: 5
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Ich fotografiere schon seit einigen Jahren Wassertropfen - unter anderm mit der HiViz. Nun möchte ich mich an eine Arduino-Lösung mit Magnetventilen wagen.
Gibt es einen Basis-Thread oder könnt ihr mir hier weiterhelfen?
Ich suche nach einer einfachen Software-Lösung mit Bedienoberfläche die anfängertauglich ist. Auf meine Hardwarefragen habe ich hier schon gute Antworten gefunden.
axel-be ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2014, 18:30   #1034
Hoekri
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 388
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Zitat:
Zitat von axel-be Beitrag anzeigen
Ich suche nach einer einfachen Software-Lösung mit Bedienoberfläche die anfängertauglich ist.
Da kann ich Trickler von Mirko (Mirkole im Forum) und Droplet von Stefan Brenner empfehlen. Bestehen beide aus einem Sketch für den Arduino und der grafischen Benutzeroberfläche für den PC (GUI).

fG Ralf
__________________
"Generell ist Werbung für Produkte oder kommerzielle Dienstleistungen im DSLR-Forum verboten.

Dazu zählen insbesondere die Werbung für eigene Dienstleistungen, Produkte oder Onlineshops. Es darf weder in Beiträgen, Signaturen noch in privaten Nachrichten geworben werden.
Kommerzielle Internetseiten dürfen im Profil eingetragen werden."

Zitat aus den Nutzungsbedingungen
Hoekri ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.03.2014, 08:41   #1035
axel-be
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2014
Ort: Schwülper
Beiträge: 5
Lächeln AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Danke!
axel-be ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2014, 22:14   #1036
Hoekri
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 388
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Das Gehäuse für den crazyTrickler-Bausatz und die Platine ist jetzt erhältlich.
Mehr Infos auf meiner Webseite in meinem Profil.

fG Ralf
__________________
"Generell ist Werbung für Produkte oder kommerzielle Dienstleistungen im DSLR-Forum verboten.

Dazu zählen insbesondere die Werbung für eigene Dienstleistungen, Produkte oder Onlineshops. Es darf weder in Beiträgen, Signaturen noch in privaten Nachrichten geworben werden.
Kommerzielle Internetseiten dürfen im Profil eingetragen werden."

Zitat aus den Nutzungsbedingungen
Hoekri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 07:54   #1037
Niggoh
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.04.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 712
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Das sieht ja echt schick aus, was Du da gemacht hast Ralf. Irgendwann fange ich auch mal wieder mit dem Tropfen an...

Niggoh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 21:00   #1038
Chief Brody
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 18
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Mein Tip an alle, die Ralfs Gehäuse und Platine selbst zusammenbauen: Achtet darauf, die Taster ganz plan auf die Platine zu setzen und zu verlöten! Ich hatte die Platine in einer dritten Hand wohl leicht schräg, weshalb die Links-, Rechts- und Enter-Taster leicht geneigt waren. Ist in dem gefrickelten Plastikgehäuse nie aufgefallen, aber in dem Alu-Gehäuse hat es sich verkantet, weshalb ich alle drei noch mal auslöten und wieder gerade einsetzen mußte...

Ich muß aber sagen, das Gehäuse ist 1a - auch wenn ich auf ein günstigeres Modell aus Kunststoff gehofft hatte.
Chief Brody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 13:22   #1039
joduk
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2011
Ort: bei Lübeck
Beiträge: 150
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

An dieser Stelle möchte ich meinen Dank an Ralph ausdrücken, der mit dem crazyTrickler ein Top Gerät zur Verfügung stellt.
Das neue cTrickler Update ist eine echte Bereicherung.
__________________
Gruß, Joachim
joduk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 21:39   #1040
DMark
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 7
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Hallo Ralf, hallo Mirko,
habe nun die Schaltung (von Mirko) zur Steuerung der Ventile, Blitze und Kamera fertiggestellt und in einem Gehäuse untergergebracht. Als Board verwende ich den Arduino Nano ATmega328. Die ersten "trockenen" Tests haben folgendes ergeben. Über die Com Schnittstelle erreiche ich das Board mit der Trickler-GUI. Wenn ich die Ventile mit der "Entleeren" Funktion ansteuere werden sie entsprechend angesteuert, ebenfalls wenn ich auf das Feld "Öffnungszeit" klicke werden sie für die eingestellte Zeit geöffnet dann wieder geschlossen.
Bei der "Blitz" Funktion werden alle 3 Blitzports zeitgleich ausgelöst. Bei der Funktion Fotosetup pasiert nichts, weder bei Kamera noch bei den Ventilen.
Was auch noch nicht funktioniert ist, die Funktion Auslösen. Weder per Button noch mit der Taste werden die Ventile gemäß der Steuerzeiten geöffnet, es passiert rein garnichts. Kann es sein, dass ich da im Script was ändern muss? Wie gesagt soweit ich das bis jetzt beurteilen kann werden die Ventile bei den Funktionen Leeren und einzeln über die Öffnungszeit korrekt angesteuert.
Mache ich was falsch?
Im Screenshot sind die aktuellen Einstellungen zu sehen, der Test soll die 5 Ventile nacheinander auslösen.
Gruß
Markus
Angehängte Grafiken
Dateityp: png trickler_gui.PNG (250,8 KB, 114x aufgerufen)
DMark ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
lichtschranke , trigger


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren