DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2012, 20:35   #1
BombastiC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2008
Beiträge: 108
Standard Studiorückwand?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

mag in näherer Zukunft mir ein Studiorückwandsystem zulegen.
da ich begrenzt nur Platz und leider auch Geld habe sollte es ein etwas günstigeres sein.

Nun stellt sich mir die Frage was für ein Hintergrund ich nehmen soll, ob
Grau - Schwarz - Weiss oder einen Grünen.

Zu meiner Beleuchtung stehen mir aktuell leider nur 2Baustrahler zur Verfügung wo ich mir eine Art Difussor vorgebastelt habe.

Möchte aber bei den Fotos die herauskommen sollen die Hintergründe gerne
durch knackige Farben ändern also auch mal Pink Blau oder sonstig grelle farben.


Ich hoffe Ihr könnt mir dabei weiterhelfen.
__________________
Nikon D90
Nikon AF-S Nikkor 2,8/17-55 mm
Nikon SB800
MB-D80

-----------
Nikon D40
Tamron AF17-50 F2.8
Cullmann 4500-N

Geändert von EOS_Vienna (30.07.2012 um 09:43 Uhr)
BombastiC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 20:42   #2
Movin
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2008
Beiträge: 138
Standard AW: Studiorückwand?

Zitat:
Zitat von BombastiC Beitrag anzeigen
Möchte aber bei den Fotos die herauskommen sollen die Hintergründe gerne
durch knackige Farben ändern also auch mal Pink Blau oder sonstig grelle farben.
Grau, aber in einem kleinen Studio fängst du dir dann schnell partielle Farbstiche durch Streulicht ein.

Falls du später am Computer freistellen und ein anders farbigen Hintergrund einfügen willst, ist die Farbe eigentlich egal. Du arbeitest ja sowieso am besten von Hand.

mfg
Movin
Movin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 21:08   #3
BombastiC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.09.2008
Beiträge: 108
Standard AW: Studiorückwand?

Muss dazu sagen, das freistellen nicht gerade mein liebstes Hobby ist.. und dachte das ich daher mit Grau am besten klar komme
__________________
Nikon D90
Nikon AF-S Nikkor 2,8/17-55 mm
Nikon SB800
MB-D80

-----------
Nikon D40
Tamron AF17-50 F2.8
Cullmann 4500-N
BombastiC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2012, 21:42   #4
BombastiC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.09.2008
Beiträge: 108
Standard AW: Studiorückwand?

So nach langem suchen bin ich auf das hier gestossen.

http://www.ebay.de/itm/Fotostudio-St...item43b20b4af8


Bräuchte mal eure Meinungen dazu...
Zu dem Studiolicht was da angeboten wird hab ich nur noch 2 Aufsteckblitze womit ich dann noch akzente setzen könnte...
__________________
Nikon D90
Nikon AF-S Nikkor 2,8/17-55 mm
Nikon SB800
MB-D80

-----------
Nikon D40
Tamron AF17-50 F2.8
Cullmann 4500-N
BombastiC ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.08.2012, 07:41   #5
Niggoh
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 712
Standard AW: Studiorückwand?

Naja, wenn man mal schaut, was ein vergleichbares System bei renommierten Firmen kosten würde und man annimmt, dass man da 50% für den Namen zahlt (was ich trotz oftmals absurd hoher Preise für Fotoausrüstung von Markenherstellern für ziemlich hochgegriffen halte), kann man sich relativ leicht überlegen, wie die Qualität des von Dir verlinkten Sets sein wird. Meiner Meinung nach sind das über 100 Euro, die Du besser in anderes Zeug steckst. Dann hast Du zwar nicht so viel, das funktioniert dann aber wenigstens.

Wenn das Budget knapp ist, verzichte auf die "Fotolampen" und zieh die Strobisten-Tour durch, also gebrauchte manuell regelbare Systemblitze, Schirme, Eigenbauzeug. Ein Hintergrundsystem kannst Du auch einzeln kaufen, wobei es natürlich auch da drastische Unterschiede in der Stabilität je nach Preis gibt. Das hier ist recht stabil, aber dranhängen sollte man sich da auch nicht: http://www.thomann.de/de/manfrotto_3...rgrund_kit.htm, falls Du viel Zeit zum Auf- und Abbau hast geht vielleicht auch das hier: https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1066994
Wenn Du Halterungen für den Hintergrund fest an der Wand verschrauben kannst (weil es nicht gerade in Deinem Wohnzimmer ist), kommst Du deutlich günstiger weg. Such mal im Zubehör-Forum nach Hintergrundsystem oder Hintergrund oder Studiohintergrund. Da dürften reichlich Threads zum Thema vorhanden sein.

Geändert von Niggoh (01.08.2012 um 07:50 Uhr)
Niggoh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 13:42   #6
BombastiC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.09.2008
Beiträge: 108
Standard AW: Studiorückwand?

Naja Platz hab ich nicht gerade...
klar könnte die Beleuchtung auch durch 2 Baustrahler machen.

Also meinst eher finger weg lassen?
__________________
Nikon D90
Nikon AF-S Nikkor 2,8/17-55 mm
Nikon SB800
MB-D80

-----------
Nikon D40
Tamron AF17-50 F2.8
Cullmann 4500-N
BombastiC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 14:34   #7
Niggoh
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 712
Standard AW: Studiorückwand?

Ich kenne das Set natürlich nicht, aber aus dem Bauch heraus: kauf es nicht.
Niggoh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren