DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2020, 12:24   #21
Kalsi
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 15.867
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

Zitat:
Zitat von Solair Beitrag anzeigen
Aber wenn das Solenoid daueroffen ist, dann werden genauso M42 bzw. Takumar Objektive überbelichtete Ergebnisse zeitigen.
Warum sollte das so sein? Adaptierte M42-Objektive haben ja mit der Springblende der Kamera nix am Hut.
__________________
Pentax: K1 K5 Q7 Panasonic: G6 GM5
Kalsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 13:02   #22
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.812
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

adaptierte M42 Objektive arbeiten mit Arbeitsblende

Blendsteuerung der Kamera hat darauf keinen Einfluß

die Reparatur des Solenoids in der kamera ist ne sache von 10min
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 13:08   #23
lonee
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2014
Ort: Velbert
Beiträge: 819
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

Möglicherweise ist das ja auch der "Bastel-Body"!.
Wenn ich ein ähnliches Problem mit einem meiner Bodys hätte, würde ich diesen einschicken.
Es ist eh schon immer zu wenig Zeit für Hobbys gegeben, da würd ich nicht mit Basteleien meine Zeit verschwenden wollen.
Gerade das abblenden bzw. die Blendesteuerung ist nunmal für das gelingen eines Bildes maßgeblich.
Die andere Frage ist natürlich ob es sich für diesen speziellen Body überhaupt noch "lohnt". Bevor ich da jetzt massiv Euronen darin versenken würde, müsste die Rep. in Eigenbastelei möglich sein. Ansonsten würde ich mich wohl nach einem anderen Äquivalent umschauen.

Wenn es allerdings eher um "Spielerei" geht, warum nicht?
Muss ja jeder für sich entscheiden.
__________________
Gruß,
lonee

Erfolgreich gehandelt mit: jullis, Hexe Mol

Diverses Pentax "Geraffel"|
lonee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 14:46   #24
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 303
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

Zitat:
Zitat von monk910 Beitrag anzeigen
... die Reparatur des Solenoids in der kamera ist ne sache von 10min
Klar, Wenn man mit dem Hammer draufschlägt, sogar noch schneller
Ich mach das nebenher im Geländewagen sogar in 5min.

Geändert von Solair (13.01.2020 um 14:55 Uhr)
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.01.2020, 14:51   #25
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 303
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

Zitat:
Zitat von Kalsi Beitrag anzeigen
Warum sollte das so sein? Adaptierte M42-Objektive haben ja mit der Springblende der Kamera nix am Hut.
So ist das natürlich.
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 16:13   #26
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.812
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

Zitat:
Zitat von Solair Beitrag anzeigen
Klar, Wenn man mit dem Hammer draufschlägt, sogar noch schneller
Ich mach das nebenher im Geländewagen sogar in 5min.
man kann auch aus allem ne Lebensphilosopie draus machen
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 17:23   #27
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 303
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

Zitat:
Zitat von monk910 Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Solair Beitrag anzeigen
Klar, Wenn man mit dem Hammer draufschlägt, sogar noch schneller
Ich mach das nebenher im Geländewagen sogar in 5min.
man kann auch aus allem ne Lebensphilosopie draus machen
Falsche Angaben zu machen ist fahrlässig, Angeberei oder einfach nur dumm.

Realistische Fakten:
Werkstatt bereit = Werkzeuge an Ort und Stelle/ Lötkolben vorgeheizt etc. und besonnene Arbeit ohne Hast oder Eile für den Geübten ca. 30 min.!

Jemand, der es täglich macht, vielleicht etwas schneller mit der Gefahr, dass dann Fehler passieren, die alles deutlich verlängern.

Zwar hatte ich das heute noch nicht vor aber dann eingeschoben und die Uhr daneben und einer K500 das Solenoid spendiert, K-S2 und erst recht K-S2 dauern länger!

- 6 min.: Zerlegen vom Gehäuse (samt geordnetem Ablegen der Schrauben)
- 2 min.: Entladen des Blitzelkos
- 5 min.: Löten wenn alles gut geht!

Heute waren es 15min. und der Ungeübte sollte sich da ruhig mehr Zeit erlauben:

Denn:
Zwar selten, aber eines der beiden Kabel war nur mit einem einzelnen Kupferdrähtchen verlötet, die anderen Kupferdrähtchen (da eine Litze) fehlten, schlechte Arbeit im Werk, aber es hat noch geleitet!
Also an dieser engen Stelle mit einem Skalpell mit sehr viel Geduld sehr sorgfältig abisolieren, damit kein Kupfer beschädigt wird.

Und ja, Du würdest das natürlich elegant mit einem gekonnten Ruck innerhalb einer Sekunde machen oder einfach nur mit der Lötspitze die Isolierung abisolieren. Oder gar schweißen.

Gut, das war ein seltener aber möglicher Fall.

Aber selbst wenn ich jemandem Übles wollte und die idiotische Feilmethode anwenden würde, bräuchte ich (als Geübter) auch dazu ca. 5 Min.

Dann kommt die Testphase, denn einen Zusammenbau ohne Test macht auch nur der Vollidiot. Zudem das Überprüfen, ob der AF/MF einwandfrei funktioniert:
https://www.file-upload.net/download...enoid.mp4.html

Zusammenbau ca. 6min.

Nochmals ein Test ist selbstverständlich

Ich mache diese Arbeit sozusagen mit links.
Und habe Jahrzehnte Erfahrung mit elektronischer Feinarbeit und Entwicklung derer.

Also verkauf die Leute nicht für dumm nicht mit solchen Falschaussagen!
Es sei denn das ist Deine Lebensphilosophie!

Jemand, der das das erste Mal macht, braucht eine gute Stunde dafür, ich erinnere mich hier oder im Nachbarforum davon gelesen zu haben, dass jemand 2 - 2,5 Stunden dafür gebraucht hat. Das ist sicherlich sehr lang, aber besser man nimmt sich alle Zeit dafür als dass man von solch einem Unsinn wie Du ihn hier verzapfst in die Irre leiten lässt!

Geändert von Solair (13.01.2020 um 17:41 Uhr) Grund: link hinzugefügt
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 19:13   #28
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.812
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

sag ich doch , Philosoph

Band 1 :der Solenoid Killer

das du was langsam bist hab ich schon gemerkt

Werkzeug an Ort u Stelle ist auch nicht schlecht ...........

bin schon auf Band 2 gespannt !
__________________
flickr repair

Geändert von monk910 (13.01.2020 um 19:21 Uhr)
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 20:24   #29
Orangefield
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 197
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

Danke Solair für die ausführliche Erklärung.
Ich werde das nicht machen, da ich im Umgang mit Lötkolben
eher ungeübt bin. Zudem ist meine Geduld nicht immer ausdauernd.
Einsenden werde ich die Kamera sicher nicht. Ich werde es mit den
M42er Objektiven versuchen. Du hast mir trotzdem wirklich sehr geholfen.
Vielen Dank dafür

so long

orangefield
Orangefield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 22:19   #30
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.812
Standard AW: K-30 Bilder werden zu hell

lass es doch Philosophen reparieren
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren