DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Nikon 1

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2014, 08:14   #1
playerseven
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2011
Ort: Bayern & Österreich
Beiträge: 332
Standard 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Das neue 70-300 wurde vorgestellt.

$$$

Ich bin vor allem auf den Preis gespannt.
Als ich das goldene N auf dem Objektiv gesehen und dann noch von einer Super-ED-Linse gelesen habe, wurde mir schon ein bisschen heiß

Bin gespannt, ob es unter 800.-€ kostet. Weiß jemand schon was vom Preis?


EDIT: hab schon was gefunden:

Zitat:

Nikon Press Release (Zitat auf NR)

Price and Availability:

The Nikon 1 V3, kitted with the 1 NIKKOR VR 10-30mm f/3.5-5.6 PD-Zoom lens, the DF-N1000 Electronic Viewfinder and the GR-N1010 Grip will be available in April 2014 for a suggested retail price (SRP) of $1,199.95. The 1 NIKKOR VR 10-30mm f/3.5-5.6 PD-Zoom and the 1 NIKKOR VR 70-300mm f/4.5-5.6 lenses will also be sold separately for $299.95 and $999.95SRP, respectively.

1000.-€
__________________
Wenn ich du wär', dann wär' ich lieber ich!
flickr

Geändert von playerseven (13.03.2014 um 08:30 Uhr)
playerseven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 15:29   #2
forensurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Großraum Wiesbaden
Beiträge: 2.454
Standard AW: 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Zitat:
Zitat von d_thomas Beitrag anzeigen
Da ich schon eine ganze Weile mit dem FT-1 und dem 55-300 für meine Kanadareise geliebäugelt hatte habe ich jetzt ein neues Wunschobjekt. Endlich ein richtiges Bärenobjektiv. Nach den schon vorab genannten Spezifikationen finde ich den Preis, vor allem nach dem 1.2/32 und dem UWW anständig. Ich hatte eher mit einemPreis um die 1,5-2,5T€ gerechnet. Interessant dürfte auch bei einer Naheinstellgrenze von nur 1,0-1,6m die Makrofähigkeit sein.
Ich freu mich auf jeden Fall schon mal vor und hoffe das es noch im zweiten Quartal nach Deutschland kommt.
mach mich nicht fertich :-)

Nee, also 600 EUR war so meine Orientierung. Wenn das mal mithilfe Cashback realisert wird, bin ich dabei, ansonsten ist es für mich too much!
forensurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 20:01   #3
Nox
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2012
Ort: Essen
Beiträge: 438
Standard AW: 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6



Was hat die denn geritten?!
Das AF-S 70-300 für FX liegt gerade etwas über 400€, hatte eine UVP von 679€, und die bringen ein CX 70-300 für 1000?!

MMn sollten die Preise zum Vergleich jeweils mit dem Crop-Faktor multipliziert werden
Natürlich gibt es kein direkt vergleichbares ~ 200-800 mm 1:12-15 für FX, aber der Konstruktionsaufwand sollte bei gleichbleibender Brennweite (70-300) für ein solches Objektiv doch in gleichen Sphären bleiben. Dazu noch das kleinere Sensorformat (-> kleinerer auszuleuchtender Bereich... In Richtung FX->DX funktioniert die Kostenrelation ja auch). Eine Beschichtung allein kann doch nicht die Hälfte des Objektivpreises ausmachen... und wenn die noch so Nano ist!
Nox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 20:10   #4
Bill Morisson
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 1.656
Standard AW: 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Wenn man an den relativ geringen Konstruktionsaufwand für ein Tele mit diesen Allerweltswerten denkt, dann ist die UVP für die Linse sogar ein noch schlechterer Witz als der eh schon freche Preis für die neue V3
__________________
Mein Fotostream: flickr
ISO Vergleich Vollformat VS mFT: Klick mich!
Womit ich fotografiere: Diverse analoge und digitale Oylmpus Kameras und Objektive der OM, Four Thirds und Micro Four Thirds Systeme
Bill Morisson ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.03.2014, 20:39   #5
Jock-l
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.525
Standard AW: 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Das Objektiv lockt
nicht, weil bei mir neben FT1-Adapter und TC 1,4 das 70-200/2,8er zur Verfügung steht, damit komme ich auch an 756 mm- ohne zusätzliche Kosten, das ist alles schon vorhanden...diese Kombi kommt offenblendig mit f4,0 daher, also hat noch ein bisschen Möglichkeit des Freistellens (wie ich es auf Helgoland im Winter auch erlebte).

1000 Euro für eine solche "Insellösung" (ausschließlich an Nikon1), da würde ich eher weitersparen und an eine Linse wie das 80-400 denken, das wäre an Nikon DX immer noch ordentlich ... und an FT1 und Nikon 1 mit umgerechnet 1080mm eine interessierende Sache (z.B. Vogelfotografie u.a.), das brächte m.E. mehr als diese ausschließliche Nikon1-Lösung.

Aber da guckt wohl Jeder anders in den Kochtopp
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.
Jock-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 12:20   #6
playerseven
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.09.2011
Ort: Bayern & Österreich
Beiträge: 332
Standard AW: 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Als einziger Vorteil zur FT-1 Lösung bleibt die uneingeschränkte Nutzbarkeit des AF.
Trotzdem sind 1000.-€ ein Witz
__________________
Wenn ich du wär', dann wär' ich lieber ich!
flickr
playerseven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 14:18   #7
ballerkopp75
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2012
Beiträge: 426
Standard AW: 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Was für ein Vergleich :-D bleiben wir lieber beim 55-300 vr (250€) .
__________________
Hilf dir selbst, so hilft dir Gott.

Nikon D1000 mit 10-1000mm 1.2 usw
ballerkopp75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 23:27   #8
Archilex
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 3.249
Standard AW: 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Ich halte den Preis für völlig überzogen. Andererseits habe ich mir gerade ein Tamron 150-600 für FX bestellt und frage mich ernsthaft ob es nicht doch eine V3 mit dem 70-300 werden wird.

800 mm mit f/5,6 auf 10cm Baulänge und mit 500g , das hat schon was.

Ein bisschen ärgerlich ist, dass ich gerade das 1er System an meine Mitarbeiter abgeben wollte, weil es mir einfach für vieles nicht ausreicht.

Leider gibt es nach wie vor keine lichtstarke 35er Brennweite und auch eine Zoomreihe analog der 2,8er Reihe 14-24, 24-70 und 70-200 oder gar 70-300 wie sie Olympus in der Entwicklung hat fehlt. Und dann immer noch dieser miese Weißabgleich wie bei FX, alles gelb ...

Hochwertige Zoomobjektive müssten dann auch mit f/1,8 oder f/2,0 kommen, damit sie attraktiv wäre. Dann würde das System leben. Aber wenn schon ein 70-300/4,5-5,6 einen Tausender kosten soll, dann wären das ja Linsen mit über 2K.

Ich denke das System ist ein Kundenmelkystem. Alles billiger herzustellen und für den dreifachen Preis zu verkaufen.

Es könnte gut werden aber ich habe gewisse Vorbehalte und fühle mich preislich, gerade auch in Europa, von Nikon abgezockt. Bin sehr am Schwanken ob es nicht doch das Tamron für FX und eine Oly als Immerdabei wird.

Grüße
Alexander
__________________
| Nikon |

Geändert von Archilex (14.03.2014 um 23:30 Uhr)
Archilex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 10:57   #9
Dackelfranz
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 1.701
Standard AW: 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Bisher war ich begeistert vom Nikon1 System, aber angesichts dieser Preisgestaltung werde ich Nikon 1 aus meiner Fototasche verbannen und nur noch mit DSLR arbeiten.
Dackelfranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 11:06   #10
andygr42
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2010
Ort: NRW
Beiträge: 802
Standard AW: 1 NIKKOR VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Zitat:
Zitat von playerseven Beitrag anzeigen
Als einziger Vorteil zur FT-1 Lösung bleibt die uneingeschränkte Nutzbarkeit des AF.
Trotzdem sind 1000.-€ ein Witz
Größe und Gewicht wurden schon genannt. Selbst das 55-300 wird durch den FT-1 sehr lang und damit kopflastig. Bei dem kleinen Bajonett bleibt dann immer die Angst dass es sich verzieht, wenn man kein Stativ verwendet. Bei größeren Objektiven wie dem 70-300 wird es noch gravierender. Das hat außerdem auch noch einen größeren Durchmesser und lässt sich noch schlechter handhaben.

Die Beschreibung des 1er 70-300 verspricht aber auch eine deutlich bessere Bildqualität gegenüber den ("billigen") DX/FX Linsen. Das 70-300 ist am langen Ende schon arg matschig. Das 55-300 habe ich noch nicht mit der 1er getestet.

IMHO wäre der Preis schon gerechtfertigt, wenn es tatsächlich auch entsprechend abbildet. Man darf nicht vergessen das wir hier über eine verdammt lange KB Brennweite reden, die selbst bei DX mächtig ins Geld geht, wenn sie auch am langen Ende noch gut sein soll.
__________________
There is nothing worse than a brilliant image of a fuzzy concept! (Ansel Adams)

In 2017 erfolgreich (persönlich) gehandelt mit: tilla, NÜrbman, frosch1963, anwa, bodowal, hugger882, jdhb, Jac Sparrow, Guenter H., lichtwerk, mst
andygr42 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Nikon 1
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren