DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2020, 20:56   #21
radneuerfinder
Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 229
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Hier noch ein Anti GAS Beitrag.

Der Entwickler verspricht JPGs mit Canon Farben aus einer Sony 7 III:
https://www.eoshd.com/eoshd-pro-colo...7-iii-a7r-iii/
radneuerfinder ist offline  
Alt 27.05.2020, 21:08   #22
Demm
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: Aue
Beiträge: 263
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Ich hab es versucht mit den Einstellungen,also mir hat es gar nicht gefallen.
Finde da die Sony Farben ab der 3ten Generation um einiges besser.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: posa5---JoergHH1---doubledare---eyetrap---Paule 79---tgutgu---sunrock...usw



https://www.flickr.com/photos/143410148@N08
Demm ist offline  
Alt 28.05.2020, 13:53   #23
mz-5
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Rutesheim
Beiträge: 801
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich an der JPG-Engine der A7 viele Parameter einstellen lassen. Das wäre mein erster Ansatz, wenn mir die JPGs nicht gefallen. Der zweite wäre, in RAW zu fotografieren und im RAW-Konverter ein mir genehmes Preset einzustellen. Deswegen eine andere Kamera anschaffen ist sinnlos, denn auch bei der müsstest du die "richtigen", also dir gefälligen JPG-Einstellungen erst noch heraus finden. Wie soll man dir dabei raten? Der Vorschlag von @radneuerfinder geht in die richtige Richtung: Ein entsprechendes Farbprofil in die A7 Mk III laden.
Und warum kauft man sich eine Vollformat-DSLM und mault dann über die JPGs? In der Liga dienen JPGs dazu, eine Art Sofortbild zu haben. Die Finale Version entsteht im RAW-Konverter.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: mebiost, chipkrieger, stux, tomassini, xriotactx, mlip, Se70n, 5ender, tufir, labertaler, rju, 7Freeman, erdnuss, Meikel 65, zimtmaedchen, Mitty45, Twain Wegner, Simplicius Simplicissimus, tag-muc, barba, Newbie72, chazz, Waldläufer84, Jenso, Tomland61, Moso21, amarrow
mz-5 ist offline  
Alt 29.05.2020, 07:16   #24
RRoger
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.12.2005
Beiträge: 414
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Zitat:
Zitat von heribert Beitrag anzeigen
Warum denkst du nicht über die Ricoh GR III nach. Der Sensor bietet hohe Cropreserven und der Wackeldackel hohe Zeitreserven. Und über die Bildqualität gibt es eh nix zu mosern.
Mit der GRII bin ich sehr zufrieden, möchte aber gerne eine Sytemkamera die mich ein wenig flexibler macht.
RRoger ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.05.2020, 07:21   #25
RRoger
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.12.2005
Beiträge: 414
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Zitat:
Zitat von mz-5 Beitrag anzeigen
Und warum kauft man sich eine Vollformat-DSLM und mault dann über die JPGs? In der Liga dienen JPGs dazu, eine Art Sofortbild zu haben. Die Finale Version entsteht im RAW-Konverter.
Du hast offensichtlich nichts verstanden.
RRoger ist offline  
Alt 29.05.2020, 07:23   #26
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.964
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Zitat:
Zitat von RRoger Beitrag anzeigen
Du hast offensichtlich nichts verstanden.
Ich glaube aber, das haben hier einige nicht (mich eingeschlossen)...
__________________
24mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd

Geändert von c_joerg (29.05.2020 um 09:46 Uhr)
c_joerg ist gerade online  
Alt 29.05.2020, 07:51   #27
ausphoto23
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2018
Ort: Aschach
Beiträge: 24
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Als "Späteinsteiger" in diesen Thread auf Seite 3 möchte ich für mich persönlich auch Fuji einwerfen.

Wie du sicher gesehen hast, ist der JPG Geschmack unter den Fotografen höchst subjektiv, womit es die einzig "richtige" Kameramarke für die vorwiegende JPG Fotografie nicht gibt.

Für mich bietet Fuji die stimmigsten JPGs für alle Situationen. Bei Landschaftsaufnahmen wechsle ich gerne auf die starke Velvia Simulation, in anderen Szenen lieber auf Eterna oder Astia.

Auch du hast bereits Fujifilm ins Spiel gebracht. Hier bekommst du beim Kamerabody von "klein und günstig" bis "eher groß und teuer" eigentlich alles. Auch bei der Objektivauswahl im APS-C Segment steht Fuji sehr sehr gut da.

Aber wie gesagt, alles sehr subjektiv und von den jeweiligen Vorlieben abhängig.
ausphoto23 ist offline  
Alt 29.05.2020, 09:37   #28
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 2.055
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Ich glaube aber, das habe hier einige nicht (mich eingeschlossen)...
er will "anspruchsvoller" fotografieren, was - laut ihm - nur mit jpg und nicht mit RAW geht.

Geändert von rachmaninov (29.05.2020 um 12:47 Uhr)
rachmaninov ist offline  
Alt 29.05.2020, 10:05   #29
ausphoto23
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2018
Ort: Aschach
Beiträge: 24
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
er will "anspruchsvoller" fotografieren, was nur mit jpg und nicht mit RAW geht.
Diesen Beweggrund verstehe ich auch nicht. Wenn ich fertige JPGs aus der Kamera verwenden möchte, dann entweder, weil es schnell gehen muss oder weil ich zu faul bin, 2000 Urlaubsbilder zu bearbeiten

Ich persönlich bekomme das mit Fuji ganz gut hin. Dort gefallen mir die JPGs am besten.
ausphoto23 ist offline  
Alt 29.05.2020, 11:44   #30
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.988
Standard AW: Nur jpg! Passende Kamera?

Zitat:
Zitat von RRoger Beitrag anzeigen
Und eigentlich ist "jpg-fotografieren" viel anspruchsvoller was Belichtung und Kontrast entspricht, quasi ohne Notreserve.
Das entspricht in etwa der Aussage, das es anspruchsvoller ist, mit einem Speer einen Bären zu töten, statt mit einem Gewehr.

Trifft zwar zu, aber warum benutzt du kein Gewehr, wenn das doch sicherer und schneller ist.

Und: in der Kamera zu versuchen, ein JPEG zu optimieren, bedeutet seine Möglichkeiten zu verkrüppeln. Viele Dinge, die man mit dem RAW im Computer nachbearbeiten kann, gehen innerhalb der Kamera überhaupt nicht. Und selbst die Dinge, die gehen, sind an der Kamera sehr viel aufwendiger und umständlicher.

Außerdem bedeutet in RAW nicht, das man irgendwie weniger zu tun hätte, oder nicht eine saubere Aufnahme erzeugen müßte. Man hat nur viel, viel mehr Möglichkeiten nachträglich. Klar, theoretisch kann man sie auch dazu benutzen, eventuelle Fehler auszubügeln - aber das ist nicht der Hauptgrund für die Verwendung von RAW.


Zitat:
Zitat von ausphoto23 Beitrag anzeigen
Wenn ich fertige JPGs aus der Kamera verwenden möchte, dann entweder, weil es schnell gehen muss oder weil ich zu faul bin, 2000 Urlaubsbilder zu bearbeiten
Faulheit wäre ein valider Grund.

Satte 2000 Bilder vom Urlaub veröffentliche ich persönlich jetzt sowieso nicht, da wird schon immer schön ausgesiebt.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson | David Hobbys Webseite, meine Empfehlung für Anfänger | Mikrokontrast | Firmware and Sensor Performance

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 24/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, etc; Ricoh GR

Wer seine essentiellen geschäftlichen digitalen Daten ohne Backup betreibt, handelt völlig verantwortungslos.

Geändert von DrZoom (29.05.2020 um 11:51 Uhr)
DrZoom ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren