DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2020, 10:58   #1
Beisheim70
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: Kaufungen
Beiträge: 15
Standard Welche 84 mm - Steckfilter sind farbneutral?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
ich habe ein Steckfiltersystem für 84 mm (entsprechend Cokin P - Serie, oder neu: Größe M). Leider habe ich (war bei einem Objektiv mit dabei) nur ein Set von Billig - Filtern, die den Fotos einen hässlichen Magenta - Ton verpassen. Welche Filter (bin speziell an Grauverlaufsfiltern interessiert) sind farbneutral, aber preislich noch halbwegs erschwinglich?
Danke!
Frank
Beisheim70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 11:59   #2
HifiFan
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: bei Braunschweig
Beiträge: 115
Standard AW: Welche 84 mm - Steckfilter sind farbneutral?

Selbst teure Filter können ein Farbstich verursachen, z. B. von Lee. Ich komme am besten mit den Haida zurecht. Fast farbneutral und einigermaßen günstig.
__________________
Wer später bremst, ist länger schnell!

Flickr

Instagram

"The quality remains after the price is forgotten"
HifiFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 13:04   #3
nobody23
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2013
Beiträge: 553
Standard AW: Welche 84 mm - Steckfilter sind farbneutral?

Haida Red Diamond, Formatt Hitech Firecrest (Ultra) & NISI sind mir geläufig.
Lee war mal der Platzhirsch. (Meine Meinung)
__________________
HP:
www.phototrips.ch
nobody23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 16:33   #4
-Alfred-
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2020
Ort: bei Passau
Beiträge: 62
Standard AW: Welche 84 mm - Steckfilter sind farbneutral?

servus zusammen

wie ist eure meinung zu den rolleifiltern?
-Alfred- ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.06.2020, 21:14   #5
malte182
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 142
Standard AW: Welche 84 mm - Steckfilter sind farbneutral?

Zitat:
Zitat von -Alfred- Beitrag anzeigen
servus zusammen

wie ist eure meinung zu den rolleifiltern?
Ich habe verschiedene FX:Pro ND und GND Filter von Rollei und bin total begeistert. Farbneutral auch bei Verwendung mehrerer Filter, kein Schärfeverlust und absolut pflegeleicht. Im Set bzw Rollei's Filterbaukasten auch etwas günstiger. Ansonsten vielleicht auch mal die Vorgängerserie (Mark II) ansehen, gut und günstig.
__________________
FujiFilm X-H1, XF 16-55 2.8, XF 50-140 2.8, VPB-XH1, Rollei CT-5A, Lowepro ProTactical BP 350 AW II, Lowepro Toploader Pro 70 AW II, Rollei F:X Pro 100mm System

Erfolgreich gehandelt mit: 16V-Schrauber, rouvinho
malte182 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 22:51   #6
-Alfred-
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2020
Ort: bei Passau
Beiträge: 62
Standard AW: Welche 84 mm - Steckfilter sind farbneutral?

Hab mir jetzt doch Haida bestellt, aber danke Dir
-Alfred- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 08:18   #7
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 12.323
Standard AW: Welche 84 mm - Steckfilter sind farbneutral?

Farbneutral ist auch das Original von Cokin.Grade wenn wir nur von Verlauffiltern sprechen und nicht starken ND Filtern.

Sie sind deutlich günstiger als gute Glasfilter. Verkratzen dafür leichter, anderseits zerbrechen sie nicht unbedingt gleich beim ersten Sturz. Es gibt unter den Glasfiltern zudem einige, die deutlich weniger zu Reflexen neigen, wenn man in eine Lichtquelle fotografiert.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2020, 16:59   #8
Beisheim70
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: Kaufungen
Beiträge: 15
Standard AW: Welche 84 mm - Steckfilter sind farbneutral?

Hallo,
danke für die Empfehlungen. Ich habe mich jetzt für einen Cokin Grauverlaufsfilter entschieden, weil ich nicht einen dreistelligen Betrag für eine kleine Glasscheibe hinblättern wollte. Ist deutlich farbneutraler als die Billigfilter vorher, obwohl man auch hier einen sehr kleinen Farbstich erkennen kann. Ich hoffe, dass ich das in der Nachbearbeitung herausbekomme.
Gruß
Frank
Beisheim70 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
farbneutral , steckfilter


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren