DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2020, 09:42   #791
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 22.608
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Vielleicht sollte man mal ein wenig zwischen Systemklamera und Kompaktkamera differenzieren. Kompaktkameras sind quasi komplett an SP weggebrochen. Bei Systemkameras sieht es ganz anders aus, dort machen die Hersteller mehr Umsatz als noch vor 12-14 Jahre.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:27   #792
Tom_Green
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 3.508
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Durch die Coronakrise habe ich das Wandern wieder entdeckt. Rheinsteig, fränkische Schweiz,...

Mir kam nie die Idee eine DSLR oder sogar die kleine TZ 101 mitzunehmen. Den mein P30 Pro hat 3 Objektive und ich kann sofort die Bilder mit meiner Familie teilen.

Da hilft auch kein Global Shutter, 1mio Fokuspunkte, 100FPS, 8K und 30 Blendenstufen Dynamikumfang. Wozu auch?
__________________
Ob meine Bilder gut oder schlecht sind entscheidet die Anzahl der Likes.
Tom_Green ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:34   #793
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 6.854
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von Tom_Green Beitrag anzeigen
Wozu auch?
Das Thema Telefon versus Kamera wurde hier schon X-mal durchgekaut und ist sowieso fehl am Platz.
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:53   #794
Jens Zerl
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 7.793
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man mal ein wenig zwischen Systemklamera und Kompaktkamera differenzieren. Kompaktkameras sind quasi komplett an SP weggebrochen. Bei Systemkameras sieht es ganz anders aus, dort machen die Hersteller mehr Umsatz als noch vor 12-14 Jahre.
Das stimmt. Die Verkäufe von Kameras mit wechselbarer Optik bewegen sich etwa auf dem Niveau von 2008. Allerdings waren sie 2012 dennoch um 250% höher, d.h. eingebrochen sind die Verkäufe im vergleich zu 2012 schon stark.

http://www.cipa.jp/stats/documents/common/cr300.pdf
__________________
Fuji X-T4, X-T2, X-H1, X-T10: XF 23/1.4 - XF 35/1.4 - XF 56/1.2 - XF 10-24/4 - XF 18-55/2.8-4 - XF 55-200/3.5-4.8 - Walimex 8/2.8 - Samyang 12/2
Jens Zerl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.05.2020, 13:20   #795
LIMALI
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 10.352
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von Tom_Green Beitrag anzeigen
.........Den mein P30 Pro hat 3 Objektive und ich kann sofort die Bilder mit meiner Familie teilen...….
Beratung passt weniger hier her, aber mich würde interessieren ob mein Eindruck täuscht, dass die Stabilisatoren in Smartphones bei Video Probleme kriegen, wenn der Kameramann geht und schwenkt.
Ich hab mit einer Canon + Weitwinkel aus der Hand diesbezüglich gute Erfahrungen gemacht, da verzieht sich nichts und ruckelt nicht.

Können das einzelne Handys gut? Weil Gimbal wäre ja erst wieder Ballast.
__________________
.
...........Wer weint hat niemals Unrecht...........
LIMALI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 14:01   #796
Tom_Green
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 3.508
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von LIMALI Beitrag anzeigen
Beratung passt weniger hier her, aber mich würde interessieren ob mein Eindruck täuscht, dass die Stabilisatoren in Smartphones bei Video Probleme kriegen, wenn der Kameramann geht und schwenkt.
Ich hab mit einer Canon + Weitwinkel aus der Hand diesbezüglich gute Erfahrungen gemacht, da verzieht sich nichts und ruckelt nicht.

Können das einzelne Handys gut? Weil Gimbal wäre ja erst wieder Ballast.
Also mein Handy macht es besser als mein altes S8+ Da musste ich immer den Stabi ausschalten, wo ich geschwenkt habe.
__________________
Ob meine Bilder gut oder schlecht sind entscheidet die Anzahl der Likes.
Tom_Green ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 12:10   #797
Living Room
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 2.455
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von Tom_Green Beitrag anzeigen
Durch die Coronakrise habe ich das Wandern wieder entdeckt. Rheinsteig, fränkische Schweiz,...

Mir kam nie die Idee eine DSLR oder sogar die kleine TZ 101 mitzunehmen. Den mein P30 Pro hat 3 Objektive und ich kann sofort die Bilder mit meiner Familie teilen.

Da hilft auch kein Global Shutter, 1mio Fokuspunkte, 100FPS, 8K und 30 Blendenstufen Dynamikumfang. Wozu auch?
Gewicht ist natürlich oft ein wesentlicher Punkt. Ich mache fast täglich mit der Familie einen abendlichen Spaziergang im angrenzenden Naturschutzgebiet, der ca. 1 1/2 Stunden dauert. Irgendwann viel mir auf, dass ein Waldsee zur späten Stunde mit tollen Spiegelungen ein schönes Motiv abgibt. Also habe ich am nächsten Tag die A7 mit einem 50er/1.4 und 85er/1.4+ Cabonstativ mitgenommen und es sofort bereut, weil die Schlepperei doch unangenehm war. Meine Frau hatte Mitleid und wollte mir die ganze Zeit das Stativ abnehmen. Und das war noch keine richtige Wanderung.

Die A7 aber mit einem moderaten, leichten 35/1.8 +85/1.8 kommt dagegen eher wie eine kleine, smarte Kompaktkamera daher. Das Gewicht stört überhaupt nicht und mit der Kombi ist sie m.M. nach für stundenlange Wanderungen ideal und liefert dabei beste Ergebnisse. Das selbe gilt natürlich auch für die Nikon Z6/7 oder Canon Eos R. Ein SP liefert da meiner Meinung nach nicht annähernd gute Ergebnisse, auch nicht die SP der neusten Generation und ich persönlich würde das SP wirklich nur für Schnappschüsse benutzen, wenn ich keine Systemkamera dabei habe.
__________________
flickr https://flic.kr/s/aHskDcsnEP

Geändert von Living Room (03.06.2020 um 12:12 Uhr)
Living Room ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 09:42   #798
Kurt.
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 180
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von Living Room Beitrag anzeigen
Ein SP liefert da meiner Meinung nach nicht annähernd gute Ergebnisse, auch nicht die SP der neusten Generation ...
Deine Meinung ist völlig in Ordnung, aber das Problem der Branche ist, dass sie von den allermeisten Menschen nicht geteilt wird.
Kurt. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 09:52   #799
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 6.854
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Da geht es nicht um Meinungen. Es ist ganz einfach so, dass man früher zwingend einen Fotoapparat gebraucht hat, um Fotos zu machen. Und sei es, dass man nur Fotos zu Weihnachten, Geburtstagen und im Urlaub am Strand machte. Ein Fotoapparat war da notwendig. Später gab es auch noch diese Wegwerfkameras, die mitsamt dem Film zur Entwicklung gegangen sind.

Das sind die Massen, die damals Fotoapparate gekauft haben. Seitdem das Telefon das auch kann, ist das nicht mehr notwendig und ganz egal, wie da die Qualität ist und ob das Telefon einer Kamera Parole bieten kann. Letzteres interessiert doch in der Hauptsache nur wieder die Leute, die sowieso eine teure Kamera kaufen. Der Masse ist das egal und die bestimmt eben, was Massenprodukte sind. Fotoapparate sind es nicht mehr, die bekommt man in den Telefonen "gratis" dazu.
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 10:03   #800
Kurt.
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 180
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von Lenz Moser Beitrag anzeigen
Seitdem das Telefon das auch kann, ist das nicht mehr notwendig und ganz egal, wie da die Qualität ist und ob das Telefon einer Kamera Parole bieten kann.
Nein, der Boom digitaler Fotoapparate fand erst zu einem Zeitpunkt statt, als die Kamera in Telefonen bereits Standard war. Man hätte also bereits alles damit fotografieren können, aber die Qualität der Bilder war eben doch nicht egal.
Kurt. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren