DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2018, 21:37   #11
bensi4
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2012
Ort: An der Bergstrasse
Beiträge: 270
Standard AW: Drei Fragen zur M100

...hört sich nicht ermutigend an. Eher so, als müsste man es so akzeptieren wie es ist

In der DPP4 Exif-Information steht bei allen Aufnahmen unter "Livebild-Aufnahme": EIN. Ist das so, weil die M100 keinen Sucher hat?
Ich wüsste nicht, wo man diese einstellung ändern könnte.

Welches Exif-Tool ist gemeint? Ich habe nur jenes von Phil Harvey gefunden.
__________________
EOS 40D • EOS 600D • EF 4.0/17-40mm • EF 4.0/70-200mm • EF 1.4/50mm • EOS M100 • EF-M 15-45mm 1:3.5-6.3 IS STM

myflickr

webseite
bensi4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 22:19   #12
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 4.254
Standard AW: Drei Fragen zur M100

Zitat:
Zitat von bensi4 Beitrag anzeigen
..
Welches Exif-Tool ist gemeint? Ich habe nur jenes von Phil Harvey gefunden.
Das meinte ich, ist sicher das mit den meisten Infos.

Die Kamera vor dem Baumeln ausschalten wäre keine Möglichkeit?

Geändert von wilsberg (18.09.2018 um 22:23 Uhr)
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 10:20   #13
bensi4
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2012
Ort: An der Bergstrasse
Beiträge: 270
Standard AW: Drei Fragen zur M100

Zitat:
Zitat von tjobbe Beitrag anzeigen
Edit: man kann den Touchshutter nicht permanent abstellen, auch über Menü nicht. Er kann jederzeit über den Touchscreen selber wieder aktiviert werden (was vermutlich hier passiert)
In einer Amazon Rezension (Captain Stark am 7. August 2018) wird dieses Verhalten bestätigt:

"...Touchfunktion des Displays nicht dauerhaft abschaltbar. Das Display verfügt über eine Touchfunktion und damit kann man auch auslösen. Leider aktiviert sich diese Funktion immer wieder von selbst und dann reicht das einfache Berühren des Displays beim Tragen (Kamera berührt den Bauch oder die Hüfte) und schon wird ein "Sinnlosfoto" geschossen. Sehr ärgerlich, wenn man die geringe Akkulaufzeit betrachtet und auch nicht schön beim späteren Aussortieren der Fotos."


Für mich ist dies ein eklatanter Nachteil. Hätte ich es zuvor gewusst, hätte ich die M100 nicht gekauft. Meine Frau – die diese Kamera nutzen wird – stört dies Gott sei Dank weniger.

Zeigen alle EOS-Kameras (DSLR und DSLM) mit Touchscreen dieses Verhalten? Dieses nervige "Fehlverhalten" könnte vermutlich über ein firmware-update beseitigt werden (oder ggf. über die Individualfunktion).

Ob andere Hersteller bezüglich der Touchscreen-Funktion das gleiche Manko haben?

Jetzt reicht es aber zu diesem Thema...
__________________
EOS 40D • EOS 600D • EF 4.0/17-40mm • EF 4.0/70-200mm • EF 1.4/50mm • EOS M100 • EF-M 15-45mm 1:3.5-6.3 IS STM

myflickr

webseite

Geändert von bensi4 (19.09.2018 um 13:44 Uhr)
bensi4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 11:01   #14
Cdpurzel
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 4.203
Standard AW: Drei Fragen zur M100

Zitat:
Zitat von bensi4 Beitrag anzeigen

Jetzt reicht es aber zu diesem Thema...
das stimmt. Die M6 und auch die Ur-M können das Verhalten abschalten. Allerdings würde ich das nie wirklich überprüfen könnnnen, da ich die Kamera bei Nichtgebrauch abschalte. Das Wiedereinschalten ist nicht so schnell wie bei den EOS-DSLR, aber wenn ich so klein unterwegs bin, kann ich das als Nachteil akzeptieren. Dafür ist der Vorteil wiederum eine Batterieladung reicht für deutlich mehr als die anngegebenen 300+-Bilder.
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.
Cdpurzel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.09.2018, 13:07   #15
bensi4
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2012
Ort: An der Bergstrasse
Beiträge: 270
Standard AW: Drei Fragen zur M100

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
das stimmt. Die M6 und auch die Ur-M können das Verhalten abschalten. Allerdings würde ich das nie wirklich überprüfen könnnnen, da ich die Kamera bei Nichtgebrauch abschalte. Das Wiedereinschalten ist nicht so schnell wie bei den EOS-DSLR, aber wenn ich so klein unterwegs bin, kann ich das als Nachteil akzeptieren. Dafür ist der Vorteil wiederum eine Batterieladung reicht für deutlich mehr als die anngegebenen 300+-Bilder.
Normalerweise schalte ich die Kamera auch aus. Aber nicht dann, wenn ich weiß, daß es "gleich weitergeht mit dem Fotografieren"
__________________
EOS 40D • EOS 600D • EF 4.0/17-40mm • EF 4.0/70-200mm • EF 1.4/50mm • EOS M100 • EF-M 15-45mm 1:3.5-6.3 IS STM

myflickr

webseite
bensi4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 14:46   #16
sissen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Raum Bruchsal
Beiträge: 6.723
Standard AW: Drei Fragen zur M100

Zitat:
Zitat von bensi4 Beitrag anzeigen
Normalerweise schalte ich die Kamera auch aus. Aber nicht dann, wenn ich weiß, daß es "gleich weitergeht mit dem Fotografieren"
Also die M100 ist die einzige M die ich nicht habe und wenn das Verhalten jetzt nicht gerade durch einen Defekt verursacht wurde, dann hat man ja diverse Möglichkeiten. In der BDA wird für die Vermeidung von versehentliche Touch Bedienung darauf hingewiesen die automatische Displaysperre einzustellen, wie das in der Praxis funktioniert weiß ich nicht.
Bei der M50 und ich denke auch bei der M100 kann man auch in der Konfiguration der Bildschirmanzeige Elemente (quasi die die man im Aufnamemodus per INFO teste durchschaltet) auf eine der Screenkonfigs die Option wählen, dass die Bedienelemente am Bildschirm deaktiviert sind, dann funktioniert nur noch Fokusfeld Auswahl per Touch. Der Tochauslösebutton ist dann auch nicht mehr aktivierbar, Blende ISO etc dann halt auch nicht mehr aber das kann man ja im nächsten INFO Screen wieder aktivieren.
Ich habe auf jeden Fall bei keiner meiner Ms versehentliche Auslösevorgänge und Tochauslösung aktiviert sich auch nie wenn ich es nicht will.
sissen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 15:45   #17
bensi4
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2012
Ort: An der Bergstrasse
Beiträge: 270
Standard AW: Drei Fragen zur M100

Zitat:
Zitat von sissen Beitrag anzeigen
...Bei der M50 und ich denke auch bei der M100 kann man auch in der Konfiguration der Bildschirmanzeige Elemente (quasi die die man im Aufnamemodus per INFO teste durchschaltet) auf eine der Screenkonfigs die Option wählen, dass die Bedienelemente am Bildschirm deaktiviert sind, dann funktioniert nur noch Fokusfeld Auswahl per Touch. Der Tochauslösebutton ist dann auch nicht mehr aktivierbar...
Werde ich nachher mal checken.
Die M100 ist zur Zeit mit meiner Frau im Tierheim unterwegs...
__________________
EOS 40D • EOS 600D • EF 4.0/17-40mm • EF 4.0/70-200mm • EF 1.4/50mm • EOS M100 • EF-M 15-45mm 1:3.5-6.3 IS STM

myflickr

webseite
bensi4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 16:15   #18
barba
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.867
Standard AW: Drei Fragen zur M100

Ich hab die M100 auch nicht. Aber so ein verhalten konnte ich weder an der M, M10, M3 noch der M6 feststellen. Inzwischen hab ich nur noch die M6, hier schalte ich das (Touchauslösung) über die MF Taste aus und ein.
Ich würde mal die ganzen Kamera Reseten und von vorne alle Einstellungen vornehmen. Manchmal verrennt man sich etwas.
__________________
EOS 6D: EF 16-35/4L, EF 35/IS, EF 50L, EF 100/2, EF 135L,
EOS M6: 8/2,8, 11-22, 22/2, 15-45, 55-200,


http://www.flickr.com/photos/ustyle/
barba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 10:30   #19
bensi4
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2012
Ort: An der Bergstrasse
Beiträge: 270
Standard AW: Drei Fragen zur M100

Zitat:
Zitat von barba Beitrag anzeigen
Ich hab die M100 auch nicht. Aber so ein verhalten konnte ich weder an der M, M10, M3 noch der M6 feststellen. Inzwischen hab ich nur noch die M6, hier schalte ich das (Touchauslösung) über die MF Taste aus und ein.
Ich würde mal die ganzen Kamera Reseten und von vorne alle Einstellungen vornehmen. Manchmal verrennt man sich etwas.
Seit Montag ist dieses "Selbstauslöse-Verhalten" nicht mehr vorgekommen.
Ich nehme daher an, daß es einer bestimmten Einstellung lag.
Nur welche war es?

Eine backup-Möglichkeit der aktuellen Settings wäre gut.
Am besten fotografiere ich alle Settings mit dem handy ab...
__________________
EOS 40D • EOS 600D • EF 4.0/17-40mm • EF 4.0/70-200mm • EF 1.4/50mm • EOS M100 • EF-M 15-45mm 1:3.5-6.3 IS STM

myflickr

webseite
bensi4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 17:17   #20
Cdpurzel
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 4.203
Standard AW: Drei Fragen zur M100

Zitat:
Zitat von bensi4 Beitrag anzeigen
Eine backup-Möglichkeit der aktuellen Settings wäre gut.
gibt es wohl mit 1D...
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.
Cdpurzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren