DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2019, 18:08   #21
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 1.015
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Für welche Zeitdauer soll denn so eine Gebühr in dieser Höhe (300 Euro) gelten?

Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass eine Gebühr in dieser Höhe auch nur annähernd rechtmäßig sein sollte. Es wird ja viel an Gebühren und Abgaben beschlossen, aber längst nicht alles davon entspricht auch unseren Gesetzen.

Ein Natur-/Reisefotograf könnte auf die Art gar keinen Bildband mehr veröffentlichen, weil die Gebühren dann leicht in die Tausende gehen könnten.
PrimaFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 18:29   #22
Rainer696
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2013
Beiträge: 232
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Helgoland grenzt die Seehundbänke jetzt auch mit einem Zaun zum Meer hin ab.


Die Seehunde kommen nur noch rein wenn sie einen Fisch abliefern.
Rainer696 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 18:43   #23
/bd/
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2007
Beiträge: 529
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Zitat:
Zitat von Raylight Beitrag anzeigen
...als nächstes geht es dann an die panoramafreiheit in europa.
Das ist ein weit verbreiteter Irrtum:
https://de.wikipedia.org/wiki/Panora...pa_(Karte).png
__________________
Alle Werke stehen in der vorliegenden Form der Veröffentlichung unter einer Creative Commons License.
Die Creative Commons License erstreckt sich ausdrücklich nicht auf andere Formen der Veröffentlichung.
/bd/ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 19:13   #24
Fantasyreader
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2011
Beiträge: 287
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Ich find das tatsächlich nicht verwerflich. Dann kannst du halt die Bilder nicht legal für diese Microstockgeschichten nutzen. Da ist es - meiner Meinung nach - weitaus verwerflicher, Strände für alle Besucher kostenpflichtig zu machen. Und wenn das geht - dann geht ziemlich sicher auch, bei kommerzieller Verwendung entsprechend mitverdienen zu wollen .

Was das mit der Panoramafreiheit zu tun hat, ist mir zweifelhaft. Schlussendlich darfst du da ja Fotos machen. Nur halt für den Privatgebrauch und nicht um damit Geld zu verdienen. Wenn du damit nicht ausreichend viel verdienst, um die Kosten reinzuholen - dann lass es halt.

Ist es nicht am Ende sogar ganz gut für Fotografen? Schließlich gibts dann halt weniger Fotos, die von professionellen Fotografen gemacht wurden - und somit sind diese knapper und entsprechend "wertvoller".
Fantasyreader ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.06.2019, 19:22   #25
GelegenheitsFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 2.114
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Zitat:
Zitat von Rainer696 Beitrag anzeigen
Helgoland grenzt die Seehundbänke jetzt auch mit einem Zaun zum Meer hin ab.


Die Seehunde kommen nur noch rein wenn sie einen Fisch abliefern.
Niemand hat die Absicht eine Mau<<<<Einen Zaun zu bauen

Ansonsten sind die Aussagen hier im Tröt aber schon richtig. Entweder die Kosten kommen rein oder man sucht sich einen freundlicheren Strand(Besitzer) oder man lässt es sein.

Einzig der "es nützt dem Gewerbe" Spruch ist etwas auf dem "Rettet den Hufschmied des Dorfes - stoppt die Motorkutschen" Niveau.
__________________
Die "liebe Verwandschaft" nervt mit "Kannst du für Lau mal x fotographieren" und versteht "NEIN" nicht?

Einfach mal x mit Blende 22, ISO 100, 1/2000sec fotographieren. Danach versteht sie NEIN!
GelegenheitsFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 19:39   #26
Blütenstaub
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2011
Ort: Im Rheinland
Beiträge: 304
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Mir fehlen die Worte bei so viel Dreistigkeit. Das sollte mal einer bei unseren Nachbarn in Frankreich versuchen. Aber wir Deutsche zahlen ja schön brav im Durchschnitt inzwischen bis Mitte Juli unsere Steuern und Abgaben, bevor aufs Jahr gerechnet der erste Cent in die eigene Tasche wandern darf.
__________________
Herzliche Grüsse

Thomas

Erfolgreich gehandelt mit: Ibu26, DrZoom, PariCo, FriedelmX, thoei und vielen anderen.
Blütenstaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 19:52   #27
Raylight
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 59
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Zitat:
Zitat von Oma-Hans Beitrag anzeigen

Es muss doch erstmal jemand nachweisen, dass exakt diese Bilder die ich gerade aufgenommen habe auch gewerblich genutzt werden. Vor Ort kann und will das so schnell keiner. Und im Nachgang dem Bild einem Fotografen samt Datum zuzuordnen wird auch schwierig bzw. unverhältnismäßig aufwendig. Im Endeffekt wird also rein gar nichts geschehen, außer ich stell mich hin und sag "Ja" oder werd gerade bei einem Produktshooting für eine Firma erwischt.
darum geht es nun mal gar nicht. ich kann auch 120 fahren wo nur 30 erlaubt sind. nur erwischen lassen darf ich mich nicht.

es geht mir darum das man den kleinen hobby fotografen wie eine 10 köpfige filmcrew behandelt.

wenn ich am strand stehe und das meer fotografiere und das eventuell für gewerblich zwecke benutze, will die verwaltung auf sylt 300 euro.
anderswo gibt es das noch umsonst.

aber der gute deutsche nickt und akzeptierts.... ich sehe schon einige hier sind gut konditioniert.

Geändert von Raylight (03.06.2019 um 20:20 Uhr)
Raylight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 20:02   #28
Raylight
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 59
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Zitat:
Zitat von /bd/ Beitrag anzeigen
Das ist ein weit verbreiteter Irrtum:
https://de.wikipedia.org/wiki/Panora...pa_(Karte).png
was genau ist ein irrtum?

es gibt bestrebungen die panoramafreiheit noch weiter einzuschränken.
eben genau weil es in EU ländern unterschiedliche regelungen gibt.

insofern ist als nächstes eventuell die panoramafreiheit dran, wo es sie noch gibt.

was soll die karte da für einen irrtum meinerseits aufzeigen??

ich habe ja nicht gesagt es gibt europaweit überall panoramafreiheit.

ganz ehrlich interessiert mich auch nicht die meinung von reinen hobby knipsern die nie auf die idee kommen würden bilder zu verkaufen.
das die an dem thema kein interesse haben ist mir schon klar.

nur muss man sich mal klar machen das dies eventuell nicht auf strände reduziert bleibt.
was sollte z.b. gemeinden in den alpen abhalten ähnliche gebühren einzuführen?

ob und wie die das durchsetzen soll hier gar nicht thema sein.

Geändert von Raylight (03.06.2019 um 20:16 Uhr)
Raylight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 20:14   #29
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.171
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Zitat:
Zitat von islander Beitrag anzeigen
Moin!
Es gibt/gab Küstenkurorte, die haben ganze Strände eingezäunt und von allen[!] Eintritt verlangt.
Bürger haben mit Erfolg dagegen eingesprochen.
Jojo, aber darum geht es hier ja gar nicht. Sondern darum, dass für gewerbliche Fotografienutzung eine Gebühr gezahlt werden muss.

Dass das im Prinzip zulässig ist, war ja zB Gegenstand der Sanssouci-Verfahren (siehe hier).

Wie das Gebührenmodell bei Microstock überhaupt passt, ist eine andere Frage. Aber der normale Bürger ist davon nicht betroffen. Anders als zB in Frankreich, wo man ja auch als Privatperson verklagt werden kann, wenn man den Eiffelturm (beleuchtet) instagrammt...

Frage an Threadowner: Warum nicht einfach nen anderen, kostenlosen Strand nehmen!?

C.
__________________
Son of man,
You cannot say, or guess, for you know only
A heap of broken images
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 20:15   #30
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 27.624
Standard AW: Sylt - Gewerblich genutzte Fotos am Strand ohne Genehmigung Verboten

Zitat:
Zitat von Raylight Beitrag anzeigen
... den kleinen hobby fotografen ... für gewerblich zwecke ...
Erkenne den Widerspruch.
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
----
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN von unserem Sponsor Versicherungsmakler Poepping:
- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung
- FotoHAFTpflichtversicherung
scorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren