DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2018, 12:30   #21
skspringe
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 896
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

Zitat:
Zitat von MosesKiller Beitrag anzeigen
Die Grenzen sind aber mMn ziemlich schnell erreicht.
Und selbst für schnell geknipste Erinnerungsbild sind die Ergebnisse tlw recht bescheiden.
Das stimmt einfach nicht und erweckt in mir den Eindruck, dass du dich nicht wirklich mit der aktuellen Technik beschäftigt hast.

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
(wenn mir Weitwinkel reicht)
Muss nicht reichen. Mein Smartphone hat schon lange eine „Dual-Kamera“ (28mm, 56mm) und eine kurze Google-Suche hat gerade ergeben, dass es mittlerweile eine recht reichhaltige Auswahl davon gibt.
skspringe ist offline  
Alt 13.12.2018, 12:47   #22
MosesKiller
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 360
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

Zitat:
Zitat von skspringe Beitrag anzeigen
Das stimmt einfach nicht und erweckt in mir den Eindruck, dass du dich nicht wirklich mit der aktuellen Technik beschäftigt hast.
Ich muss mir nur die Bilder aus den iPhone8 meiner Frau und aus meiner 700D ansehen um zu wissen wo da welche Grenzen sind.
MosesKiller ist offline  
Alt 13.12.2018, 12:53   #23
Knoedel91
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2018
Beiträge: 212
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

In vielen Situationen reicht heutzutage echt ein Smartphone. Selbst die Fake-Portrait-Modi werden immer besser.

Auf Facebook oder Smartphone Größe fällt es doch eh nicht auf. Hab schon Handyfotos gesehen die mich echt vom Hocker gehauen haben.

In vielen Grenzsituationen können Sie "richtigen" Kameras nicht das Wasser reichen aber einen großteil der Masse decken die schon gut ab. Ob man es wahrhaben will oder nicht.

Für Schnappschüsse nehme ich auch gerne das Handy und für Erinnerungsfotos. Gehe ich bewusst fotografieren nehme ich die dicke Kamera mit. Selbst wenns Smartphone genauso gut wäre würde mir einfach der Spaß fehlen. Die dicke in Händen zu halten oder auf dem Stativ und mit Filtern zu arbeiten erfreut mich einfach. Das Smartphone macht mir da einfach weniger Spaß.
Knoedel91 ist offline  
Alt 13.12.2018, 12:55   #24
sh3t0r
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 775
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

Zitat:
Zitat von checksum Beitrag anzeigen
Eine Dslr mit all ihrem Geraffel wird im Freizeitbereich wohl irgendwann Liebhaberei
Das waren Systemkameras doch schon immer.
__________________
flickr Instagram
sh3t0r ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.12.2018, 12:57   #25
Knoedel91
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2018
Beiträge: 212
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

Zitat:
Zitat von MosesKiller Beitrag anzeigen
Ich muss mir nur die Bilder aus den iPhone8 meiner Frau und aus meiner 700D ansehen um zu wissen wo da welche Grenzen sind.
Dann gib das Iphone 8 doch mal in die Handy eines Fotografen inkl. Nachbearbeitung und dann werden die Grenzen zu deiner 700D schon sehr eng. Smartphones können mittlerweile auch RAW was noch mal mehr Spielraum eröffnet.

Aber wie in jedem Thread schreibe ich überall: Am Ende zählt das fertige Bild! Das muss überzeugen. Womit es gemacht wurde ist doch egal.
Knoedel91 ist offline  
Alt 13.12.2018, 13:03   #26
Vivavista
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 750
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

Mit der DSLR gestaltet man Fotos, mit dem Smartphone dokumentiert man Erinnerungen, oft in guter technischer Aufnahmequalität für die digitale Verbreitung, bedingt geeignet für großformatige Fotobücher.
Ich schätze insoweit Smartphones mit guter Fotoaufnahmequalität, weil man es immer dabei hat und somit Momente festhalten kann, in denen mam keine DSLR dabei hat oder wo eine DSLR nicht gewünscht, lästig oder verboten ist.

Auch nett für spontane Schnappschüsse.

Für ernsthafte Fotos ist mir das Gefummel mit dem Smartphone zu nervig.
__________________
Canon EOS 60 D, Canon EOS 6 D, Canon 5 D Mark IV
Canon EF 80 -200 mm/2,8, Sigma EX 50 mm/1,4
Canon EF 135 mm/2 L USM, Canon 24 mm/1,4 L USM
Canon 24-105 mm/3,5-5,6 STM IS, Sigma 35 mm/1,4 Art Tamron 85 mm,f 1,8 Di VC USD
Metz 58 AF-2
Vivavista ist offline  
Alt 13.12.2018, 13:05   #27
parbleu !
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2016
Beiträge: 1.773
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

Zitat:
Zitat von Vivavista Beitrag anzeigen
Mit der DSLR gestaltet man Fotos, mit dem Smartphone dokumentiert man Erinnerungen […]

Geheiligtes Ofenrohr … made my day.
__________________
faites en moyenne autre part.
parbleu ! ist offline  
Alt 13.12.2018, 13:11   #28
MosesKiller
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 360
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

Zitat:
Zitat von Knoedel91 Beitrag anzeigen
Dann gib das Iphone 8 doch mal in die Handy eines Fotografen inkl. Nachbearbeitung und dann werden die Grenzen zu deiner 700D schon sehr eng. Smartphones können mittlerweile auch RAW was noch mal mehr Spielraum eröffnet.
Dann gib die 700D doch mal in die Hand eines Fotografen inkl. Nachbearbeitung und dann werden die Abstände zum iPhone 8 schon wieder größer.
MosesKiller ist offline  
Alt 13.12.2018, 13:14   #29
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 2.378
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

Zitat:
Zitat von Knoedel91 Beitrag anzeigen
Dann gib das Iphone 8 doch mal in die Handy eines Fotografen inkl. Nachbearbeitung und dann werden die Grenzen zu deiner 700D schon sehr eng. Smartphones können mittlerweile auch RAW was noch mal mehr Spielraum eröffnet.
Joa, wenn man ein 28mm Äquivalent auf die 700D macht und die Vergleichbilder in passablem Licht ohne zuviel Kontrast macht, alles supi.............................

Aber wehe wenn................
Silberkorn ist offline  
Alt 13.12.2018, 13:16   #30
parbleu !
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2016
Beiträge: 1.773
Standard AW: Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich

Gewisse Titelseiten beweisen das Gegenteil.
__________________
faites en moyenne autre part.
parbleu ! ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren