DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2018, 09:13   #231
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 25.412
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Wer wie viel Geld für eine Kamera ausgiebt ist hier OT. Hier geht es um künftige Kameras mit RF Bajonett.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Canon EF 16-35/4 IS USM | Sigma 24-105/4 OS [CANON VERSION] |Sigma 70-200/2,8 HSM Sports [CANON VERSION] | Sigma 35/1,4 HSM Art [SONY VERSION] | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz

Geändert von chickenhead (13.12.2018 um 19:05 Uhr) Grund: Rechtschreibung
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 18:15   #232
davidcl0nel
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 2.360
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Eine 120GB Sata-SSD gibts für 25€ - warum nicht also direkt Flash von 64-128GB in die Kamera einbauen? Natürlich nicht SATA, aber als einfachen Flash-Baustein... Den kann man direkt nutzen (und ist auch gut angebunden von der Schreibgeschwindigkeit her) mit mehreren hundert MB/sek), und man könnte einen einzigen Kartenslot für Backup vorhalten, meinetwegen sogar nur noch MicroSD, um Platz im Gehäuse zu sparen. Wer kein Backup braucht, brauch ja keine Karte reinstecken...
Wäre das revolutioniär? Eigentlich nicht... aber ich fände es einen pragmatischen Schritt nach vorn.
__________________
Flickr Meine Urlaubsreisen
davidcl0nel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 19:56   #233
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 8.657
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Das Thema hatten wir in einem anderen Thread auch schon. Könnte man machen. Kostet deutlich mehr Leistung, die Übertragung wird schneller, wenn man andere leistungsintensivere Bausteine und/oder mehr Lanes benutzt. Zudem muss man dann zur schnellen Übertragung auf nen Rechner stets einen Anschluss bemühen. Was spätestens dann keinen Sinn macht, wenn man durchballern will/muss.

Eine Idee hatte ich dazu, die "mir" pauschal gefällt. Unsichtbarer Spare-Ringspeicher. Im obigen Thread.

mfg chmee
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution

Geändert von chmee (22.12.2018 um 23:16 Uhr)
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 13:13   #234
Knoedel91
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2018
Beiträge: 209
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von PrimaFoto Beitrag anzeigen
Bei einem Profifotografen, der ein solides Handwerkszeug benötigt, könnte ich das noch nachvollziehen - aber für mich als Hobbyisten ist das nicht mehr attraktiv. Ich fotografiere schließlich nicht jeden Tag.
Als Hobbyist brauch man um ehrlich zu sein auch keine 5D M4 oder Sony A7III... es tun da auch viele andere Kameras nach wie vor Ihren Zweck.

Ob 4000 € eine Kamera Wert ist stelle ich auch mal in Frage wenn man überlegt was man für 4000 € so an anderen Technik-Schnick-Schnack kaufen kann.
Knoedel91 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.01.2019, 15:51   #235
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 6.109
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von Knoedel91 Beitrag anzeigen
...Ob 4000 € eine Kamera Wert ist stelle ich auch mal in Frage wenn man überlegt was man für 4000 € so an anderen Technik-Schnick-Schnack kaufen kann.
Was sagst Du jemandem, der ein teures Fahrrad oder Motorrad hat?
Oder Zierfische für 4000 Euro?
Oder...
Oder...


Alles sinnlos? Nee - Hobby eben. Wie bei mir das Fotografieren.
__________________
Ciao, Jens

Flickr · Flickr-Alben und EOS R Bilder · Adler-Tour · Bienenfresser · Extremadura · Insekten · Ungarn - Pusztaszer


Canon 1DX II · 5D IV · EOS R · L: 35 1.4 II · RF 50 1.2 · 85 1.4 · 300 2.8 II · 400 4 DO II · 500 4 II · 16-35 4 · 24-70 2.8 II · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · 100-400 4.5-5.6 II · Sigma 150 Macro · Trioplan 100 · gehandelt mit 73 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 21:48   #236
michamelxp
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 107
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

IBIS and 100mp coming to an EOS R camera? [CR2]

https://www.canonrumors.com/ibis-and...-r-camera-cr2/

Doch noch ein 5DS-Ersatz. Und gleich 100MPixel.
Who knows...
michamelxp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 22:55   #237
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 541
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von JensLPZ Beitrag anzeigen
Was sagst Du jemandem, der ein teures Fahrrad oder Motorrad hat?
Mir ist das egal. Mein bester Kunde fährt einen Bentley und drei weitere teure Autos. Ja und?

Für mich muss das P/L-Verhältnis immer angemessen sein. Die Preisentwicklung bei Digitalkameras halte ich inzwischen für ambitioniert, um es vorsichtig auszudrücken.

Ich persönlich habe eine Aversion gegen überteuerte Artikel aller Art. Wenn jemand anders aber meint, er muss das haben, egal wie teuer es ist - na gut, ist dessen Entscheidung, nicht meine. Und ich werde sie ihm nicht ausreden, weshalb auch?!

Meine Meinung bzw. Überzeugung ist halt für mich selbst maßgebend, das reicht doch. Wenn Canon oder andere Kamerahersteller genügend Kunden finden für deren teils hochpreisige Gehäuse und Objektive, dann sind doch alle zufrieden und ich auch nicht neidisch.
PrimaFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 23:49   #238
-DaKo-
Stellv. Administrator
 
Registriert seit: 28.09.2003
Beiträge: 8.635
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von PrimaFoto Beitrag anzeigen
Die Preisentwicklung bei Digitalkameras halte ich inzwischen für ambitioniert, um es vorsichtig auszudrücken.
Gerade bei Kameras empfinde ich die Preisentwicklung als ziemlich kundenfreundlich. Vergleicht man heute ein Einstiegspaket einer DSLR mit dem, was man vor 25 Jahren in derselben Klasse für ein analoges Einstiegssytem gezahlt hat und bereinigt die Preise um die Inflation, so ist das doch eher ziemlich günstig geworden.

Und gerne auch noch ein digitalkameraspezifischer Vergleich:

Canon 10D UVP zur Einführung war 2200 Euro und inflationsbereinigt heute ca. 2700 Euro.
__________________
Canon EOS 5D | EOS 50D | 17-85 IS | 70-200L 4.0 IS | 100-400L IS II | 300L 2.8 IS | TS-E 24L 3.5 II | TK EF 2x II | 270 EX | 430 EX

Sony α7r III | FE 24 1.4 | FE 85 1.8 | 135 1.8 Art | Metabones IV

Sony rx100 VA


Ein paar meiner Bilder | Alles zu Brennweite, Bildwinkel, Abbildungsmaßstab, Cropfaktor etc. | Vom RAW zum Bild im Forum
-DaKo- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 00:10   #239
Biker x
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 2.353
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von -DaKo- Beitrag anzeigen

Canon 10D UVP zur Einführung war 2200 Euro und inflationsbereinigt heute ca. 2700 Euro.
na ja, Canon eos R 2500.- und macht je nach Fotograf auch nur unterdurchschnittliche bilder
https://www.dslr-forum.de/showpost.p...7&postcount=42
die man neben denen einer 10D in der größe und Anforderung nicht von eier R nicht unterscheiden kann.
Biker x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 02:36   #240
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 541
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von -DaKo- Beitrag anzeigen
Gerade bei Kameras empfinde ich die Preisentwicklung als ziemlich kundenfreundlich.
Das kann man aber auch anders sehen!
Ich startete digital in Sachen DSLR mit einer Canon EOS D30 und die war echt teuer, vor allem angesichts der gebotenen Leistung.

Vor ein paar Jahren begannen in einigen Kamerabereichen die Preise attraktiv zu werden. Vergleicht man aber Nachfolgemodelle oder Neuentwicklungen, so werden da ganz ordentliche Aufschläge erhoben. Besonders im Bereich KB, aber auch bei Neuheiten oder wenigstens Ankündigungen für APS-C und MFT.


Zitat:
Zitat von Biker x Beitrag anzeigen
na ja, Canon eos R 2500.- und macht je nach Fotograf auch nur unterdurchschnittliche bilder
Das machte aber auch ein sehr einstellfreudiger Member hier mit seiner Mega-Leica-Ausrüstung massenhaft.

Das Motiv bestimmt der Fotograf. Unterschiede, ob ein Foto von einer EOS R, einer Nikon Z6 oder Sony A7III stammt, wirst du beim selben Fotografen dagegen kaum feststellen können. Die allermeisten Fanboys streiten hier permanent fast immer nur um Nebensächlichkeiten.

Geändert von PrimaFoto (13.01.2019 um 02:39 Uhr)
PrimaFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:37 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren