DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2020, 13:30   #31
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Allersberg
Beiträge: 2.283
Standard AW: APSC oder Vollformat Entscheidungshilfe (Sony)

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
wer einmal an der Sensorgrösse zweifelt, wird solange zweifeln, bis er es probiert hat.
Oh ja.... Mein Konto weint schon leise vor sich hin, seit sie das so wunderbar zur 50R passende GF50 3.5 vorgestellt haben.... Mal schaun, wann ich dem großen Sensor nicht mehr widerstehen kann..
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | X-T100 | X100f | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm 4.5-6.7 OIS II | XC 15-45 3.5-5.6 OIS PZD | RX100M5
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2020, 13:42   #32
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 2.054
Standard AW: APSC oder Vollformat Entscheidungshilfe (Sony)

Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
Oh ja.... Mein Konto weint schon leise vor sich hin, seit sie das so wunderbar zur 50R passende GF50 3.5 vorgestellt haben.... Mal schaun, wann ich dem großen Sensor nicht mehr widerstehen kann..
es gab gerade Gerüchte, dass sie die GFX Reihe preislich noch attraktiver machen wollen - vielleicht kommt ja doch noch eine mit weniger MP (als 100) und IBIS

Das Problem - ich weiß, dass die BQ der APS-C Linie vollends für mich reicht, aber wissen es auch alle Kunden? Wenn man eine "dicke Berta" auf dem Tisch liegen hat, kamen diesbezüglich nie Fragen.
Allerdings hat sich Fuji in kurzer Zeit einen Ruf erarbeitet, die sie (bisher) voll akzeptabel machte - das war vor 10 Jahren mit Olympus leider nie der Fall.
Einmal war angedacht, ob mehr MP sinnvoll wären, aber da hätten die Produzenten des Filmes eine gemietet (aber die haben dann gesehen, dass es reicht) und einmal hatte ich die Gelegenheit einen Auftrag mit einer Canon 5Drs zu fotografieren (ist niemandem aufgefallen)...

Geändert von rachmaninov (14.04.2020 um 13:51 Uhr)
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2020, 13:50   #33
bodomh
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 1.425
Standard AW: APSC oder Vollformat Entscheidungshilfe (Sony)

Zitat:
Zitat von Tomferatu Beitrag anzeigen
HighEnd in ihrer jeweiligen Nische.
...
Ich hab das nie verstanden... wenn KB kaufe ich mir eine A7 R oder besser noch eine Nikon Z.... .
Ich kann Deine Punkte sehr gut nachvollziehen. War übrigens auch ein Grund für mich auf die A7Riii anstatt A7iii zu gehen. Für nur wenige hundert € Aufpreis (gebraucht) bei EVF nur minimaler Abstrich gegenüber meiner G9 und zusätzlich das Croppotenzial. Nikon Z ist ein tolles System mit gutem Handling, schönem EVF schon bei der Z6 und sehr guten Objektiven, keine Frage, aber bei Sony habe ich eben auch die zusätzliche Option günstiger FBs und 2.8er-Zooms von Tamron. Wem erst einmal ein KITzoom reicht, und nur ausgewählte gute 1.8er FBs möchte (oder bereit ist in ein 2.8er echt zu investieren), der ist bei Nikon mMn vermutlich besser bedient.

@TO: auch wenn ich jetzt selber mit Sony KB ergänzt habe: ich würde auch empfehlen neben Sony APSC die Fuji XH1, Panasonic G9 und Olympus EM1ii genauer anzuschauen. Das sind wirklich gute Cams - alle mit gutem IBIS, alle robust und wetterfest, alle mit gutem EVF, alle mit sehr gutem Handling (alle 4 Punkte sind da bei der Sony A6400 schwächer, nur der AF ist stark), und ca. zum halben Preis der Sony A7iii, sodass noch gut Luft für gute Objektive bleibt.

Wenn Du erst einmal mit 24-70/4.0 klar kommst und gar nicht viel mehr brauchst, dann ganz klar Nikon Z6 als Empfehlung von mir.
__________________
Panasonic DC G9 & GX9, Oly 9-18/4.0-5.6, PL 12-60/2.8-4.0, Pana 20/1.7, Sigma 30/1.4, Oly 75/1.8
Sony A7Riii, Sony 28/2.0, Sony 50/1.8
Erfolgreich gehandelt mit: langeoog4, klausimausi
bodomh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2020, 13:55   #34
Dilo87
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 1.626
Standard AW: APSC oder Vollformat Entscheidungshilfe (Sony)

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
...wer einmal an der Sensorgrösse zweifelt, wird solange zweifeln, bis er es probiert hat.
Genau deswegen würde ich im solchen Situationen auch immer KB empfehlen. Früher oder später steigen die meisten doch um weil es ihnen keine Ruhe lässt und dann war das Ganze am Ende doppelt so teuer. Ich würde das halt immer gebraucht machen weil man da bei Nichtgefallen wenig Verlust macht. Denn auch die andere Richtung kenne ich. Erst kürzlich ist wieder ein Bekannter von Sony KB auf Fuji APS-C gewechselt.

Ich wäre auch heute noch mit MFT glücklich, musste KB aber dann auch mal ausprobieren. Heute schätze ich KN vor allem wegen dem fehlenden Crop beim adaptieren von meinem manuellen Glas und nicht weil die Bildqualität so viel besser ist.
__________________
Wer mag kann ja mal bei Instagram reinschauen https://www.instagram.com/chrispyx87/
Dilo87 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Stichworte
alpha , apsc , sony , vollformat


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren