DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2019, 10:17   #1
AlexGross
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2019
Beiträge: 26
Standard Kompaktkamera für Selfies unter 300

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo liebes Forum,

vor kurzem bin ich von meiner alten D3100 auf eine GX80 mit 14140 Objektiv umgestiegen und sehr zufrieden. Für Selfies hatten wir bisher immer das Handy, was in meinem Fall keine tollen Ergebnisse liefert.
Daher soll jetzt eine leichte, kleine Kompaktkamera her.

Die Ansprüche sind nur wenige:
- 180° schwenkbares Display bzw. Selfie-Modus
- möglichst klein/leicht
- Fernauslösung möglich (am besten per Infrarot, sodass ich nicht immer erst Wlan anschalten, die App starten und beim Fotografieren noch mit dem Handy rumhantieren muss)
- unter 300€

Die RX100 II ist scheinbar genau was ich suche, welche es gebraucht für ca. 250 gibt. Gibt es Alternativen, bei denen es eventl billiger und noch kleiner und kompakter wird? Es muss keine High-End Cam sein.

Edit: Die RX100 II hat ja doch kein schwenkbares Display. Die III geht gebraucht erst bei 300 los. Andere Vorschläge?

Besten Dank
Alex

Geändert von AlexGross (30.07.2019 um 11:35 Uhr)
AlexGross ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 11:08   #2
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.651
Standard AW: Kompaktkamera für Selfies unter 300

Zitat:
Zitat von AlexGross Beitrag anzeigen
Die RX100 II ist scheinbar genau was ich suche
Nein, weil deren Display sich nicht um 180° hochklappen lässt. Das geht erst an der RX100 III.
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 11:19   #3
AlexGross
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.07.2019
Beiträge: 26
Standard AW: Kompaktkamera für Selfies unter 300

Zitat:
Zitat von beiti Beitrag anzeigen
Nein, weil deren Display sich nicht um 180° hochklappen lässt. Das geht erst an der RX100 III.
Oh ok, dann habe ich mich da wohl verschaut. Danke für den Hinweis. Andere Empfehlungen?
AlexGross ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 11:36   #4
JRabbit
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2016
Beiträge: 1.436
Standard AW: Kompaktkamera für Selfies unter 300

Zwar keine Kompakte, aber eventuell wäre eine Panasonic GX800 oder GF7 mit 12-32 Kit oder 14mm f2.5 interssant. Bei denen kann man das Display nach oben klappen. Gebraucht könnte das auch mit 300€ ausgehen.
JRabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.07.2019, 11:44   #5
AlexGross
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.07.2019
Beiträge: 26
Standard AW: Kompaktkamera für Selfies unter 300

Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Zwar keine Kompakte, aber eventuell wäre eine Panasonic GX800 oder GF7 mit 12-32 Kit oder 14mm f2.5 interssant. Bei denen kann man das Display nach oben klappen. Gebraucht könnte das auch mit 300€ ausgehen.
Ich habe zuhause noch eine Sony A6000 mit dem 16-50 Kitobjektiv. Die ist auch recht kompakt, aber eben ohne klappbares Display. Man könnte da natürlich mit IR Auslöser "auf gut Glück" oder mit DIY Scope arbeiten, allerdings sind 460g auch nicht so leicht auf einem Selfiestick..
Daher wollte ich was kleines im "Hosentaschenformat".
AlexGross ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 13:44   #6
AlexGross
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.07.2019
Beiträge: 26
Standard AW: Kompaktkamera für Selfies unter 300

Sie sieht es mit der DSC-HX90 aus?

Die RX100 III ist mir einfach zu teuer. hat jemand Erfahrung zur DSC-HX90?
AlexGross ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 14:22   #7
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 4.756
Standard AW: Kompaktkamera für Selfies unter 300

Das ist eines der teureren Schwestermodelle von WX500, HX80, HX90, HX90V. Die vier gehören zu den allgemein beliebten, sog. "Urlaubskameras"/"Travelzoom", sind bzgl. optischer Leistung identisch. Die WX500 ist am günstigsten (222-250€) wegen geringster "Featuritis" (z.B. ohne teuren EVF; die ist mehr auf den typischen "Automatikknipser" zugeschnitten) - hat aber auch ein Selfiedisplay dran.

Fotobeispiele zur Begutachtung kannst du dir z.B. bei flickr raussuchen:
www.flickr.com/search/?text=Sony WX500, HX80, HX90, HX90V

PS. Die aktuelle Travelzoom von Panasonic wäre übrigens die "TZ91" für 330€, mit EVF und 4k-Video.

Geändert von Henry06 (30.07.2019 um 14:27 Uhr)
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 14:26   #8
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.651
Standard AW: Kompaktkamera für Selfies unter 300

Zitat:
Zitat von AlexGross Beitrag anzeigen
Sie sieht es mit der DSC-HX90 aus?
Das ist ein Superzoom-Kompakte: viel Zoom, wenig Lichtstärke, kleiner Sensor.

Zitat:
Die RX100 III ist mir einfach zu teuer.
Wie wär's dann mit einer gebrauchten Canon G7X Mark II (oder sogar Mark I - es kommt Dir ja weniger auf Geschwindigkeit und Buffer an)?

Geändert von beiti (30.07.2019 um 14:28 Uhr)
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 14:31   #9
AlexGross
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.07.2019
Beiträge: 26
Standard AW: Kompaktkamera für Selfies unter 300

Zitat:
Zitat von Henry06 Beitrag anzeigen
Das ist eines der teureren Schwestermodelle von WX500, HX80, HX90, HX90V. Die vier gehören zu den allgemein beliebten, sog. "Urlaubskameras"/"Travelzoom", sind bzgl. optischer Leistung identisch. Die WX500 ist am günstigsten (222-250€) wegen geringster "Featuritis" (z.B. ohne teuren EVF; die ist mehr auf den typischen "Automatikknipser" zugeschnitten) - hat aber auch ein Selfiedisplay dran.

Fotobeispiele zur Begutachtung kannst du dir z.B. bei flickr raussuchen:
www.flickr.com/search/?text=Sony WX500, HX80, HX90, HX90V

PS. Die aktuelle Travelzoom von Panasonic wäre übrigens die "TZ91" für 330€, mit EVF und 4k-Video.
Ah klasse, von der Reihe wäre für mich die WX500 ausreichend, brauche weder EVF noch GPS.

Die TZ91 sieht auch sehr gut aus und wäre "up-to-date", aber da werde ich den Unterschied bei meinem Anwendungsbereich nicht sonderlich merken, die 100€ mehr lohnen sich also nicht. Die Lichtstärke ist auch nicht viel besser (3,5 zu 3,3)


Zitat:
Zitat von beiti Beitrag anzeigen
Das ist ein Superzoom-Kompakte: viel Zoom, wenig Lichtstärke, kleiner Sensor.

Wie wär's dann mit einer gebrauchten Canon G7X Mark II (oder sogar Mark I - es kommt Dir ja weniger auf Geschwindigkeit und Buffer an)?
Richtig, Zoom, Geschwindigkeit und Buffer interessieren mich nicht sonderlich. Wie gesagt, soll hauptsächlich für Selfies genutzt werden. Die G7X ist zwar klasse, aber auch wieder weit über meinem Budget, selbst gebraucht fängt bei 350€ an

Geändert von AlexGross (30.07.2019 um 14:34 Uhr)
AlexGross ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 14:40   #10
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.651
Standard AW: Kompaktkamera für Selfies unter 300

Die erste G7X kriegt man gebraucht oft unter 250 €.
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kompaktkamera , rx100 , selfie


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren