DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2020, 19:56   #81
Geier-Wally
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 164
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

Da bin ich wieder...nachgearbeitet und halbwegs fit. der Nacken ist immer noch hart, morgen habe ich eine Massage...
Aber dann! Bei der vierten Teilnahme, der lang ersehnte Tagessieg!!!
Jetzt kann ich in Frieden sterben, ich habe alles erreicht im Leben!

@Pippi: "...warum eine Notbremse an der Wand eines Holzverschlags hängt"
Das ist tatsächlich eine Wandverkleidung aus Stein und es ist ein Notsignalschalter. Damit kann man einfahrende Züge auf eine Gefahr hinweisen und zum Bremsen zwingen. Nachdem vor 2 Jahren ein Mann beim Versuch einen anderen Mann aus den Gleisbett zu retten umgekommen ist, hängen die Dinger zum Glück in jeder Station in Frankfurt. Deshalb Thema: Verantwortung.
Geier-Wally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 20:56   #82
Pippilotta
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 12.908
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

Zitat:
Zitat von Geier-Wally Beitrag anzeigen
Da bin ich wieder...nachgearbeitet und halbwegs fit. der Nacken ist immer noch hart, morgen habe ich eine Massage...
Sehr gut, und die Massage ist eine gute Maßnahme!
Könnte ich im Moment auch brauchen...

Zitat:
Aber dann! Bei der vierten Teilnahme, der lang ersehnte Tagessieg!!!
Jetzt kann ich in Frieden sterben, ich habe alles erreicht im Leben!
Nixda, nächstes Ziel ist natürlich der Gesamtsieg, und damit der Hauptgewinn: Die Moderation der nächsten Runde!

Zitat:
...hängen die Dinger zum Glück in jeder Station in Frankfurt. Deshalb Thema: Verantwortung.
Ah, danke für die Erklärung! Ich dachte bisher, Notbremsen gäbe es nur in Zügen, aber so ergibt es natürlich durchaus einen Sinn.

Trotzdem muss ich jetzt schimpfen: Diskussionen und Infos zu den Bildern, auch den eigenen, bitte erst nach Abschluss der Abstimmung! Danke!
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)

Geändert von Pippilotta (22.01.2020 um 21:33 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 21:31   #83
Geier-Wally
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 164
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
Hauptgewinn: Die Moderation der nächsten Runde!
...das lasse ich natürlich der Seriensiegerin aus dem Bergischen Land.
Geier-Wally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 21:34   #84
Pippilotta
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 12.908
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

Zitat:
Zitat von Geier-Wally Beitrag anzeigen
...das lasse ich natürlich der Seriensiegerin aus dem Bergischen Land.
Der schwebt gerade vor, sich demnächst aufs Altenteil zu begeben und JTEF nur noch mit weisem Lächeln aus der Ferne zu verfolgen...
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.01.2020, 23:22   #85
aalto
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 581
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
Der schwebt gerade vor, sich demnächst aufs Altenteil zu begeben und JTEF nur noch mit weisem Lächeln aus der Ferne zu verfolgen...
Nanana, soweit wird es doch hoffentlich noch nicht sein, oder?

Gruß
aalto
__________________
"Mehr Licht!" (J. W. Goethe zugeschrieben)
aalto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 05:40   #86
Geier-Wally
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 164
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

Heute ohne Trommelwirbel (sorry das war wirklich nicht meine Absicht gewesen)...das Morgige Thema:

Glas


Ich bilde mir ein das hatten wir letztes Jahr schon...oder war das im anderen Wettbewerb...egal es ist:

Glas
Geier-Wally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 05:52   #87
SYLK
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: MV
Beiträge: 1.166
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

[QUOTE=Geier-Wally;15728251]Heute ohne Trommelwirbel (sorry das war wirklich nicht meine Absicht gewesen)...das Morgige Thema:

Glas

Keine Ursache. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Das Thema war von dir so groß und fett geschrieben, dass ich es einfach übersehen habe.
__________________
Meine Bilder dürfen gern bearbeitet und im gleichen Thread hochgeladen werden.
http://www.blende-13.de/
SYLK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 05:53   #88
SYLK
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: MV
Beiträge: 1.166
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
Der schwebt gerade vor, sich demnächst aufs Altenteil zu begeben und JTEF nur noch mit weisem Lächeln aus der Ferne zu verfolgen...
Das ist doch gar nicht der Witze-Thread.
__________________
Meine Bilder dürfen gern bearbeitet und im gleichen Thread hochgeladen werden.
http://www.blende-13.de/
SYLK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 08:14   #89
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

Ich habe jetzt eine Nacht darüber geschlafen, doch es muß raus:

Wie wird hier eigentlich bewertet? Es geht mir nicht darum, dass ihr mich zwischen schlecht und sehr gut bewertet, es betrifft auch andere (dieses Mal auch Pippilotta) und am Ende hat halt jeder eine andere Sicht und jedes Bild ist Geschmackssache.
Was mich ärgert, sind Bewertungen, mit denen man nichts anfangen kann...habe ich Mängel im Bild? Habe ich das Thema verfehlt?
Macht es uns bitte klarer, warum einige ein Bild vorn sehen und ihr das gleiche Bild auf dem letzten Platz? Interessiert mich nicht nur für mein Bild, auch z.B. für das letzte von Pippilotta oder auch das erste von Polluxpanther.

Und...bin ich selbst zu unfair mit meinen Bewertungen? Ich versuche einen Mix aus Idee, kreativer Umsetzung, Themenbezug und "Gefällt mir" zu bewerten und es auch so zu begründen. Sprecht mich bitte an, wenn es mir nicht gelungen ist und fragt nach...Danke.


Zum Feuerwehrbild:
Ja, es wäre schöner gewesen, ausfahrende Feuerwehrautos zu zeigen. Ich bin drei Feuerwehrwachen abgefahren und alles waren zu, keine Autos vor den Toren. Der Beschnitt ist so gewählt, da dieses Kunstwerk an der Bildkante auch zu Ende ist und der Rest des Bildes aus unschönen Gebäude bestand (Beispiel kann ich nachher vom anderen PC posten, da könnt ihr sehen, dass der Schatten eigentlich genau da aufhört...war halt eine Stunde zu spät an dem Ort) Lange überlegt habe ich mit der Bearbeitung und habe mich letzlich für die starken Kontraste entschieden. Gefällt sicherlich nicht jedem?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 08:55   #90
Pippilotta
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 12.908
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #39: Ausschreibungs- und Diskussionthread

Zitat:
Zitat von ***** Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt eine Nacht darüber geschlafen, doch es muß raus:

Wie wird hier eigentlich bewertet? Es geht mir nicht darum, dass ihr mich zwischen schlecht und sehr gut bewertet, es betrifft auch andere (dieses Mal auch Pippilotta) und am Ende hat halt jeder eine andere Sicht und jedes Bild ist Geschmackssache.
Das ist eine gute, aber nicht einfach zu beantwortende Frage (edit: über die wir hier aber glaube ich schon mehrfach diskutiert haben...). Ich habe schon den Eindruck, dass sich hier jeder bemüht, ehrlich und offen zu bewerten. Aber es gibt eben keine festgelegten Kriterien, und selbst wenn, wer wollte bestimmen, wie diese zu gewichten sind? Ich selbst versuche zumeist, die Kategorien "Themennähe", "Kreativität der Umsetzung" und "technische Umsetzung" zu beachten und etwas dazu zu schreiben, am Ende kommt dann aber doch noch so etwas wie "gefällt mir" oder "spricht mich nicht an" hinzu. Manchmal hat das eine, manchmal das andere ein höheres Gewicht bei der Endbewertung.

Aber die Bilder müssen hier ja gar nicht absolut bewertet, sondern "nur" relativ in eine Reihenfolge gebracht werden. Ich gehe dabei meist so vor, dass ich erst mal alle Bilder in der Reihenfolge der Einstellung nach den obigen Kategorien für mich beschreibe, und sie dann am Ende in eine Rangfolge bringe, die sich für mich aus den Beschreibungen ergibt.

Mich hat es auch ein bisschen erstaunt, wie unterschiedlich diesmal die Bilder bewertet wurden. Aber selbst die Kategorie "technische Umsetzung" ist halt nicht objektiv: Für mich z.B. ist starkes Rauschen normalerweise ein technischer Fehler, für andere ist es ein kreatives Mittel. Was es für den Fotografen selbst war, können wir nicht wissen. Wie soll da eine einheitliche Bewertung zustandekommen?

Weil Du mein Bild (Verantwortung) ansprichst: Die meisten haben es in der Mitte platziert, Conny verbindet mit dem Motiv eine (schöne) Erinnerung, andere haben nicht mal den Themenbezug erkennen können. Wobei mich letzteres schon sehr wundert: Deutschland trägt die Verantwortung für zwei Weltkriege mit unzähligen Toten, an die diese Grabsteine erinnern, und wir tragen die Verantwortung, dass so etwas nie wieder passiert. Ist das wirklich nicht erkennbar?

Aber sei's drum, zu einheitlichen Bewertungen werden wir hier nicht kommen, ich finde allerdings, dass das auch gar nicht nötig ist. Ich ziehe trotzdem viele Erkenntnisse aus den Kommentaren, über mich, über meine Bilder, und über andere Sichtweisen. Die Rangfolge und ob ich gewinne oder nicht, ist bei JTEF eigentlich zweitrangig, es geht um die Beschäftigung mit Motiven und Fotografie. Letztlich müssen unsere Bilder für uns selbst passen, nicht für die anderen (das betrifft auch Dein Feuerwehrbild). Auch das ist etwas, das ich hier gelernt habe.
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)

Geändert von Pippilotta (23.01.2020 um 09:56 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren