DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2017, 15:50   #1
HorstBlond
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 1
Standard Workflow iPhone - Lightroom (5)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich suche einen guten Workflow, um meine iPhone Fotos über Lightroom (5) in meine Library aufzunehmen.
Mein "sonstiger" Workflow sieht so aus, dass ich Fotos von den Speicherkarten in einen Staging-Folder kopiere, mit Exif Renamer umbenenne und dann in meine Folder-Struktur schiebe.
Diese Folder Struktur ist recht simpel: /Jahr/Monat/ für die alltäglichen Bilder (wenn verschiedene Kameras beigetragen haben, dann trotzdem in einen Folder, infos sind ja am Foto und im Namen) - wenn es ein spezielles Event war, Urlaub, Fototrip o.ä., dann gibt es noch den zusätzlichen Ordner /Jahr/Monat/Event/. Dann erfolgt Sichtung, aufräumen, entwickeln usw.

Am iPhone ist ja schonmal "einzigartig", dass ich es nicht einfach als USB Gerät anhängen kann...

Dazu kommt noch das Problem, dass ich mir schn monatelang ein System überlege und ich jetzt tausende Fotos auf dem Telefon habe und ich wir der Ochs vorm Berg stehe, die alle möglichst einfach in meine Ordner "einzusortieren".

Dazu kommt noch, aber das ist wohl eher ein 2. Problem, dass ich schon mehrfach Backups von allen iPhone-Fotos gemacht habe. Diese sind in mehreren Ordnern. Beim Zusammenkopieren hat mir mein schlauer MBP nicht die doppelten ignoriert, sondern in Kopien (_1) angelegt. Bisher habe ich es noch nicht geschafft, diese Duplikate einfach zu löschen, geschweige denn ,von meinen Backup-Foldern eben (s.o.) einfach in meine Library-Folder zu importieren.

Danke für eure Tipps
HorstBlond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 17:07   #2
blendax
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 1.793
Standard AW: Workflow iPhone - Lightroom (5)

Hi,
mein iPhone 8+ wird über USB von meinem Notebook per Win10 Explorer normal angezeigt und ich kann auf die Fotos zugreifen (iPhone muss entsperrt sein).
Von hier kopiere ich die gewünschten Fotos in einen Ordner auf meinem Notebook, von hier werden sie via FastStone in Datums- und Tagesordner einsortiert. Mit LR synchronisiere ich dann lediglich die jeweiligen Monatsordner.
Ich könnte die Fotos auch direkt vom iPhone mit FastStone einlesen, habe aber die Erfahrung gemacht, dass sie dann verkehrt in den Datumsordnern einsortiert werden, darum der kleine Umweg ... sind ja nur ein paar Klicks ...

Ist es mit Exif Renamer nicht möglich, die Fotos mit dem _1 am Ende herauszufiltern, sie haben ja einen längeren Namen. Dann nenne sie um auf zzz_..., dann kommen sie beim Sortierten ans Ende und können dann einfach markiert und gelöscht werden.
__________________
Groetjes
Gerd

(EOS 7Dx, x=I, II & div. Objektive...
meine Bilder: http://picasaweb.google.com/blendax2000

Geändert von blendax (08.12.2017 um 17:11 Uhr)
blendax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 19:27   #3
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 4.018
Standard AW: Workflow iPhone - Lightroom (5)

Warum mehrere Programme verwenden.

Umbenennen geht in LR problemlos, auch nach Vorgaben.
Da die _1 vermutlich _1.jpg heißen, in LR darauf filtern, markieren und löschen.
Notfalls die Ordneransicht so einstellen, das auch die Bilder der Unterordner angezeigt werden, dann kann man auch einen Baum schnell durchsuchen.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 20:13   #4
Wiegald
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 718
Standard AW: Workflow iPhone - Lightroom (5)

Ich mache ein automatisches Backup von den Bildern mit Resilio Sync vom iPhone auf einen Ordner im System. Den Ordner lasse ich dann von Lightroom importieren. Bereits importierte Bilder werden ausgeblendet und nicht wieder importiert. Der Import von einem Ordner verhindert, dass es Probleme bei der Erkennung des Aufnahmedatums gibt. Der Mist hat mir schon oft Bilder falsch einsortiert, wenn es direkt vom iPhone kam.

Es gibt ein Plugin mit dem Namen Teekesselchen, was ich zum finden von Duplikaten benutzt habe. Kostet nichts und hat gut funktioniert. Auf jeden Fall lesen, wie das Tool funktioniert und ein Backup von Katalog und Daten machen.
__________________
Ein Schiff im Hafen ist sicher. Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut. [John A. Shedd]
Wiegald ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Stichworte
import , iphone , lightroom


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren