DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2019, 10:21   #11
Daniel.Berlin
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2006
Beiträge: 1.957
Standard AW: Sony A6400

Zitat:
Zitat von Die_Allianz Beitrag anzeigen


Der Sensor ist garantiert der gleiche.
Was Du alles weißt! Hat Sony also in der Pressemitteilung gelogen!
__________________
Meine Bilder dürfen gern bearbeitet und wieder innerhalb des Forums online gestellt werden.
Daniel.Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 10:23   #12
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 10.821
Standard AW: Sony A6400

Zitat:
Zitat von carlo666 Beitrag anzeigen
"kann man gleich entsorgen" hat sich vermutlich auf das Kit-Objektiv bezogen (das ist ganz ok)
Genau.
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 10:36   #13
dertester
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 1.870
Standard AW: Sony A6400

Zitat:
Zitat von Die_Allianz Beitrag anzeigen
Danke. Ja natürlich kannst du das nicht wissen. Vielleicht gibt es da Erfahrungswerte von der A7III Veröffentlichung oder so dachte ich.

Das ärgert mich gerade tierisch mit C1. Hab ich bei meiner Vorbestellung der a6400 gar nicht bedacht. Ich habe im Moment die 6000 und ehrlich gesagt ist für mich Sony nur in Verbindung mit der Raw-Entwicklung in C1 interessant; wenn ich jpgs will nehm ich mein iPhone. Und PhaseOne hat ja von Version 11 auf 12 die Preise (für Sony-Varianten) vervierfacht! Hab C1 V11 für rund 80 € gekauft und jetzt wollen sie 250 €
Was hat es eigentlich mit dieser Kamera Unterstützung auf sich? Das Dateiformat ist ja immer noch ARW. Kann man vielleicht den alten Versionen einfach ein Datei untermoglen und dann ist die 'Unterstützung' da? Also nur sowas wie ein Eintrag in einer .txt-Datei?




Der Sensor ist garantiert der gleiche. Kann natürlich sein das an der Signalverarbeitung im Prozessor oder an den A/D-Wandlern (sitzen die eigentlich im Sensor oder im Prozessor) was verbessert wurde. Oder einfach nur an der jpg-Engine. Muss man auf RAW-Datei warten um evtl Verbesserungen bei low-light beurteilen zu können.

Kannst du schon was zum Tracking-AF sagen? Ist die Konfiguration selbsterklärend? Welches Objektiv hast du? Irgendein Sigma 1.4?

Wie gut ist die Bluetooth-Verbindung zum Smartphone? Geotagging schon probiert?

Grüsse und viel Spass mit der neuen Kamera!
Ich habe die Kamera gestern um 19 Uhr bekommen und habe nur mal ein paar Bilder gemacht.

Rest kommt heute, Blauzahn werde ich nicht testen da ich diesen schnick Schnack mit Handy und Kamera und verbinden usw nicht brauche. Sigma habe ich nicht, da ich alles mit Zeiss und gm mache.

Das mit c1 habe ich auch gesehen, es ist eine Frechheit, erst fixen sie die
Leute an und dann ziehen sie die Preise so an. Ich hoffe für die 11er kommt ein Update für die Kamera. Ich werde auch nicht 250 Euro dafür ausgeben, dafür bekomme ich zwei Jahre das Adobe Abo. Auch wenn c1 klasse ist, jedes Jahr ein kostenpflichtiges Update macht auch keinen sin.
__________________
Viele Grüße
dertester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 10:38   #14
aidualk
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.732
Standard AW: Sony A6400

Wenn die Ungeduld für die RAW Entwicklung zu groß ist, kannst du mit exiftool eine A6300 simulieren. Damit sollte es mit den üblichen RAW Konvertern dann gehen.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.02.2019, 11:00   #15
Gast_491170
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sony A6400

Hosianna, Mark Galer hat seinen Guide zur a6400 veröffentlicht. Wie immer sehr, sehr kompetent, informativ und detailliert. Wer englisch kann und sich für die Kamera interessiert, unbedingt reinschauen :

https://www.youtube.com/watch?v=LiYgJZS6_qA
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 11:15   #16
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.082
Standard AW: Sony A6400

Zitat:
Zitat von Ti3rd Beitrag anzeigen
Was genau möchtest du mit der weißen Wand unterstreichen?
Er wollte wohl zeigen, dass es bei den unkorrigierten physikalischen 14,8mm Brennweite an einer Nex-5 in den Ecken zu Vignettierungen kommt... Demnach im Westen nichts Neues.
Erkenne den Zusammenhang mit der 6400 auch nicht - oder gibts auch eine neue Version des Kit?
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 11:35   #17
peter2tria
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2018
Ort: FFB
Beiträge: 244
Standard AW: Sony A6400

Zitat:
Zitat von dertester Beitrag anzeigen
..... Ich hoffe für die 11er kommt ein Update für die Kamera. Ich werde auch nicht 250 Euro dafür ausgeben, dafür bekomme ich zwei Jahre das Adobe Abo. Auch wenn c1 klasse ist, jedes Jahr ein kostenpflichtiges Update macht auch keinen sin.
Wird es nicht kosten.
Ich bin von 10 auf 12 gewechselt und habe 'nur' etwa 125€ gezahlt. (mit den 10% Rabatt aus dem Netz). Das ist auch viel teurer wie früher geworden - ja ärgerlich. Wenn ich mit der Version wieder 2 Jahre 'durchhalte' dann sind das 5€ pro Monat - dafür gibt es nix Vergleichbares als Abo.

Schaut doch mal bei PhaseOne auf die Homepage, meldet Euch an, dann bekommt Ihr 'Euren' Preis.

250€ ist der Preis für die Sony Pro Version, wenn man vorher nix hatte.

Zurück.
Ich bin sehr gespannt auf die Bilder und die AF Erfahrungen mit der a6400 - vielen Dank.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 11:55   #18
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.999
Standard AW: Sony A6400

zitat entfernt

Das erste Bild hat wenig Aussagekraft über das Rauschverhalten des Sensors, weil gut ausgeleuchtet. Das 2. dann schon eher. Mit welchem Objektiv es nun gemacht wurde, ist doch eher 2. Rangig. Abgesehen davon, dass eh klar ist, wohin es mit dem Rauschverhalten geht, denn dort sind die Hersteller am Limit angelangt und dort kann wenig wirklich verbessert werden. Wobei 1/3 Ev ja auch schon was wäre.

Macht man ein Rauschvergleich, wird es umso schwieriger, wenn man sich auf die JPEGs der Kamera verlässt, denn das hat eher was mit den verbauten Denoising-Programmen zu tun und man muss fein aufpassen, was in der jeweiligen Kamera aktiviert wurde.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün

Geändert von nighthelper (11.02.2019 um 13:31 Uhr)
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 12:04   #19
Die_Allianz
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 153
Standard AW: Sony A6400

Zitat:
Zitat von Delan_ Beitrag anzeigen
Hosianna, Mark Galer hat seinen Guide zur a6400 veröffentlicht.

https://www.youtube.com/watch?v=LiYgJZS6_qA
Ja das video hab ich auch schon geschaut, ist sehr gut!

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Wenn die Ungeduld für die RAW Entwicklung zu groß ist, kannst du mit exiftool eine A6300 simulieren. Damit sollte es mit den üblichen RAW Konvertern dann gehen.
danke das werde ich mal ausprobieren. Ist natürlich lästig, aber allein zum Wissensgewinn interessiert es mich.
Vielleicht mag es jemand vorher schon probieren der die Kamera hat.
@dertester: Magst du 1,2 RAWs zur Verfügung stellen?

Zitat:
Zitat von dertester Beitrag anzeigen

Das mit c1 habe ich auch gesehen, es ist eine Frechheit, erst fixen sie die
Leute an und dann ziehen sie die Preise so an. Ich hoffe für die 11er kommt ein Update für die Kamera.
Ich habe bzgl Unterstützung in der Version 11 mal beim PhaseOne Support angefragt.

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Macht man ein Rauschvergleich, wird es umso schwieriger, wenn man sich auf die JPEGs der Kamera verlässt, denn das hat eher was mit den verbauten Denoising-Programmen zu tun und man muss fein aufpassen, was in der jeweiligen Kamera aktiviert wurde.
Ja Rauschen mit jpgs ist nicht vergleichbar, denk ich auch
Die_Allianz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 12:59   #20
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.450
Standard AW: Sony A6400

Würdet ihr bitte eure Objektivdiskussion hier im Thread zur 6400 einstellen? Das hat nichts mit der Kamera zu tun. Habe diverse OT Beiträge entfernt.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 35/1,4 HSM Art | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren