DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2019, 19:42   #41
ammkla
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.07.2007
Beiträge: 101
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen
Aber ich verstehe nicht so ganz, wieso du anscheinend glaubst, das man an diesen Bildern gut die Bildqualität der Kamera beurteilen könnte ? Sie sind sehr dunkel.

Hallo,

wo schreibe ich das, wo glaube ich das?

Gruß
Klaus
__________________
Gruß
Klaus
ammkla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 20:21   #42
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 933
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen
Aber ich verstehe nicht so ganz, wieso du anscheinend glaubst, das man an diesen Bildern gut die Bildqualität der Kamera beurteilen könnte ? Sie sind sehr dunkel.
Er zeigt damit die gute Dynamikeigenschaften der Kamera. In Wirklichkeit war es pitch-black und die Fotos sind am ausgestreckten Arm freihändig gemacht, was auch für den Stabi spricht!

Wie er ammkla schon sagte, zu den Bildern hat er gar keine Behauptung aufgestellt...

@ammkla: Aber ernsthaft: ich sehe, dass Du Dein 24-105er gerade zum Verkauf anbietest. Bist Du damit nicht zufrieden, wenn ich so indiskret sein darf? Ich hätte zwar selber lieber den gleichen Bereich als 2,8er gehabt, finde es ansonsten aber ein recht gelungenes Objektiv für ein Brot&Butter-Zoom.
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 21:25   #43
ammkla
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.07.2007
Beiträge: 101
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Hallo,

das Bessere ist der Feind des Guten ... Ich habe mir ein gebrauchtes Leica 24-90 gekauft und bin davon begeistert. Ist zwar elend schwer, aber auch gut. Der mögliche Zugriff auf Leica und L-Mount war für mich der Hauptgrund zum Wechsel. Auch das Leica 100 2,8 macro, obwohl schon uralt, macht mich sehr zufrieden.
__________________
Gruß
Klaus
ammkla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 22:20   #44
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 933
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Zitat:
Zitat von ammkla Beitrag anzeigen
Hallo,

das Bessere ist der Feind des Guten ... Ich habe mir ein gebrauchtes Leica 24-90 gekauft und bin davon begeistert. Ist zwar elend schwer, aber auch gut.
Okay, das kann ich nachvollziehen.

Zitat:
Zitat von ammkla Beitrag anzeigen
Der mögliche Zugriff auf Leica und L-Mount war für mich der Hauptgrund zum Wechsel.
Ja, mir war auch wichtig, in ein System ohne Vendor-Lock-In zu investieren. Etwas, was mich bei Fuji sehr stört, obwohl ich deren System sonst sehr mochte.

Zitat:
Zitat von ammkla Beitrag anzeigen
Auch das Leica 100 2,8 macro, obwohl schon uralt, macht mich sehr zufrieden.
Auf Makro-Suche bin ich auch noch für das System. Das Leica ist sicher eine sehr gute Wahl. Ich schiele gerade mehr auf eins der Laowa-Makros. Davon hatte ich schon das 60er 2:1, das mich enorm beeindruckt hat, hätte jetzt aber auch gerne etwa längeres, etwa das 100er. Idiotischerweise ist ausgerechnet die Canon-Version mit automatischer Blende (die anderen nicht) und ich bin mir nicht sicher, ob der Sigma-Adapter das rüberbringt... Bis ich das sicher weiß, muss die halbe Makro-Fähigkeit den Panasonics reichen.
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.05.2019, 00:00   #45
ammkla
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.07.2007
Beiträge: 101
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Hallo,

das alte Leica 100 2,8 hat, wie ich finde, eine tolle Schärfe und einsehr schönes Bokeh. EIn weiterer Vorteil: Durch die manuelle Blende sieht man sofort, wie sich das Bokeh und die Schärfentiefe ändern, die Helligkeit wird ja durch den elektronischen Sucher ausgeglichen. Mit der Lupe lässt sich die Schärfe hervorragend auf den Punkt einstellen. Das Leica hat da ja einen extrem langen Weg bei der Schärfeeinstellung. Und beim Arbeiten in Bodennähe ist der klappbare Bildschirm, auch seitlich, sehr praktisch.

Nachteil halt, dass es nur manuell geht.

Aber man kann auch die entsprechende Brennweite für den kamerainternen Stabi eingeben, geht gut.
__________________
Gruß
Klaus
ammkla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 19:45   #46
Haze70
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 273
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Kann man in der S1r verschiedene RAW Auflösungen einstellen. Also nur 24 Megapixel nutzen so wie es bei der Z7 möglich ist?
Haze70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 20:25   #47
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 933
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Zitat:
Zitat von Haze70 Beitrag anzeigen
Kann man in der S1r verschiedene RAW Auflösungen einstellen. Also nur 24 Megapixel nutzen so wie es bei der Z7 möglich ist?
Nein, kann man nicht. Nur, wenn Du ein APS-C-Objektiv ansetzt, hast Du eine auf die Größe eines APS-C-Sensors reduzierte Raw-Größe.
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 12:59   #48
Haze70
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 273
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Schade. Dann wäre die S1R für mich universeller. Ich habe die D850 und nutze das manchmal schon. Na ja sei´s drum. Bin gespannt wo die Reise mit Panasonic hingeht.
Haze70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 13:45   #49
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 933
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Zitat:
Zitat von Haze70 Beitrag anzeigen
Schade. Dann wäre die S1R für mich universeller. Ich habe die D850 und nutze das manchmal schon. Na ja sei´s drum. Bin gespannt wo die Reise mit Panasonic hingeht.
Wozu soll das Feature denn gut sein? Croppen kann man doch hinterher immer noch. Oder werden da Pixel zusammengelegt zugunsten eines größeren Dynamikumfangs?
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 15:16   #50
Haze70
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 273
Standard AW: Panasonic S1r - erste Eindrücke

Na ja man hat im RAW die 24,5 Megapixel auch im Vollen Format. Das produziert weniger Dateigröße, wenn man es nicht braucht. Sonst müsste man ja zwei Kameras mitnehmen. Rauschen ist auch besser. Schau mal bei der D850 nach, gibt es viel zu lesen unter RAW M Größe. Nun Gut es geht mit der Kamera so nicht sondern vermutlich nur in JPEG. I

Ehe wir vollkommen vom Thema abschweifen. Weiter zur Panasonic S1R.
Bin gespannt ob noch ein paar Eindrücke hier kommen. Momentan ist es ja eher ruhig.
Haze70 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren