DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2017, 18:48   #91
walt_I
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2007
Beiträge: 202
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Hallo,

habe das Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM via MC11 an der Sony A7RII.
Da ich nur wenig Teleaufnahmen mache, wollte ich den Preis des Sony 70-300G nicht zahlen.
Mit dem Canon bin ich zufrieden, hier zwei Bildbeispiele mit 100% Crop:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01-Fahrt nach Helgoland_DxO-kl.jpg (347,2 KB, 151x aufgerufen)
Dateityp: jpg 01-Fahrt nach Helgoland_DxO-Crop.jpg (405,7 KB, 172x aufgerufen)
Dateityp: jpg 26- Basstölpel_DxO-kl.jpg (270,4 KB, 170x aufgerufen)
Dateityp: jpg 26- Basstölpel_DxO-Crop.jpg (239,3 KB, 210x aufgerufen)
__________________
flickr
walt_I ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 21:06   #92
Merkor
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 30
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Ich schaue derzeit nach diesem Objektiv im Vergleich zur L-Variante.

Die Testberichte sind ja tendenziell positiv, aber beim Pixel-Peeping auf "The Digital Picture" am Vollformat finde ich die L-Variante deutlich schärfer und zwar über den gesamten Brennweiten-Bereich. Dazu kommen die geringeren chromatischen Aberrationen.

Insbesondere die unteren Brennbreiten sind der L-Variante deutlich unterlegen, über den gesamten Bildbereich und fast unabhängig von der Blende. Die Vergleiche in diesem Thread mit der L-Variante kann ich also mit diesem Bericht nicht in Einklang bringen.

Kann noch jemand Aufklärung leisten?
Merkor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 10:37   #93
Gast_493455
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Gibt es eigentlich einen kompatiblen Telekonverter (1,4x) für das Objektiv und hat damit jemand Erfahrungen? Ich habe bei dem Kenko Teleplus MC Pro 300 gelesen, dass der in Verbindung mit dem Objektiv wohl nicht funktionieren soll. Kann das jemand bestätigen oder entkräftigen?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 18:21   #94
Michael Störmer
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Schwerte
Beiträge: 1.513
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Es funktionieren leider noch nicht mal die Canonkonverter an diesem Objektiv.
__________________
Canon Eos 5D Mk IV / Canon EF 24-105mm f/4L II IS USM / Canon EF 70-300mm f/4-5,6L IS USM / Canon EF 50mm f/1,8 STM / Canon EF 135mm f/2L USM / Canon 430EX III-RT / PowerShot G7x

Meine Bilder dürfen bearbeitet und in diesem Forum wieder eingestellt werden.
Michael Störmer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.05.2018, 21:32   #95
Dominic F.
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2017
Beiträge: 279
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Zitat:
Zitat von straks Beitrag anzeigen
Die LCD Anzeige finde ich sehr praktisch und keinesfalls als Spielerei, wie bei den höherwertigeren Objektiven hat man da nicht nur eine sehr präzise Entfernungsskala sondern kann z.B. auch auf Brennweitenskala umschalten.

Ich finde die LCD-Anzeige an sich eine sehr gute Idee, aber nicht zu Ende gedacht. Genial wäre es, wenn dort z.B. die Hyperfokaldistanz, die ja bei vielen Objektiven auf der Skala bei den Blenden 4, 8 und 22 oder 11 und 22 oder 8 und 16 oder derlei aufgedruckt ist. Behelfs der LCD-Anzeige könnte man die Hyperfokaldistanz exakt auf die eingestellte Blende anzeigen. D.h. ich stelle für mein (Landschafts-)Foto F11 ein, und kann direkt, ohne im Liveview rumzuhantieren am Objektiv auf "gerade bis unendlich scharf" stellen, sodass maximale Bereiche des Bildes scharf sind. Das ist alles auch via Liveview und Lupe machbar, und Fokusstacking gibt es auch noch, aber es wäre eine leicht zu implementierende Spielerei, die sicher noch manch anderem viel Freude machen würde. Denn die Kamera weiß ja ohnehin, auf welche Distanz fokussiert wurde, und welche Blende und Brennweite eingestellt sind. Die Skala könnte "intelligenter" sein.
Dominic F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 21:39   #96
Holger.L.
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: Lichtjäger aus Kurpfalz
Beiträge: 10.043
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Zitat:
Zitat von Michael Störmer Beitrag anzeigen
Es funktionieren leider noch nicht mal die Canonkonverter an diesem Objektiv.
Möchtest Du bei dieser "Lichtstärke" wirklich noch Konverter dran machen? Also da würde ich liebend gerne drauf verzichten. Aber das ist meine Meinung dazu.
Holger.L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 21:58   #97
Gast_493455
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Zitat:
Zitat von Holger.L. Beitrag anzeigen
Möchtest Du bei dieser "Lichtstärke" wirklich noch Konverter dran machen? Also da würde ich liebend gerne drauf verzichten. Aber das ist meine Meinung dazu.
Die Frage kam von mir und ja, ich würde es zumindest gerne mal probieren. Würde dann natürlich nur bei hervorragenden Lichtverhältnissen Sinn ergeben.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 22:26   #98
Holger.L.
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: Lichtjäger aus Kurpfalz
Beiträge: 10.043
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Ah. Okay. Ja, Danke.
Holger.L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 16:12   #99
Grimmi
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2006
Beiträge: 535
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Ich hol das Thema mal wieder hoch.
Aktuell suche ich für mich ein Tele mit dem ich Zoo, Urlaub und Fußball abdecken kann. Alles privat, gewerblich hängen 2.8er L´s am Body.
Die Wahl fällt hier auch zwischen dem IS ll und dem L

Hat von euch jemand das IS ll beim Sport mal getestet? Als Bodys hab ich ne X und ne 5D3 aktuell in Verwendung. Für den Crop liegt noch ne M5 in der Tasche.

Jetzt gibts ja auch die Tamron und Sigma 100-400 Tele. Gibt es irgendwo Vergleiche zwischen denen und dem IS ll? Ich hab jedenfalls nix gefunden...

MfG Alex
Grimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 17:21   #100
Holger.L.
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: Lichtjäger aus Kurpfalz
Beiträge: 10.043
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon EF 70-300 F4-5.6 IS II USM

Hallo Alex, bei Zoo und Fußball sage ich sofort JA, funktioniert prima. Auch bei Hundeaction machbar, aber schon ein Unterschied (für mich) zum 70-200er, 2,8 L IS II USM. Passt hervorragend zur M5 mit Adapter. Ist meine Telelinse auf Fototouren ohne unsere Boxerhunde. Ein guter Bekannter von mir hat die 70D mit der Linse und ist begeistert. Hatte vorher das EF-S 55-250 STM. Zu Nicht-Canonobjektiven kann ich nichts beitragen
Holger.L. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren