DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2015, 19:49   #1
Gast_380673
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard f-stop 2015 Mountain Series (Lotus, Ajna, Tilopa, Sukha, Shinn)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich mach dann hier mal neu auf und gleich einen Thread für die komplette neue Produktpalette der f-stop Mountain Series.
Da im Loka-Thread ja ohnehin alle Modelle diskutiert werden, denke ich ist das ok

Lineup:
LOTUS (32L)
AJNA (40L)
TILOPA (50L)
SUKHA (70L)
SHINN (80L)


Hauptneuerungen:
- neues Verarbeitung in Bezug auf Wasserfestigkeit
- neues Gurtsystem
- neue (großräumige) Seitentaschen

zu den bekannten Farbvarianten schwarz, malibu blue und foliage green gesellt sich zudem ein warnorange-Ton


f-stop Brand New 2015 Mountain Series

Posts über Händler/ Hersteller/ Geschwindigkeit des Versands werden gelöscht.

Geändert von Riesbeck (04.04.2016 um 12:31 Uhr) Grund: Titel um Rucksackmodelle ergänzt
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 19:59   #2
Mennev
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2014
Beiträge: 237
Standard AW: f-stop 2015 Mountain Series

was mich interessieren würde:
jetzt wo die neuen wasserbeständig sind bis auf satori, kenti und guru, brauchen die trotzdem ein raincover?
sprich würde es sich nicht lohnen die drei anderen ebenso neu afzulegen und die raincovers aus dem programm zu nehmen?
rein äusserlich finde ich die neuen etwas "pummelig", die tragen in der breite etwas auf und die farben scheinen auch nicht so kräftig.
Mennev ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 20:07   #3
SylvesterS
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2010
Ort: nahe Regensburg
Beiträge: 560
Standard AW: f-stop 2015 Mountain Series

Ich hatte meinen satori letztens im Regen dabei und war angenehm überrascht das er doch recht dicht hält.
Tagelanger Regen ist sicher ein Problem aber einen Schauer hält er locker stand.
Und ein paar eur für ein raincover bringen einen dann auch nicht mehr um.
Just my 2ct
LG
Sylvester
__________________
___________________________________________
Flickr<= instagram => Meine Homepage
Mir ist durchaus bewusst das ich durch meine Cam keine besseren Bilder mache, aber es geht mir auch um den Spass an der Technik.
SylvesterS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 20:22   #4
Gast_380673
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: f-stop 2015 Mountain Series

Ja, die "alten" waren auch wasserfest und ich hatte auf meinem Loka auch noch nie ein Raincover drauf (obwohl ich es hab )

Was mich in Bezug auf die alten Modelle (Kenti, Guru, Loka, Satori) eher interessieren würde ist, ob sie nun end of life sind, also abverkauft und nicht mehr nachproduziert werden.

Aber zu den Neuen :
Abgesehen vom Shinn, der wohl wirklich eher etwas für Filmer ist (für mehrtägiges Trekking würde ich einen Wanderrucksack nehmen), finde ich die Modelle alle ansprechend.
Gut, den Tilopa gab es vorher auch schon, aber das macht ihn ja nicht schlechter.
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.05.2015, 20:23   #5
Maxxens
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2014
Beiträge: 794
Standard AW: f-stop 2015 Mountain Series

Im Videos wird nur darüber gesprochen, dass die Rucksäcke "wasserfester" sind, weshalb man den Regensack weniger dringend braucht. Hört sich für mich eher danach an, dass es die weiterhin geben wird.
Maxxens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 20:26   #6
Gast_380673
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: f-stop 2015 Mountain Series

Bin mal auf die ersten Praxisberichte gespannt.

Gerade von Leuten, die schon einen f-stop haben. Mich würde interessieren in wie weit sich das Außenmaterial (praxisrelevant) verändert hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 20:39   #7
uwafot
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.339
Standard AW: f-stop 2015 Mountain Series

Interessante ud logische Weiterentwicklung.
Nun, der Shinn dürfte etwas speziell sein, aber wer den braucht wird sicher auch bereit sein den aufgerufenen Preis zu quittieren. Vom Konzept spricht der sehr an, aber da ich kein Filmer bin wird das eher nix bei mir.
Der Sukha wäre definitv mein Nachfolger für den Satori EXP den ich jetzt habe.

Das orange finde ich optisch super, in Bezug auf Verschmutzung und bald entspechendes Aussehen wird das vermutlich die weniger glückliche Farbwahl sein. Von anderen Textilien (Cordura bei Tauchjackets) kenne ich ausserdem, dass kräftige Farben sehr schnell im Sonnenlicht bleichen und dann fleckig im Gesamteindruck wirken.

[ironie modus] Evtl. macht ja dann ein gewisser Herr Kravitz einen used-Look (stonewashed) draus und verkauft das als Retro-Sonderedition wie bei den Leicas [/ironie modus]
__________________
Oskar [uwafot.de]
Meine Threads bei DSLR:
| Update 2017: Doku Taucherarbeiten || Mein Potpourri || Meine Heimat || USA NewEngland|| USA Northwest || Lofoten || Tessin/CH || USA South-West || Namibia

NIKONianer . . . . eigene Homepage und Social-Networks wie 500px | FC | fb gibt's auch . . . Schwerpunkte: Unterwasserfotografie, Natur, Landschaft
A photograph of a great landscape is not the same thing as a great photograph of a landscape. (David duChemin)
uwafot ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 20:50   #8
Mennev
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2014
Beiträge: 237
Standard AW: f-stop 2015 Mountain Series

das orange erinnert mich an nen mech-overall/pilotenoverall aus ner berühmten sci-fi-filmsaga.

@val-di-fassa:
wenn man nach dem geht was f-stop auf facebook geschrieben hat möchten sie lediglich die lücken in ihrer produktreihe schließen mit mehr "zwischengrößen".
der satori sei immer noch der größte rucksack zum fliegen, die neuen "größeren" seien hierzu zu groß von den ausmassen

was das ausbleichen in der sonne betrifft:
zumindest das blau und grün erscheinen mir blasser als die serien vorher, glaube nicht dass hier etwas noch groß verblassen kann.

testberichte über die neuen werden wohl noch dauern, da die meisten ja erst ab juni wirklich lieferbar sind und dann wird es immer noch dauern bis man die teile in der praxis auf herz und nieren prüfen kann.
Mennev ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 21:51   #9
benjorito
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Hagen
Beiträge: 221
Standard AW: f-stop 2015 Mountain Series

Ui, ein neues ICU speziell für Supertele!
benjorito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 22:00   #10
Gast_380673
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: f-stop 2015 Mountain Series

Zitat:
Zitat von benjorito Beitrag anzeigen
Ui, ein neues ICU speziell für Supertele!
Allerdings mit sehr stolzem Preis (teurer als manch Rucksack) und wohl auch nur wirklich praktikabel in den großen Modellen.
Da würde ich eher zur Pro L/XL greifen. Bei widrigen Wetterbedingungen mag das anders aussehen
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ajna , f-stop , sackgesicht , sackhaare , shinn , sukha , tilopa


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren