DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2018, 23:09   #121
RedDesire
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2018
Ort: Westfälische Provinz zu Preußen
Beiträge: 38
Standard AW: Suche Kamera für ca. 2000 Euro für Familienaufnahmen, Hunde und Urlaube

@Tompa2110

Meiner Meinung nach schenken sich die beiden Kandidaten für Landschaftsaufnahmen nichts. Wie bereits geschrieben wurde, verzerren diese UWW/WW-Objektive schon sehr... könnte man bei Einzelpersonenaufnahmen höchstens als gestalterisches Mittel benutzen.

Prinzipiell bräuchtest du das Objektiv in der Erstausrüstung auch gar nicht. Mit 17mm deckt das Sigma den WW schon ab und kann für ein paar Beeindruckende Landschaftsaufnahmen ausreichend sein.

Cashback-Aktionen gibt es von Nikon immer wieder mal, daher würde ich dieses UWW/WW-Zoom auf die Warteliste setzten.

Grüße Jens
RedDesire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 00:10   #122
bodomh
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 636
Standard AW: Suche Kamera für ca. 2000 Euro für Familienaufnahmen, Hunde und Urlaube

Zitat:
Zitat von Tompa2110 Beitrag anzeigen
Hi, noch ne Frage...
Ich kann nur noch einmal dringlich empfehlen nicht alles online zu klären. Du hast den Faden hier auch durch geschickte Nachfragerei auf 13 Seiten gebracht, wozu ich gratuliere, aber der zusätzliche Erkenntnisgewinn wird schon ab Seite 3-4 m.E. leider immer marginaler.

Es hat für Deine ja auch langfristige Entscheidung viel mehr Bedeutung, wenn Du jetzt die Geräte mit Objektiven einmal in die Hand nimmst oder noch besser ausleihst. DSLR und DSLM unterscheiden sich im Handling erheblich, und bei DSLM sind wiederum die XT3 und die G9 sehr anders. Und Highres, IBIS, Video etc. sind auch was wert, auch wenn es im Moment vielleicht nicht so relevant scheint.

M.E. kommt es auf das Handling und DSLR vs. DSLM mehr an als einzelne Preisunterschiede und Feinheiten bei der Objektivwahl, auch wenn die Rechnung hier für Nikon natürlich erst einmal beeindruckend gering ausfällt. Aber z.B. ein Fuji 55/1.2 oder ein Pana 45-150/2.8 kann man mit den jew. anderen genannten Objektiven nicht so direkt vergleichen.

Wenn Du einmal für DSLR entscheidest, dann wirst Du auf Jahre hinaus für einen optischen Sucher, Spiegelschlag, eingeschränktes Liveview etc. entscheiden, denn adaptieren macht auf Dauer keinen Spaß, insbesondere nicht an einer anderen Marke wie Sony und auch nicht an eine KB-DSLM von Nikon, wo die APSC Objektive diese nicht voll ausnutzen. Umgekehrt kannst Du an ein DSLM-System später keinen Body mit einem optischen Sucher dranhängen.

Das sind die Grundsatzfragen, die Du m.E. jetzt einmal in der Praxis klären solltest, und dann ggfs. mit Fragen hier zurückkämst, die Dich in der Entscheidung dann auch weiterbringen.
__________________
Panasonic DC G9, Oly 9-18/4.0-5.6, PL 12-60/2.8-4.0, Pana 20/1.7, Sigma 30/1.4, Oly 75/1.8
Erfolgreich gehandelt mit: langeoog4, klausimausi

Geändert von bodomh (03.12.2018 um 00:25 Uhr)
bodomh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 00:36   #123
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Beiträge: 514
Standard AW: Suche Kamera für ca. 2000 Euro für Familienaufnahmen, Hunde und Urlaube

Zitat:
Zitat von bodomh Beitrag anzeigen
Es hat für Deine ja auch langfristige Entscheidung viel mehr Bedeutung, wenn Du jetzt die Geräte mit Objektiven einmal in die Hand nimmst oder noch besser ausleihst. DSLR und DSLM unterscheiden sich im Handling erheblich, und bei DSLM sind wiederum die XT3 und die G9 sehr anders. Und Highres, IBIS, Video etc. sind auch was wert, auch wenn es im Moment vielleicht nicht so relevant scheint.

M.E. kommt es darauf mehr an als einzelne Preisunterschiede und Feinheiten bei der Objektivwahl, auch wenn die Rechnung hier für Nikon natürlich erst einmal beeindruckend gering ausfällt. Aber z.B. ein Fuji 55/1.2 oder ein Pana 45-150/2.8 kann man mit den jew. anderen genannten Objektiven nicht so direkt vergleichen.
Schau dir mal die Auflistung mal genau an. Richtig vergleichen kann man das auch kaum. Bei Olympus hätte er gar kein richtiges UWW sondern das 9-18mm. Hätte ich das 7-14 panasonic reingenommen, wäre es noch teurer bei mFT geworden. Man kann anstatt des 70-210 f4 Tamron für 650€ das 70-200 f2.8 VC USD nehmen für 800€. Drehe es wie du möchtest. mFT ist um einiges teurer

Zitat:
Zitat von bodomh Beitrag anzeigen
Wenn Du einmal für DSLR entscheidest, dann wirst Du auf Jahre hinaus für einen optischen Sucher, Spiegelschlag, eingeschränktes Liveview etc. entscheiden, denn adaptieren macht auf Dauer keinen Spaß. Umgekehrt kannst Du an ein DSLM-System später keinen Body mit einem optischen Sucher dranhängen.
Man kann auch sagen, das wenn er sich für mFT entscheidet, er für immer an den Sensor gebunden ist. Sollte der Wunsch später nach einer kb kommen, muss alles neu gekauft werden.
Bei Nikon könnte er ohne großartig neue Objektive kaufen zu müssen, später auf eine Nikon 750D oder 800D oder welche kb auch immer upgraden. Hat alles seine Vor und Nachteile. Ich bin froh das ich jetzt ohne große Investition mir nächstes Jahr eine Canon 5d IV holen kann. Das einzige Objektiv was ich brauche ist ein 24-105mm, der Rest passt an KB

Recht gebe ich dir, das er jetzt genug Infos hat und mal in einen Laden gehen sollte und sich auch mal weiter selbst informieren sollte. So viele Infos haben die wenigsten hier bekommen.
Zum Thema LV. Bis auf Landschaftsfotos vom Stativ aus, habe ich das nie an. Okay, ab und an schaue ich auf den Screen ob das Bild scharf geworden ist, sonst ist das Teil aus.
__________________
...hier stand mal was

Geändert von John1976 (03.12.2018 um 00:39 Uhr)
John1976 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 10:58   #124
Leo1024
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Dreieich
Beiträge: 1.012
Standard AW: Suche Kamera für ca. 2000 Euro für Familienaufnahmen, Hunde und Urlaube

Zitat:
Zitat von bodomh Beitrag anzeigen
Ich kann nur noch einmal dringlich empfehlen nicht alles online zu klären. Du hast den Faden hier auch durch geschickte Nachfragerei auf 13 Seiten gebracht, wozu ich gratuliere, aber der zusätzliche Erkenntnisgewinn wird schon ab Seite 3-4 m.E. leider immer marginaler.

Es hat für Deine ja auch langfristige Entscheidung viel mehr Bedeutung, wenn Du jetzt die Geräte mit Objektiven einmal in die Hand nimmst oder noch besser ausleihst.
Das habe ich auch schon mal geschriben, wurde aber als OT entfernt. Die haptische Feedback von Hardware bekommt man beim Lesen nicht. Und das ist je wichtiger, desto kleine sind die diskutierte BQ Unterschiede.
__________________
Viele Grüße, Leo
_____________________
Meine Fotos in Fotocommunity:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1509506

Geändert von Leo1024 (03.12.2018 um 11:34 Uhr)
Leo1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.12.2018, 11:10   #125
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 11.893
Standard AW: Suche Kamera für ca. 2000 Euro für Familienaufnahmen, Hunde und Urlaube

Zitat:
Zitat von Tompa2110 Beitrag anzeigen
Hi,

noch ne Frage.
Die D7500 hat ja einen Top AF, jedoch nicht im Live View.
Heißt das dann das ich Fotos über den Monitor vergessen kann mit dem Top AF oder wie ist das bei der Kamera?

Tom
Ja, dann wird mit Kontrast-AF fokussiert, der deutlich langsamer ist
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:02 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren